Inhalt Shop

Jetzt am Kiosk
Die besten Jahre Ihres Lebens Teil 2

Haarausfall: lieber kahl als schütter

28.03.2012 , Autor:Kirsten Segler © MensHealth.de

Mit 40 gehen vielen die Haare aus. Oder früher, wie bei Arno Menses (39) aus Idstein. Doch lieber rasiert sich der Sänger den Kopf, als Reste zu züchten. Sein Vater (72) hat immer noch Haare – von ihm hat er die Glatze also nicht

Vergrößerte Ansicht
Besser aussehen: Haarausfall: lieber kahl als schütter
Der Haarausfall wird eben nicht über den Vater vererbt-ein Blick auf die männlichen Vorfahren der Mutter lohnt sich © Marcus Vogel
Themenseiten
GeheimratseckenHaarausfall MännerHerren GesichtspflegeKörperpflege für MännerMänner Hautpflege

Wann haben sie gemerkt, dass sich Ihre Haare für immer verabschieden?
Das war so mit Ende 20, da sah es doch schon recht dünn aus da oben. Als ich 30 wurde, hatte ich endgültig genug davon, wohl deswegen, weil ich damals in eine neue Band eingetreten bin. Jedenfalls war ich der Meinung, dass diese dünnen Haare einfach nicht mehr gut aussehen, und habe lieber alles abrasiert.

Rasieren Sie den Kopf jeden Tag? Rasieren Sie ihn nass?
Oh nein, nur einmal pro Woche mit der Haarschneidemaschine.

Was für Frisuren trugen Sie denn als junger Mann?
Ganz unterschiedlich. Meistens habe ich die Haare lang gehabt. Eine Zeit lang habe ich auch viel herumexperimentiert. Ich hatte sie dann auch kurz und knallig gefärbt – oft weißblond, aber manchmal auch rot oder grün.

Gab es Reaktionen, als sie den kopf Kahl rasierten?
Der Wechsel von lang nach kurz hat mehr Kommentare hervorgerufen – da haben mich viele gefragt, ob ich denn wohl kein Rocker mehr sei. Bei der Rasur kamen nur von meiner Mutter Bemerkungen, weil sie Angst hatte, dass man mich für einen Skinhead halten könnte. Diese Sorge hatte ich zunächst auch, aber inzwischen rasieren sich so viele Männer den Schädel, dass sich keiner mehr wundert.

Haarausfall wird über die Mutter vererbt. Wie sah der Vater Ihrer Mama aus?
Mein Großvater ist tatsächlich schon sehr früh kahl geworden, und bei seinen Söhnen – also meinen Onkeln – war's ebenso.

Auch Sie haben einen Sohn. Haben Sie sich denn schon mal die Haarpracht Ihres Schwiegervaters ein wenig ge­nauer angeschaut?
Tja, auch bei dem ist das Haar schon ziemlich dünn – da hat der Kleine wohl wenig Chancen, seine Haare lange zu behalten.

Haben sie auch schon einmal darüber nachgedacht, Medikamente gegen den Haarverlust zu nehmen?
Nein, nie. Ich kann verstehen, wenn jemand das macht, aber mir persönlich war das einfach nicht wichtig genug. Ich finde es zwar etwas langweilig, jetzt immer gleich auszusehen, aber davon abgesehen hat mich die Glatze nie besonders gestört.

Sie sind Sänger der Sand Subsignal. Haben Sie das Cap, mit dem man Sie kennt, von Anfang an getragen?
Schon lange vorher. In Holland, wo ich aufgewachsen bin, sagt man "Pet" dazu, deshalb hatte ich den Spitznamen "Petje", weil ich immer mit irgendeiner Mütze herumgelaufen bin.

Gehen Sie nie "oben ohne"?
Doch, zu Hause schon. Aber nicht auf der Bühne – dort ist das Cap mein Markenzeichen.


Seite 9 von 9
Mitmachen
Gewinnspiele

10 Monatsrationen Airwaves gewinnen!

Skistar und Airwaves-Botschafter Felix Neureuther startet mit Rhythmus in die neue Saison

Skistar Felix Neureuther startet mit Rhythmus in die neue Saison. Und Sie können mit etwas Glück mit 1 von 10 Monatsrationen Airwaves durchatmen und durchstarten

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Tragen Sie Sneakers auch bei Mistwetter?

Tragen Sie Sneakers auch bei Mistwetter?

Sind Regen, Wind und Kälte Gründe, Ihre Lieblings-Sneakers gegen wetterfeste Boots oder Stiefel einzutauschen?

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Welcher Wohntyp sind Sie?

Welcher Wohntyp sind Sie?

Möbel gibt es in Hülle und Fülle, doch den eigenen Geschmack muss man erst finden. Ob Single-Bude, erste eigene Wohnung oder erste Einrichtung zu Zweit - dieser Test hilft Ihnen, den passenden persönlichen Wohnstil zu finden

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Sind Sie stil- und spielsicher?

Stil- und spielsicher beim Style-Mahjong

Beweisen Sie Ihr blitzschnelles Designer-Auge und finden Sie jeweils die Style-Paare

JETZT MITMACHEN
alle Spiele
Community
Blogs