Inhalt Shop

Jetzt am Kiosk

Sandalen-Film: Verkeimte Badelatschen

04.03.2005 , Autor:Nico Drimecker
© Men's Health

Sie denken, Ihre Badeschlappen schützen Sie vor Keimen? Unser Testergebnis war quicklebendig

Badelatschen:
Die Ergebnisse unseres Tests auf einen Blick
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Entzündung, Hautprobleme, Infektion

Der Test: In Fitness-Studios nahmen wir 20 Abstriche, die wir im Labor untersuchen ließen. „Wir fanden dort Fäkalbakterien, die nicht mal auf öffentlichen Toiletten vorhanden sind“, sagt Dr. Holger Brill vom Labor für Hygiene und Mikrobiologie in Hamburg. Auch Hefe- und Schimmelpilz konnten in hohen Konzentrationen nachgewiesen werden, Fußpilz nicht: „Vermutlich sitzen jedoch an vielen Schlappen derartige Keime“, so Professor Hans-Jürgen Tietz vom Institut für Pilzkrankheiten in Berlin. Studien zufolge leidet jeder Dritte an Fußpilz. „Diese Keime entwickeln sich nur langsamer als Bakterien und waren deshalb wohl noch zu schwach ausgeprägt für die Analyse.“

Die Gefahren: Selbst wenn Sie anderen Lebensformen gegenüber aufgeschlossen sind, sollte Ihnen das Ergebnis zu denken geben: Wenn etwa Darmbakterien in eine Wunde dringen, kann diese zu eitern beginnen. Fuß- und Hefepilze können Rötungen, Beläge und Juckreiz auslösen. Schimmelpilze sind nur für sehr Immunschwache (zum Beispiel nach Herzoperationen) gefährlich.

Die Fußpflege: Machen Sie Ihrem Fußvolk also Beine! Trocknen Sie Ihre Füße nach dem Duschen gut ab – vor allem in den Zehenzwischenräumen: Da siedeln sich Pilze gern an. „Anschließend lassen Sie Ihre Füße drei bis fünf Minuten lufttrocknen“, sagt Experte Tietz. Zusätzliches Eincremen beugt Rissen vor – der Pforte für Bakterien und Pilze.

Die Schlappenpflege: Pilze werden Sie durch Abspülen mit klarem Wasser los. Einen Großteil der Bakterien beseitigen Sie mit Wasser und Seife. Immunschwache können zusätzlich ein Desinfektionsmittel benutzen. Wegwerfen sollten Sie die Treter nämlich nicht: „Die Schlappen schützen Sie wenigstens vor fremden Bakterien und Pilzen, die im Wasser sind“, so Tietz. Und dank der Tipps fühlen sich in Ihren Latschen ja auch Ihre eigenen Keime nicht mehr wohl.

Badelatschen, Haarpflege, Körperpflege, Reinigung, Gesichtspflege, Rasur, Düfte,
Männerfragen
Können Muskeln Tattoos verzerren?

Philipp M., Kecskémet (Ungarn)

Zur Antwort

Mitmachen
Gewinnspiele

Bartschneider von REMINGTON zu gewinnen

Bartschneider von REMINGTON zu gewinnen

REMINGTON Vakuum Bartschneider MB6550 zu gewinnen.Wir verlosen insgesamt 10 ultimative Styling-Geräte für saubere Grooming-Ergebnisse!

JETZT MITMACHEN

Testen Sie den ersten Gillette Offroad-Rasierer

Gillette BODY

Trend Körperrasur: Der neue Gillette BODY wurde speziell für das anspruchsvolle Terrain des männlichen Körpers entwickelt

JETZT MITMACHEN

head&shoulders und Gillette verlosen Pakete für Ihn

head&shoulders und Gillette verlosen Pakete für Ihn

head&shoulders und Gillette verlosen Männerpakete: Gewinnen Sie die anti-haarverlust Kollektion, die Gillette Fusion ProGlide Deutschland Edition und einen Sport Scheck-Gutschein im Wert von 100 Euro

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Was tun Sie gegen Haarausfall?

Was tun Sie gegen Haarausfall?

Wird auch Ihre Mähne immer dünner? Dann verraten Sie uns bitte, was Sie gegen Haarausfall unternehmen

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Welcher Wohntyp sind Sie?

Welcher Wohntyp sind Sie?

Möbel gibt es in Hülle und Fülle, doch den eigenen Geschmack muss man erst finden. Ob Single-Bude, erste eigene Wohnung oder erste Einrichtung zu Zweit - dieser Test hilft Ihnen, den passenden persönlichen Wohnstil zu finden

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Sind Sie stil- und spielsicher?

Stil- und spielsicher beim Style-Mahjong

Beweisen Sie Ihr blitzschnelles Designer-Auge und finden Sie jeweils die Style-Paare

JETZT MITMACHEN
alle Spiele
Community
Blogs