[x] schliessen

Inhalt Shop

Jetzt am Kiosk

Körperpflege: Die besten Tools gegen Körperhaare

01.09.2013 , Autor:Mehmet Pektas
© MensHealth.de

Vom Rasieren bis zum Lasern: Wir zeigen Ihnen die neuesten Methoden, mit denen Sie Körperhaare effektiv los werden
Die besten Tools gegen Körperhaare
1 / 14 | Braun cruZer body - © Shutterstock, PR

Rasieren Der ergonomische Alleskönner

Rasieren: Die schnellste aber auch kurzweiligste Möglichkeit Haare am ganzen Körper los zu werden. Etliche Rasierer von verschiedenen Herstellern gibt es mit drei oder sogar fünf Klingen. Problem: „Nach 1-2 Tagen sind die Haare wieder sichtbar, da sie nur von der Hautoberfläche entfernt werden“, sagt Dr. Nicola Otte, Fachärztin für Dermatologie und Venerologie am Dermatologikum Hamburg.

Der Braun cruZer body ist ein Alleskönner: Sie können damit die Haare rasieren, trimmen oder beides kombinieren. Beim Kombi-Modus kommt der elektronische Präzisionstrimmer und eine Gillette Fusion-Klinge gleichzeitig zum Einsatz und erzielt damit ein sauberes, besseres Resultat. Einsetzbar ist er unter der Dusche und am ganzen Körper: ob Brust, Beine oder im Intimbereich spielt keine Rolle. (kostet zirka 70 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare
2 / 14 | Der Rückenrasierer easy-raze - © Shutterstock, PR

Rasieren Ein dritter Arm

Haare am Rücken sind ein No-Go! Doch wie soll man die Haare ohne Hilfe entfernen? Die Erfinder des easy-raze-Gerätes haben die Lösung: Ein anatomisch geformter, vielfach verstellbarer Bügel aus Glasfaser und Edelstahl, an dessen Ende sich eine Klemme befindet. In diese Klemme können Sie einen herkömmlichen Nassrasierer befestigen und anschließend den Pelz auf dem Rücken entfernen. (kostet zirka 43 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare
3 / 14 | Körperhaartrimmer MT 6030 von Grundig - © Shutterstock, PR

Rasieren Scherfolien aus Titanium

Beim Rasieren sollten Sie darauf achten, sanft vorzugehen. "Rasieren kann zu Reizungen führen, sogenannten Harrwurzelentzündungen, die wir als kleine rote "Pünktchen" auf der Haut sehen. Zu starkes Drücken und damit zu tiefes Abschneiden der Haare kann zu einwachsenden Haaren führen", erklärt Dr. Nicola Otte.

Was hat der Körperhaartrimmer MT 6030 von Grundig zu bieten? Sein beweglicher Scherkopf ermöglicht eine Rasur an jeder beliebiger Körperkontur, auch unter der Dusche. Durch die Titanium-Scherfolie und zwei Langhaarschneidern werden die Haare gründlich entfernt. Zu bemängeln ist die lange Ladezeit von acht Stunden. Spontan aufladen und losrasieren ist hier nicht machbar. (kostet zirka 45 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare
4 / 14 | Mangroomer Rückenrasierer - © Shutterstock, PR

Rasieren Der elektrische Rückenrasierer

Wie der easy-raze ist der Mangroomer ein Gerät für die Rückenrasur. Beide Geräte weisen aber Unterschiede auf. Der Mangroomer ist stylisch gesehen nicht der letzte Brüller, wird jedoch elektrisch betrieben, ist in der Länge verstellbar und erreicht einen maximalen Radius von 135 Grad. (kostet umgerechnet zirka 27 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare
5 / 14 | Multitrimmer-Set für Gesicht und Körper von Panasonic - © Shutterstock, PR

Rasieren Das Rundum-Sorglos-Paket

Wer nicht auf eine glatt-rasierte Brust steht, sondern nur trimmen möchte, für den kommt das Multitrimmer-Set von Panasonic in Frage. Er verfügt über vier Kammaufsätze, die zum Haar- oder Bartschneiden super geeignet sind. Die Schnittlänge lässt sich zwischen 3 und 15 mm variieren. Achsel- und Körperhaare kürzt man am besten auf 0,5 mm Länge. Mit im Set: Ohr- und Nasenhaar-Trimmer. (kostet zirka 60 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare
6 / 14 | Multirazor: Die Bürste, die rasieren kann - © Shutterstock, PR

Rasieren Bürste mit 'Haar-weg-Funktion'

Aufgepasst, jetzt wird es scharf! Die Bürste, die nach Badespaß und Entspannung erinnert, hat es in sich. Denn: Der multirazor ist keine normale Bürste, sondern enthält im Schwamm eine Rasierklinge, die die Rasur an schwer erreichbaren Stellen ermöglichen soll. Bevor Sie am Rücken starten, ist Geschick und Übung gefragt. Am besten zuerst an den Beinen ausprobieren. Durchfeuchten Sie den Schwamm bevor Sie ihn benutzen. (kostet zirka 30 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare
7 / 14 | Bodygroom Pro vom Philips - © Shutterstock, PR

Rasieren Der Turbo-Auflader

Sie haben in wenigen Stunden ein Date und müssen Ihren Körper noch auf Vordermann bringen? Mit dem Bodygroom Pro von Philips können Sie dank der Schnellladung bereits nach einer Stunde anfangen zu rasieren. Durch den dreidimensional beweglichen Kopf erreichen Sie eine gründliche Rasur, ob unter der Dusche oder vor dem Spiegel ist Ihnen überlassen. (kostet zirka 80 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare
8 / 14 | Vectus-Laser von Palomar - © Shutterstock, PR

Lasern Haarentfernung mit Speed

Lasern: Die dauerhafte Lösung und das beste Resultat erzielt man mit der Laser-Technologie. "Goldstandart ist der Diodenlaser. Hierbei lässt sich individuell die Haarfarbe, -dichte und –dicke, sowie der Hauttyp vor jeder Behandlung eingeben. Die Menge an Melanin, dem braunen Farbpigment in unserer Haut, wird bestimmt, so dass sogar eine gebräunte Haut nebenwirkungsarm behandelt werden kann", so die Fachärztin für Dermatologie und Venerologie.

Mit dem Vectus-Laser von Palomar kann beispielweise ein Männerrücken innerhalb von zirka 10 Minuten enthaart werden. Allerdings müssen die Sitzungen 6-12 Mal im Abstand von 4 Wochen wiederholt werden, um ein dauerhaftes und langfristiges Ergebnis zu erreichen. Je nach Körperregion, kostet die Behandlung ab 50 Euro pro Sitzung.

Die besten Tools gegen Körperhaare
9 / 14 | Lumea Precision Plus von Philips - © Shutterstock, PR

IPL-Technik Mit Präzision zu weniger Haaren

Wer nicht ständig zum Schönheitssalon rennen möchte, für den gibt es den Lumea Precision Plus von Philips. Er arbeitet mit der lichtbasierenden Technologie IPL (Intense Pulsed Light) und ist für eine großflächige Behandlung geeigent. Anweden kann man ihn für Gesicht, Beine, Achselhöhlen, Imtimbereich und Arme. Bereits nach der vierten oder fünften Anwendung sollen sichtbar weniger Haare nachwachsen. (kostet zirka 500 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare
10 / 14 | Braun Venus Naked Skin - © Shutterstock, PR

IPL-Technik Haare kinderleicht entfernen

Etwas besonderes haben sich die Erfinder des Venus Naked Skin von Braun ausgedacht. Mit Hilfe eines Hautsensor lässt sich der individuelle Hautton messen und stellt automatisch die optimal geeignete Lichtimpulsenergie am Gerät ein. Das Venus Naked Skin VTM-Aktivierungsgel sorgt dafür, dass die Lichtenergie besser in die Haut gelangt. Behandlungszeiten: Die ersten 12 Wochen ist jede zwei Wochen eine Behandlung erforderlich. Anschließend sollte das Gerät jede zwei Monate angewendet werden, um ein dauerhaftes Ergebnis zu erreichen. (kostet zirka 500 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare
11 / 14 | i-Light Pro von Remington - © Shutterstock, PR

IPL-Technik Lichtimpulse gegen Haare

Genau wie bei den anderen IPL-Geräten muss auch bei dem i-Light Pro von Remington das Haar rasiert und die zu behandelnde Stelle vorher gereinigt und getroknet werden. Die PROPULSE™ Funktion sorgt alle 2 Sekunden für neue Lichtimpulse und eine damit schnellere Behandlung als sein Vorgänger-Modell. Nach 3 Behandlungen soll sich die Haarmenge bereits um die Hälfte verringert haben. (kostet zirka 350 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare
12 / 14 | Enthaarungsgel von Veet - © Shutterstock, PR

Enthaarungsgel Eincremen und weg sind die Haare?

Egal ob Beine, Bauch oder doch die Brust, mit der Enthaarungscreme bekommen Sie fast alle Haare weg. Das Ergebnis hält, genau wie beim Rasieren, allerdings nur 1-2 Tage an. Definitiv nicht anwenden sollte man die Enthaarungscreme im Gesicht und Intimbereich, da sie aus chemischen Wirkstoffen zusammengesetzt ist und somit zu Reizungen führen kann. Vermeiden oder nur vorsichtig anwenden sollten es Neurodermitiker und sehr hautempfindliche Personen. 

Enthaarungsgel für Männer wird von Veet angeboten. (kostet zirka 7 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare
13 / 14 | Warmwachs im Waxing-Studio - © Shutterstock, PR

Wachsen Sugaring und Waxing

Wachsen kann man in unterschiedlichen Formen: Kaltwachsstreifen, Sugaring oder Waxing. Kaltwachsstreifen eignen sich nur für bestimmte Körperregionen, wie Achseln, Beine, Gesicht oder die Brust. Bei der Sugaring-Methode werden die Haare nicht wie bei der Waxing-Variante gegen, sondern mit der Wuchsrichtung herausgezogen. Das Sugaring, einer Zuckerpaste aus natürlichen Inhaltsstoffen, soll schmerzarmer und hautfreundlicher sein. Die Haarentfernung mit Warmwachs (Waxing) eignet sich wie das Sugaring für den ganzen Körper, vom Zeh bis zu den Augenbrauen.  Bei beiden Methoden wird das Haar mit den Haarwurzeln entfernt.

Nachteil: Vor allem bei erster Anwendung schmerzhaft und gewöhnungsbedürftig. Im Gegensatz zu den Kaltwachsstreifen ist das Sugaring oder Waxing kaum alleine durchführbar. Lassen Sie sich vor der ersten Behandlung beraten und weisen Sie darauf hin, dass Sie keine Erfahrung mit dieser Methode haben.

Geholfen wird Ihnen bei den überregionalen Waxing-Studios, wie beispielsweise Wax in the City oder Senzera. (kostet je nach Körperregion und Behandlung 10 bis 50 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare
14 / 14 | Silk-épil 7 Epilierer von Braun - © Shutterstock, PR

Epilieren Epilieren unter Wasser

Epilation: Wer das Problem an der Wurzel anpacken möchte, für den kommt die Epilation in Frage. Bei diesem Verfahren wird das Haar mit den Haarwurzeln entfernt. Die Methode ist noch schmerzhafter als das Waxing. Vorteil hierbei: Bis zu sechs Wochen dauert es, bis die Haare wieder nachwachsen und sichtbar sind. "Haare, die sich jedoch gerade im Aufbau befinden und noch nicht durch die Haut nach außen gewachsen sind, können von dieser Methode nicht erfasst werden. So kommt es nach einigen Tagen schon zu geringem, aber sichtbarem Haarwuchs", sagt Dr. Nicola Otte.

Wer hart im Nehmen ist und keine Angst vor Schmerzen hat, kann zu einem Epilierer greifen. Der Braun Silk-épil 7 Epilierer ergreift mit der Close-Grip Technologie (40 Pinzetten) sogar 0,5 mm feine Haare. Sollten Sie dennoch ein Haar übersehen oder nicht entfernt haben, können Sie mit einem kleinen integriertem Licht diese entdecken. (kostet zirka 160 Euro)

Die besten Tools gegen Körperhaare Die besten Tools gegen Körperhaare Die besten Tools gegen Körperhaare Die besten Tools gegen Körperhaare
Die besten Tools gegen Körperhaare Die besten Tools gegen Körperhaare Die besten Tools gegen Körperhaare Die besten Tools gegen Körperhaare
Die besten Tools gegen Körperhaare Die besten Tools gegen Körperhaare Die besten Tools gegen Körperhaare Die besten Tools gegen Körperhaare
Die besten Tools gegen Körperhaare Die besten Tools gegen Körperhaare
Teilen
Schlagworte

Dauerhafte Haarentfernung, Haarentfernung, Haarpflege

Körperhaare, Haarpflege, Körperpflege, Reinigung, Gesichtspflege, Rasur, Düfte,
Männerfragen
Können Muskeln Tattoos verzerren?

Philipp M., Kecskémet (Ungarn)

Zur Antwort

Mitmachen
Gewinnspiele

AXE GOLD TEMPTATION zu gewinnen

Axe Gold

Gewinnen Sie eines von fünf AXE DARK & GOLD TEMPTATION-Paketen

JETZT MITMACHEN

Mit Davidoff nach Sylt zum Windsurf World Cup

Davidoff Night Dive

Der Windsurf World Cup Sylt ist das größte Windsurf-Event der Welt. Titelsponsor DAVIDOFF COOL WATER verlost ein Sylt-Wochenende und zehn COOL WATER Night Dive Duftsets

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Was tun Sie gegen Haarausfall?

Was tun Sie gegen Haarausfall?

Wird auch Ihre Mähne immer dünner? Dann verraten Sie uns bitte, was Sie gegen Haarausfall unternehmen

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Welcher Wohntyp sind Sie?

Welcher Wohntyp sind Sie?

Möbel gibt es in Hülle und Fülle, doch den eigenen Geschmack muss man erst finden. Ob Single-Bude, erste eigene Wohnung oder erste Einrichtung zu Zweit - dieser Test hilft Ihnen, den passenden persönlichen Wohnstil zu finden

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Sind Sie stil- und spielsicher?

Stil- und spielsicher beim Style-Mahjong

Beweisen Sie Ihr blitzschnelles Designer-Auge und finden Sie jeweils die Style-Paare

JETZT MITMACHEN
alle Spiele
Community
Blogs