[x] schliessen

Inhalt Shop

Jetzt am Kiosk

Streetcut : Coole Männerfrisuren von der Straße

25.01.2011 , Autor:Sarah Hölting, Sonny Müller
© MensHealth.de

Men's Health hat Frisuren gesucht, die Männer wirklich tragen. Diese Styles fanden wir bei unserer Recherche auf Deutschlands Straßen
Dustin P. (21 Jahre) Niklas B. (20 Jahre) Giancarlo Syro (22 Jahre) Dennis E. (30 Jahre)
Tibor R. (22) Onur A. (21) Steven M. (22 Jahre) Lars S. (42 Jahre)
Malte L. (24) Niklas P. (22 Jahre) Dario P. (18 Jahre) Peter H. (40)
Marek, N. (28 Jahre) Tobias K. (23 Jahre) Stefan F. (26 Jahre) Enno O. (20 Jahre)
David S. (24) Fabian M. (19) Dennis P. (23) Christian H. (37)
Robert S. (21) Tim F. (23) Constantin P. (21 Jahre) David V. (25 Jahre)
Marius P. (20) Matthias B. (23) Christian C. (26) Steffen S. (26)
David F. (31) Malte W. (26) Arturo M. (31) Jonathan B. (20)
Florian G. (29) Tor Arne S. (28) Hannes L. (23) Michael E. (20)
Jan M. (23)
Dustin P. (21 Jahre)
1 / 38 | Dustin P. (21 Jahre) - © Sarah Hölting

Kurz und akurat

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Wichtig, deshalb habe ich auch schon Vieles ausprobiert: Von komplett braunen, blonden und schwarzen Haaren bis zu blonden Strähnchen."
  • Lässt du dich bei deinem Style inspirieren? "Nein, ich mache das, was mir gefällt."
  • Zeit für Hairstyling: 5 bis 10 Minuten
  • Produkte: Haargel, Haarwachs und Haarspray
  • Friseurbesuche: Alle 3 Wochen
  • Stammfriseur? "Ja, denn neue Friseure bedeuten immer wieder aufs Neue Smalltalk betreiben zu müssen."

Niklas B. (20 Jahre)
2 / 38 | Niklas B. (20 Jahre) - © Sarah Hölting

Out-of-Bed-Look

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Wichtig, aber ich bin immer unzufrieden. Wenn sie kurz sind, sollen sie lang sein und umgekehrt."
  • Hast du schon viel ausprobiert? "Ja, extrem viel. Neben 9 Millimeter kurzen Stoppeln waren auch lange Haare dabei. Während meiner 'harten Musik-Phase' hatte ich sogar schwarze Haare."
  • Zeit für Hairstyling: Zirka 20 Sekunden
  • Friseurbesuche: Niklas wohnt mit seiner Friseurin zusammen: Seine Mutter schneidet ihm die Haare.
  • Produkte: "Spray von Mutti."

Giancarlo Syro (22 Jahre)
3 / 38 | Giancarlo Syro (22 Jahre) - © Sarah Hölting

Locker nach hinten gekämmte Haare

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Sehr wichtig. Viele Leute unterschätzen, was Haare ausmachen. Zu einem 10-Euro-Friseur würde ich niemals gehen."
  • Lässt du dich bei deinem Style inspirieren? "Ja, ich lasse mich vom Straßenbild inspirieren."
  • Zeit für Hairstyling: 5 bis 10 Minuten
  • Produkte: "Um mehr Struktur ins Haar zu bringen, benutze ich nach dem Waschen Haarwachs. Wenn es regnet, benutze ich zusätzlich Haarspray"
  • Friseurbesuche: Alle 2 Monate
  • Stammfriseur? Toni & Guy

Dennis E. (30 Jahre)
4 / 38 | Dennis E. (30 Jahre) - © Sarah Hölting

Kurz und praktisch

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Sport ist mir zur Zeit wichtiger als Haare, deshalb trage ich sie kurz und praktisch."
  • Zeit für Hairstyling: 2 Minuten
  • Hast du schon viel ausprobiert? "Weil ich selbst Friseur war, führte da kein Weg dran vorbei. Es durfte immer gerne schrill und bunt sein. Rastas, Iro und Glatze habe ich deshalb auch nicht ausgelassen."
  • Lässt du dich bei deinem Style inspirieren? "Früher habe ich in Zeitschriften geblättert, um zu gucken, was im Trend liegt."

Tibor R. (22)
5 / 38 | Tibor R. (22) - © Sonny Müller

Gewellt variabel

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Zumindest so wichtig, dass ich mich von meinen Freunden bei meinem Styling beeinflussen lasse. Meinen extremen "Lackaffen-Look" habe ich deswegen zum Beispiel aufgegeben, war dann doch ´ne Nummer zu schleimig."
  • Zeit für Hairstyling: 1 ½ Minuten
  • Friseurbesuche: Alle 3 bis 4 Wochen. Pro Besuch bezahlt er 25 Euro.
  • Produkte: "Haarwachs, Haargel und Haarspray, je nach dem, was sich im Bad finden lässt."

Onur A. (21)
6 / 38 | Onur A. (21) - © Sonny Müller

Das null Sekunden Styling

  • Zeit für Hairstyling: Null Sekunden
  • Warum so kurz? "Mit 16 Jahren hatte ich mal längere Haare. Weil sich meine Haare hinten wellen, war ich so genervt, dass ich sie abgesebelt habe."
  • Friseurbesuche: "Alle 2 Wochen. Ich bezahle jedes Mal zirka 10 Euro. Manchmal rasiere ich mir die Haare aber auch selbst ab."
  • Produkte: Onur kauft sein Shampoo extra aus der Apotheke, weil er eine empfindliche Kopfhaut hat. Kosten: Ungefähr 12 Euro

Steven M. (22 Jahre)
7 / 38 | Steven M. (22 Jahre) - © Sarah Hölting

Kurz mit Pony

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Eigentlich nicht sehr wichtig, Hauptsache sie sind kurz und gepflegt."
  • Zeit für Hairstyling: "Ich brauche morgens nur 10 Minuten für die Haare, zum Glück."
  • Friseurbesuche: Alle 3 Wochen
  • Stammfriseur? "Meistens gehe ich zu Cutters. Wenn ich gerade nicht in der Nähe bin, stört es mich aber nicht, zu einem anderen Friseur zu gehen."
  • Hast du schon viel ausprobiert? "Ich wollte eigentlich immer längere Haare haben. Weil ich aber bei längeren Haaren Locken kriege, schaffe ich es nicht. Deshalb trage ich sie immer kurz und meinen Pony immer nach links oder rechts."

Lars S. (42 Jahre)
8 / 38 | Lars S. (42 Jahre) - © Sarah Hölting

Irokese

  • Wie bist du auf deinen Style gekommen? "Tja, wenn vorne Haare fehlen, muss man sich was einfallen lassen."
  • Hast du schon viel ausprobiert? "Ja. Ich trage zwar seit 10 Jahren dieselbe Frisur, davor habe ich aber viel mit Farbe experimentiert."
  • Zeit für Hairstyling: 5 Minuten
  • Produkte: Haarpaste für 20 Euro pro Tube
  • Friseurbesuche: Alle vier Wochen

Malte L. (24)
9 / 38 | Malte L. (24) - © Sarah Hölting

Hüftlange Dreads

  • Zeit für Hairstyling: 3 bis 5 Minuten, je nach Zopf beziehungsweise Mütze. Für einen Zopf benötigt er bis zu 5 Zopfgummis.
  • Friseurbesuche: "Ich gehe doch nicht zum Friseur, das ist mir viel zu teuer. Das letzte Mal war vor 10 Jahren."
  • Produkte: Kauft alle 2 bis 3 Wochen neues Shampoo. Allerdings immer neue, unterschiedliche Produkte. Fürs Styling benutzt er Haarwachs.

Niklas P. (22 Jahre)
10 / 38 | Niklas P. (22 Jahre) - © Sarah Hölting

Blonde Natursträhnen

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Sehr wichtig. Besonders auch deswegen, weil ich aus der Mode-Branche komme. Der Preis bei Friseurbesuchen ist mir daher egal, Hauptsache die Haare sehen gut aus."
  • Zeit für Hairstyling: Inklusive Waschen und Föhnen zirka 20 Minuten.
  • Produkte: Zur Pflege Shampoo und Spülung von Syoss, zum Stylen Haarspray.
  • Friseurbesuche: Alle 2 bis 3 Wochen
  • Stammfriseur? "Ja, die Mutter meiner besten Freundin."

Dario P. (18 Jahre)
11 / 38 | Dario P. (18 Jahre) - © Sarah Hölting

Elegant und voll

  • Hast du schon viel ausprobiert? "Ja, ich hatte schon grüne, rote und blonde Haare."
  • Lässt du dich bei deinem Style inspirieren? "Nein. Meine Mutter ist Friseurin. Ich verlasse mich einfach auf sie"
  • Wie wichtig sind dir Haare? Sehr wichtig. Außer meiner Mutter lasse ich niemanden an meine Haare.
  • Zeit für Hairstyling: 5 Minuten
  • Produkte: Gel und Haarspray für 5 Euro im Monat

Peter H. (40)
12 / 38 | Peter H. (40) - © Sonny Müller

Eleganter Seitenscheitel

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Perfekte Frage: Ich bin nämlich gerade auf dem Weg zu einem Bewerbungsgespräch. Wenn sie jetzt nicht perfekt liegen, ist alles verloren."
  • Zeit für Hairstyling: 2 Minuten
  • Produkte: "Nur Gel, das reicht für einen ganzen Monat. Das letzte Gel ist gestern im Müll gelandet. Fructis war besser, aber ich bin trotzdem noch auf der Suche nach dem perfekten Gel."
  • Stammfriseur? "Ja, meine Freundin ist Friseurin und schneidet mir alle 4 Wochen die Haare nach."

Marek, N. (28 Jahre)
13 / 38 | Marek N. (28 Jahre) - © Sarah Hölting

Lässig verwegener Pony

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Als ich noch Wassersport gemacht habe, waren mir Haare sehr wichtig. Wer als Surfer keine lange Matte hat, ist ein Niemand."
  • Lässt du dich bei deinem Style inspirieren? "Nein. Einziges Kriterium ist, dass die Frisur praktisch ist."
  • Zeit für Hairstyling: "Das geht in Sekundenschnelle."
  • Produkte: Benutzt Wachs von Schwarzkopf Got 2 Be. Das hält bei Marek zirka 2,5 Jahre
  • Bist du zufrieden mit deinen Haaren? "Nein, ich bin chronisch unzufrieden. Ich suche mir ständig neue Frisuren."
  • Stammfriseur? Supercut

Tobias K. (23 Jahre)
14 / 38 | Tobias K. (23 Jahre) - © Sarah Hölting

Cool nach rechts gegelt

  • Bist du zufrieden mit deinen Haaren? "Auch, wenn ihr es nicht glaubt: Aber ich bin gerade auf dem Weg zum Friseur. Langsam langweilt mich meine Frisur nämlich. Ich trage sie schon seit 2 Jahren."
  • Stammfriseur? "Ja, für den zahle ich jedes Mal 15 Euro."
  • Lässt du dich bei deinem Style inspirieren? "Nein, ich denke mir die Frisuren selbst aus. Schließlich sollen sie ja zu mir passen."
  • Produkte: Benutzt Got 2 Be Kleber. Den kauft er sich alle zwei Monate.
  • Zeit für Hairstyling: Morgens zirka 15 Minuten

Stefan F. (26 Jahre)
15 / 38 | Stefan F. (26 Jahre) - © Sarah Hölting

Fast-Irokese

  • Lässt du dich bei deinem Style inspirieren? "Nein, meistens lasse ich die Friseure mache, was sie wollen."
  • Zeit für Hairstyling: Exakt 12 Minuten
  • Produkte: "Ich benutze Haarspray und Haarwachs vom Friseur. Das kostet mich schon über 20 Euro pro Einkauf."
  • Friseurbesuche: Vor 3 Tagen das letzte Mal

Enno O. (20 Jahre)
16 / 38 | Enno O. (20 Jahre) - © Sarah Hölting

Oben etwas länger lassen

  • Lässt du dich bei deinem Style inspirieren? "Mehr oder weniger. Ich habe mir meine Frisur sozusagen zusammengesucht, indem ich Freunde gefragt habe und mir andere Frisuren angeguckt habe."
  • Zeit für Hairstyling: 10 Minuten
  • Produkte: Haargel, und zwar das billigste aus dem Supermarkt.

David S. (24)
17 / 38 | David S. (24) - © Sonny Müller

Nicht zu kurz, nicht zu lang

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Das Wichtigste an Haaren ist meiner Meinung nach, dass sie gepflegt aussehen und nicht zu lang sind."
  • Zeit für Hairstyling: Um die 10 Minuten
  • Produkte: "Eigentlich nur Gel. Wenn ich Party mache auch Haarspray von Taft in Stärke 5. Im Monat gebe ich um die 5 Euro für die Produkte aus."
  • Bisheriges Stylinghighlight? "Ganz kurz auf 2 Millimeter. Das habe ich wegen dem Fußballspielen gemacht. Praktische Frisuren sind da angenehmer."

Fabian M. (19)
18 / 38 | Fabian M. (19) - © Sonny Müller

Gegelte Naturlocken

  • Bist du zufrieden mit deinen Haaren? "Ehrlich gesagt, nein. Mir sind meine Haare jetzt gerade wieder viel zu lang. Dann fühle ich mich immer gleich unwohl. Ich bin auch gerade auf dem Weg zum Friseur."
  • Zeit für Hairstyling: "3 Minuten, wenn es schicker werden soll, investiere ich auch mal 5 Minuten."
  • Stammfriseur? Ja, Meinecke. Pro Schnitt bezahlt er 15 Euro.
  • Produkte: Gel von Nivea und Haarspray von Taft für den Extra-Halt.

Dennis P. (23)
19 / 38 | Dennis P. (23) - © Sonny Müller

Lang, locker und lässig

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Sehr wichtig. Wenn sie nicht liegen, bin ich genervt."
  • Zeit für Hairstyling: Mit Föhnen 8 Minuten
  • Stylinggeheimnis: "Um meine Ohren zu verstecken, trage ich meine Haare fast schulterlang. Weil ich ein sehr schmales Gesicht habe, kann ich meine Haare zudem nicht kurz trage, das sieht dann aus, als stünde ich knapp vorm Hungertod."
  • Friseurbesuche: Alle 4 bis 5 Wochen

Christian H. (37)
20 / 38 | Christian H. (37) - © Sonny Müller

Oben gegelt und Seite kurz

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Sehr wichtig, weil sie das Gesicht gestalten."
  • Zeit für Hairstyling: 2 Minuten
  • Produkte: "Die Billigteile aus den Drogerien taugen nichts, deshalb kaufe ich mir mein Gel im Friseursalon. Das kostet ungefähr 17 Euro und ist von L'Oréal."
  • Stammfriseur? Ja, pro Schnitt 20 Euro

Robert S. (21)
21 / 38 | Robert S. (21) - © Sonny Müller

Natürlich blond

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Hmmm, auf einer Skala von 1 bis 10 liegt das wohl bei 9 ½."
  • Stammfriseur? Ja, sein bester Kumpel, der arbeitet bei Klink.
  • Zeit für Hairstyling: Zirka 10 Minuten, wenn er unzufrieden ist, auch mal länger als 15 Minuten.
  • Bisheriges Stylinghighlight? "Ich hatte mal eine Haarverlängerung in schwarz und dazu einen gesprayten Stern auf dem Kopf. Jetzt mag ich mein Naturblond aber doch ganz gerne. Färben kommt momentan nicht in Frage."
  • Friseurbesuche: Alle 4 Wochen
  • Produkte: "Wachs, Gel und Spray, egal von welcher Marke. Ich kaufe auch gerne Angebote, um ein bisschen Geld zu sparen."

Tim F. (23)
22 / 38 | Tim F. (23 Jahre) - © Sonny Müller

Chic mit Koteletten

  • Stammfriseur? "Ja, unter mir wohnt ein Frisör. Nach Arbeitsschluss bekomme ich das dort günstiger. Von ihm lasse ich mir auch die Frisuren empfehlen."
  • Zeit für Hairstyling: Eine Minute
  • Produkte: Gar keine

Constantin P. (21 Jahre)
23 / 38 | Constantin P. (21 Jahre) - © Sarah Hölting

Natur pur und Powerlocke

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Ich finde, dass es nicht nur auf die Haare ankommt. Das Gesamtbild muss stimmen."
  • Zeit für Hairstyling: "Gar keine. Eigentlich dusche ich nur, das wars. Ich habe eine Locke, die von alleine hochsteht."
  • Bist du zufrieden mit deinen Haaren? "Ja, ich habe Glück, dass ich so volles Haar habe. Früher hatte ich schulterlange Haare, das sah leider nicht gut aus."
  • Friseurbesuche: Alle 6 Wochen

David V. (25 Jahre)
24 / 38 | David V. (25 Jahre) - © Sarah Hölting

Kurz und hoch

  • Lässt du dich bei deinem Style inspirieren? "Ja, vor allem von Prominenten. Ich hätte momentan gerne helle Strähnchen wie David Beckham."
  • Zeit für Hairstyling: "Heute habe ich zirka 40 Sekunden gebraucht"
  • Produkte: Bei kurzen Haaren Haarwachs im Wert von 3 Euro. Bei längeren Haaren greift er zu Gel.
  • Friseurbesuche: Alle 2 Monate
  • Stammfriseur? "Nein, Hauptsache nicht zu teuer."

Marius P. (20)
25 / 38 | Marius P. (20) - © Sonny Müller

Mit Schwung und Gel zur Seite

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Meiner Meinung nach tragen Haare einen wichtigen Teil zum Gesamterscheinungsbild bei."
  • Zeit für Hairstyling: 15 Minuten
  • Produkte: "Ich benutze Haarspray und Haarwachs. Im Monat kommen da locker 20 bis 30 Euro zusammen. Um seriöser zu wirken, trage ich die Haare bei der Arbeit glatt. Dazu benutze ich lediglich Haarspray. Wenn ich feiern gehe, dürfen sie auch ruhig struppeliger sein. Dann kommt das Wachs zum Einsatz."
  • Friseurbesuche: Alle 4 Wochen
  • Stammfriseur? Ja, einem anderen Friseur würde er nicht vertrauen.
  • Stylinggeheimnis: Marius Haarfarbe ist nicht natürlich: Er lässt sie mit einer Intensivtönung dunkelblond färben, um das "Straßenköter-Blond" zu verstecken.

Matthias B. (23)
26 / 38 | Matthias B. (23) - © Sonny Müller

Bisschen Gel, viel lässig

  • Bisheriges Stylinghighlight? "Ich hatte zum Abiball einen pinken Iro als ich 19 war."
  • Stammfriseur? "Ja, Klinck. Aber ich gehe nur zu dem Salon in Kiel. Dort arbeitet nämlich eine Freundin von mir. Deshalb gehe ich auch nur 4 Mal im Jahr zum Friseur."
  • Zeit für Hairstyling: 3 Minuten
  • Produkte: Haarwachs (Strandmatte) von Got to be

Christian C. (26)
27 / 38 | Christian C. (26 Jahre) - © Sonny Müller

Nach vorne fallen lassen, Seite kurz

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Wenn die Haare nicht gut aussehen, sieht auch das Gesicht nicht gut aus, von daher: Ja, Haare sind mir wichtig."
  • Lässt du dich bei deinem Style inspirieren? "Ja, unterbewusst vom Straßenbild."
  • Zeit für Hairstyling: Höchstens 3 Minuten
  • Bisherige Styles: "Vor kurzem schulterlang. Als ich in Berlin war, war ich extrem unzufrieden, und habe sie dann abschneiden lassen. War aber ein Fehler. Ich hätte jetzt gerne wieder meine langen Haare zurück."

Steffen S. (26)
28 / 38 | Steffen S. (26 Jahre) - © Sonny Müller

Blonde Strähnen mit Effekt

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Wichtig, weil sie eine Menge über die Persönlichkeit eines Menschen aussagen."
  • Zeit für Hairstyling: "Durchwuscheln, Haarspray, fertig. Das ist in 2 Minuten erledigt."
  • Produkte: Egal welche Marke, 2 bis 3 Euro, mehr gibt er nicht aus.
  • Stammfriseur? "Ja, immer der, der in der Nähe zu meiner Wohnung ist."
  • Friseurbesuche: Alle 2 bis 3 Wochen für einen Preis von 20 Euro.
  • Stylinggeheimnis: "Weil ich ein Sommerkind bin, habe ich mir helle Strähnchen machen lassen."

David F. (31)
29 / 38 | David F. (31 Jahre) - © Sonny Müller

Starker Halt, smarter Look

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Wichtig."
  • Stammfriseur? "Ja, aber der sitzt in München. Weil ich jetzt seit 3 Wochen in Hamburg wohne, muss ich mich wohl auch hier auf die Suche begeben."
  • Zeit für Hairstyling: 1 Minute
  • Friseurbesuche: Alle 2 Monate
  • Produkte: "Haarwachs von Taft, der Halt ist gigantisch."

Malte W. (26)
30 / 38 | Malte W. (26 Jahre) - © Sonny Müller

Asymmetrischer Schwung

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Wichtig, weil es ein Schönheitsmerkmal ist."
  • Zeit für Hairstyling: 10 Minuten
  • Stammfriseur? "Nein, Hauptsache 10 Euro, mehr gebe ich nicht für einen Schnitt aus."
  • Friseurbesuche: Einmal im Monat
  • Traumfrisur? "Ja, lange, braune Haare."

Arturo M. (31)
31 / 38 | Arturo M. (31 Jahre) - © Sonny Müller

Langer Seitenscheitel

  • Bist du zufrieden mit deinen Haaren? "Nein, leider habe ich schon einige Haare verloren. Ich wünschte, ich hätte wieder ein paar mehr davon. Wenn sie bald aber grau werden, färbe ich sie nicht nach."
  • Zeit für Hairstyling: 5 Minuten
  • Stammfriseur? "Nein, ich gehe immer irgendwo hin. Das kostet mich pro Besuch zwischen 17 und 20 Euro."
  • Produkte: Haarspray von Pantene
  • Friseurbesuche: Einmal im Monat

Jonathan B. (20)
32 / 38 | Jonathan B. (20 Jahre) - © Sonny Müller

Frisur mit Kontrasten

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Na ja immerhin so wichtig, dass mir keine Spinne rauskrabbelt."
  • Friseurbesuche: Alle 4 Wochen
  • Stylinggeheimnis: "Bei Locken bloß nicht alle Haare gleich lang. Das könnte relativ explosiv wirken und einen Afro wollte ich mir eigentlich nicht züchten."
  • Produkte: Friseurprodukte von System Professional
  • Stammfriseur? "Ja, ich bin dort Haarmodell. Friseurbesuche sind daher Überraschungstüten."

Florian G. (29)
33 / 38 | Florian G. (29 Jahre) - © Sonny Müller

Halb zur Seite, halb nach hinten

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Jeder ist doch ein bisschen eitel. Ich probiere auch gerne viel Neues aus. Am liebsten hätte ich einen Undercut, aber bei der Arbeit wird das nicht so gerne gesehen."
  • Zeit für Hairstyling: Unter 5 Minuten
  • Friseurbesuche: Alle 2 Monate
  • Stammfriseur? "Ja, die Freundin meines Kumpels schneidet mir die Haare. Ich bezahle dann nur 15 Euro für jeden Schnitt."
  • Lässt du dich inspirieren? "Ja, allerdings laufe ich nicht jedem Trend hinterher, sondern kupfere nur einen Teil ab, um so meinem eigenen Stil treu zu bleiben."

Tor Arne S. (28)
34 / 38 | Tor Arne S. (28 Jahre) - © Sonny Müller

Locken lockig lassen

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Wichtig. Im Alter möchte ich sie nur ungern verlieren. Meiner Meinung nach schwindet mit dem Haarverlust auch das Selbstbewusstsein."
  • Zeit für Hairstyling: Null Sekunden
  • Lässt du dich inspirieren? "Auch, wenn alle sagen, ich sehe aus wie James Blunt – von dem habe ich mich garantiert nicht inspirieren lassen. Die Sechziger mag ich zum Beispiel gerne."
  • Friseurbesuche: "Ich mag nicht zum Friseur gehen, deshalb schneide ich mir die Haare selbst."

Hannes L. (23)
35 / 38 | Hannes Langguth (23 Jahre) - © Sonny Müller

Der Null-Minuten-Typ

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Haare machen mir vor allem Spaß. Ich schneide mir die Haare selbst und probiere gerne neue Schnitte aus. Ich hatte vor einiger Zeit lange Haare, doch als ich in Kalifornien war, wurde es zu heiß dafür und deshalb habe ich sie abgeschnitten."
  • Zeit für Hairstyling: "Null Minuten, ich mache einfach nichts mit meinen Haaren."

Michael E. (20)
36 / 38 | Michael E. (20 Jahre) - © Sonny Müller

Langer glatter Pony

  • Lässt du dich inspirieren? "Ja, von meinem Bruder, der hat einen leichten Undercut."
  • Zeit für Hairstyling: 10 Minuten
  • Produkte: Haarspray und Glätteisen
  • Stammfriseur? "Ja, Klier, der ist schön günstig."

Jan M. (23)
37 / 38 | Jan M. (23 Jahre) - © Sonny Müller

Pony nach vorne, Seiten kurz

  • Zeit für Hairstyling: 2 Minuten
  • Produkte: Gel von Balea
  • Stammfriseur? "Ja, ich lasse meine Haare von meiner Freundin schneiden, auch wenn sie keine Friseurin ist. Zwei Mal im Jahr gehe ich aber noch zu einem professionellen Friseur. Da bezahle ich dann aber auch gut und gerne 30 Euro."

38 / 38 |

Streng nach hinten gegelte Haare im Wet-Look

  • Wie wichtig sind dir Haare? "Schon wichtig. Ohne Gel gehe ich nicht aus dem Haus, sonst sehe ich aus wie ein gerupftes Huhn."
  • Zeit für Hairstyling: Maximal 5 Minuten
  • Produkte: Nur Gel (4 bis 5 Euro)
  • Friseurbesuche: Alle 6 Wochen
  • Stammfriseur? Nein und grundsätzlich geht er zu günstigen Friseuren
  • Bisherige Styles: Früher Stoppelhaare

Teilen
Schlagworte

Haarschnitte Männer, Männer Hairstyling, Männer Styling

Männerfrisuren, Haarpflege, Körperpflege, Reinigung, Gesichtspflege, Rasur, Düfte,

Shorts: Coole Männerfrisuren von der Straße

Männerfragen
Können Muskeln Tattoos verzerren?

Philipp M., Kecskémet (Ungarn)

Zur Antwort

Mitmachen
Gewinnspiele

AXE GOLD TEMPTATION zu gewinnen

Axe Gold

Gewinnen Sie eines von fünf AXE DARK & GOLD TEMPTATION-Paketen

JETZT MITMACHEN

Mit Davidoff nach Sylt zum Windsurf World Cup

Davidoff Night Dive

Der Windsurf World Cup Sylt ist das größte Windsurf-Event der Welt. Titelsponsor DAVIDOFF COOL WATER verlost ein Sylt-Wochenende und zehn COOL WATER Night Dive Duftsets

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Was tun Sie gegen Haarausfall?

Was tun Sie gegen Haarausfall?

Wird auch Ihre Mähne immer dünner? Dann verraten Sie uns bitte, was Sie gegen Haarausfall unternehmen

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Welcher Wohntyp sind Sie?

Welcher Wohntyp sind Sie?

Möbel gibt es in Hülle und Fülle, doch den eigenen Geschmack muss man erst finden. Ob Single-Bude, erste eigene Wohnung oder erste Einrichtung zu Zweit - dieser Test hilft Ihnen, den passenden persönlichen Wohnstil zu finden

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Sind Sie stil- und spielsicher?

Stil- und spielsicher beim Style-Mahjong

Beweisen Sie Ihr blitzschnelles Designer-Auge und finden Sie jeweils die Style-Paare

JETZT MITMACHEN
alle Spiele
Community
Blogs