Urlaubsliebe finden: Singlereisen richtig buchen

Single-Reise: Allein gekommen und trotzdem nicht einsam
Allein hin – zu zweit zurück

Packen Sie schon mal die Koffer: Hier sind die besten Möglichkeiten, allein in die Ferien zu fahren und zu zweit zurückzukommen

Stellen Sie sich vor, Sie haben Urlaub, und alle Ihre Freunde haben etwas vor. Ein Problem? Nein! Sie verreisen nämlich auch – allein. Dazu Single-Reisen-Expertin Monika Khan aus Hamburg: "Wer in den Ferien Menschen kennen lernen will, sollte eine Reise buchen, die mit Aktivitäten gekoppelt ist. Dabei lernt man automatisch Gleichgesinnte kennen – und vielleicht sogar Freunde fürs Leben." Also los – wir zeigen Ihnen die drei besten Wege!

Übrigens: Singles bevorzugen Partnerurlaub

Einsame Herzen wollen nicht alleine ihre Urlaubsreise antreten. Fast drei Viertel wünschen sich eine Begleitung

Deutsche Singles würden ihre Urlaubstage am liebsten mit einem Partner verbringen – wenn es ihn denn gäbe. Bei einer Umfrage der Partneragentur be2gaben 70 Prozent der Befragten an, dass ihnen ein Urlaub alleine weniger gefallen würde, als beispielsweise gemeinsame Tage mit einem Lebensgefährten oder Freunden.

Genauso unbeliebt wie eine einsame Reise sind bei den Umfrageteilnehmern auch spezielle Singleangebote: lediglich 22 Prozent nutzen sie, um neue Leute kennen zu lernen.

Gutes Benehmen ist wichtig
Im Urlaubsland angekommen, legen deutsche Singles viel Wert auf einen guten Eindruck bei den Einheimischen. Knapp die Hälfte (40 Prozent) wollen in ihren Erholungswochen nicht negativ auffallen und passen sich den Sitten und Regeln des fremden Landes an. 15 Prozent sehen sich sogar als Botschafter des eigenen Landes und sind bemüht, Vorurteile auszuräumen. Klischee ade: Nur ein Prozent der befragten Frauen und zwei Prozent der Männer gaben an, Urlaubsreisen für ausgiebiges Feiern und Komasaufen zu nutzen.

Seite 1 von 8
Anzeige
Sponsored SectionAnzeige