Jetzt am Kiosk
E-Mag

iPad-KonkurrenzDie besten Tablets 2012

23.09.2012 , Autor:Benedikt Sauer © MensHealth.de

Sie sind auf der Suche nach einem leistungsstarken Tablet? Bei diesen flachen Rechnern ist garantiert das richtige Modell für jeden Nutzertyp dabei
Das 'Galaxy Note 10.1' von Samsung
1 / 10 | Das neue "Galaxy Note 10.1" von Samsung ermöglicht kreatives Arbeiten mit dem "S Pen" - © Samsung

Für Kreative Samsung Galaxy Note 10.1

Preis: 599 Euro mit Wi-Fi, 689 Euro mit 3G        


Früher sind Sie immer mit einem Notizblock durch die Gegend gelaufen, um Ihre Gedanken und Ideen sofort aufs Papier zu bringen, wenn sie entstehen. Heute geht das alles elektronisch – mit dem "Galaxy Note 10.1" von Samsung. Per Eingabestift "S Pen" lassen sich zum Beispiel Notizen, Skizzen und Zeichnungen aufs 10,1-Zoll-Display kritzeln oder Bilder bearbeiten. Perfekt also für kreatives Arbeiten. Die Multiscreen-Option ermöglicht zudem die Anzeige von zwei Programmen gleichzeitig, etwa auf der linken Seite den Browser und auf der rechten Seite ein Dokument. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 zum Einsatz.

Weitere Details: 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher, 16 GB Speicherplatz (per microSD erweiterbar), GPS, Bluetooth, 2-Megapixel-Kamera vorne, 5-Megapixel-Kamera hinten, Adobe Photoshop Touch zur Bildbearbeitung. Der Akku hält laut Hersteller bis zu 9 Stunden (Videowiedergabe). Gewicht: etwa 600 Gramm.

Mehr Infos unter: www.samsung.de

Das 'Surface' von Microsoft
2 / 10 | Wie gut sich Windows 8 auf Tablets macht, wird vor allem das "Surface" von Microsoft zeigen - © Microsoft

Für PC-Fans Microsoft Surface

Preis: ab 479 Euro (ohne Tastatur)


So lange haben Sie auf das neue Betriebssystem von Microsoft gewartet, nun soll es endlich kommen. Zum Verkaufsstart wirft der Softwaregigant höchstpersönlich mit dem "Surface" ein 10,6-Zoll-Tablet auf den Markt, das nicht nur sehr schick ausschaut und mit einer "Touch Cover"-Tastatur erweitert werden kann, sondern auch all die Vorzüge von "Windows 8 Pro" und "Windows RT" als Tablet-Betriebssystem besonders gut in Szene setzen soll. Neben der Tastatur-Schützhülle gibt's auch noch einen integrierten Ständer. Damit können Sie überall die Vorzüge eines Windows-PCs genießen und sind nicht auf ein ungewohntes Betriebssystem wie Android oder iOS angewiesen. Da wundert es nicht, dass Microsoft bereits erste Lieferverzögerungen zum Verkaufsstart angekündigt hat.

Weitere Details: Die Ausstattung hängt stark vom gewählten Betriebssystem ab. So kommt die Windows RT-Variante des Surface wahlweise mit 32 oder 64 GB Speicher und dem NVIDIA T30-Chip. Bei der Windows-8-Variante stehen 64 oder 128 GB Speicherplatz zur Auswahl, angetrieben wird das Tablet von einem Intel i5-Core-Prozessor der dritten Generation.

Mehr Infos unter: www.microsoft.de

Das 'Vivo Tab' von Asus
3 / 10 | Mit dem "Vivo Tab" von Asus können Sie locker einen ganzen Tag lang bis tief in die Nacht chatten und E-Mails schreiben, ohne den Akku aufladen zu müssen - © Asus

Für Herzensbrecher Asus Vivo Tab RT

Preis: ab 699 Euro


Egal, ob Sie ständig von einer in die nächste Beziehung springen oder gleich mehrere Mädels am Start haben: Als klassischer Herzensbrecher sind Sie quasi nonstop am Schreiben, um all Ihre Liebschaften zu klären oder zu koordinieren. Mit dem "Vivo Tab RT" von Asus können Sie das locker von überall aus tun, der Akku des 10,1-Zöllers hält Ihnen etwa 9 Stunden lang die Treue. Gegen Aufpreis gibt's ein Tastatur-Dock, mit dem Sie nicht nur besser und schneller schreiben können, sondern auch länger: bis zu 6 Stunden, der integrierte Zusatzakku macht's möglich.

Weitere Details: Windows 8 RT, Tegra-3-Prozessor von NVIDIA, 2 GB Arbeitsspeicher, 32 GB Speicherplatz, 3G optional, 2-Megapixel-Frontkamera, 8-Megapixel-Kamera hinten, GPS, Bluetooth. Gewicht: nur 520 Gramm (ohne Tastatur).

Mehr Infos unter: www.asus.de

Das 'ThinkPad Tablet 2' von Lenovo
4 / 10 | Mit dem Lenovo "ThinkPad Tablet 2" lässt es sich prima arbeiten - © Lenovo

Für Studenten Lenovo ThinkPad Tablet 2

Preis: noch nicht bekannt


Eigentlich ist das "ThinkPad Tablet 2" von Lenovo mit seinem 10,1-Zoll-Display und dem brandneuen Betriebssystem Windows 8 fürs Business gedacht, eignet sich mit all seinen Funktionen und einem Stylus-Eingabestift aber auch prima fürs Studium. Vor allem die Unterstützung von Microsoft Office und Adobe Photoshop kann an der Uni sehr nützlich sein. Auch das Arbeiten mit mehreren Programmen wird unterstützt. Als optionales Zubehör gibt's eine passende Tastatur oder eine Dockingstation mit nützlichen Anschlüssen, darunter ein HDMI-Ausgang und einen Netzwerkanschluss. Sinnvoll etwa für Präsentationen.

Weitere Details: Intel Atom-Prozessor mit 1,8 GHz pro Kern, 2 GB Arbeitsspeicher, 64 GB Speicherplatz (erweiterbar), Standard-USB-Anschluss, Micro-HDMI, UMTS, GPS, 2 Megapixel-Kamera vorne, 8-Megapixel-Kamera hinten. Der Akku soll laut Hersteller etwa 10 Stunden lang Strom liefern. Gewicht: 589 Gramm.

Mehr Infos unter: www.lenovo.de

Das 'Envy X2' von HP
5 / 10 | Der Tablet-Hybrid "Envy X2" von HP verwandelt sich auf Wunsch blitzschnell in ein vollwertiges Netbook - © Hewlett-Packard

Für Pendler HP Envy X2

Preis: ab 899 Euro


Wenn Sie ständig mit dem Zug oder Flieger hin und her reisen, brauchen Sie ein Tablet, das Sie vielfach einsetzen können. Das "Envy X2" von HP ist ein Tablet-Hybrid mit Windows 8 und großem 11,6-Zoll-Display, an das Sie per Magnetverschluss blitzschnell ein Netbook-Dock samt Tastatur anstecken können. So können Sie jederzeit entscheiden, ob Ihnen das 710 Gramm leichte Tablet reicht, oder ob Sie zum Arbeiten doch lieber ein vollwertiges Netbook haben möchten, das dann jedoch auch 1,4 Kilogramm auf die Waage bringt.

Weitere Details: Intel Atom-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher, 64 GB Speicherplatz (erweiterbar), Full-HD-Webcam vorne, 8-Megapixel-Kamera hinten, zwei USB-Anschlüsse, "Beats Audio"-Unterstützung. Durch den Extra-Akku im Dock soll das Gerät bis zu 16 Stunden lang laufen.

Mehr Infos unter: www.hp.de

Das 'Xperia Tablet S' von Sony
6 / 10 | Dank des verbauten Infrarot-Sensors lässt sich das "Xperia Tablet S" von Sony auch als Universalfernbedienung für Ihr Home-Entertainment-System nutzen - © Sony

Für Entertainment-Fans Sony Xperia Tablet S

Preis: zwischen 399 (16 GB, Wi-Fi) und 719 Euro (64 GB, 3G)


Sie wollen Ihr neues Tablet vor allem zur Unterhaltung nutzen? Dann werfen Sie unbedingt einen Blick auf Sonys "Xperia Tablet S". Denn durch den verbauten Infrarot-Sensor lässt sich das Gerät auch als Universalfernbedienung nutzen, beispielsweise für den Fernseher und die Musikanlage (unabhängig vom Hersteller). Der Tegra-3-Prozessor von NVIDIA sorgt dafür, dass HD-Filme, Games und das Betriebssystem Android 4.0 auch ohne nervige Ruckler auf dem 9,4-Zoll-Display laufen.

Weitere Details: 1 GB Arbeitsspeicher, bis zu 64 GB Speicherplatz, SD-Card-Steckplatz, Bluetooth, GPS, 3G optional, 1-Megapixel-Frontkamera, 8-Megapixel-Kamera hinten. Der Akku hält laut Hersteller bis zu 12 Stunden. Gewicht: ab 580 Gramm.

Mehr Infos unter: www.sony.de

Das 'BlackBerry PlayBook 3G+' von RIM
7 / 10 | Das "BlackBerry PlayBook 3G+" von Research in Motion ist perfekt fürs Business - © RIM

Für Geschäftsmänner BlackBerry PlayBook 3G+

Preis: 585 Euro


Ein Tablet fürs Business zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es die passenden Anwendungen und Features fürs Büro bietet. Das neue "BlackBerry PlayBook 3G+" mit UMTS-Modem und 7-Zoll-Display zeigt hier seine wahre Stärke, vor allem übers Betriebssystem "PlayBook OS2", das leistungsstarke Arbeitstools bereitstellt und sich zugleich darauf fokussiert, dass das Privat- vom Geschäftsleben effektiv getrennt werden kann.

Weitere Details: 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, 32 GB Speicherplatz, Micro-USB, Micro-HDMI, Flash-Unterstützung, 3-Megapixel-Frontkamera, 5-Megapixel-Kamera hinten, GPS, Bluetooth. Gewicht: 425 Gramm.

Mehr Infos unter: www.blackberry.de

Das 'AT270' von Toshiba
8 / 10 | Das Toshiba "AT270" ist das erste 7-Zoll-Tablet mit brillantem AMOLED-Display - © Toshiba

Für Film- und Spiele-Fans Toshiba AT270

Preis: 549 Euro


Ganz schön happig, was Toshiba da für sein 7,7-Zoll-Tablet "AT270" mit Android 4.0 verlangt. Dafür gibt’s aber auch ein brillantes AMOLED-Display, mit dem Filme und Games auch richtig schön zur Geltung kommen. Das Display wird von besonders robustem Corning Gorilla-Glas geschützt. Der Akku hält laut Hersteller bis zu 11 Stunden, was locker für ein paar Filme in Folge und viele Spielstunden unterwegs reichen sollte.

Weitere Details: 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor von NVIDIA (Tegra 3), 1 GB Arbeitsspeicher, 32 GB Speicherplatz, VGA-Frontkamera, 5-Megapixel-Kamera hinten, Micro-USB-Anschluss. Gewicht: 332 Gramm.

Mehr Infos unter: www.toshiba.de

Das 'ElitePad 900' von HP
9 / 10 | Für das "ElitePad 900" von HP gibt es zum Verkaufsstart mehrere Schutzhüllen, in die weitere Extras wie Anschlüsse oder ein Zusatzakku integriert sind - © Hewlett-Packard

Für Produktive HP ElitePad 900

Preis: steht noch nicht fest. Ab Januar 2013 erhältlich


Am liebsten würden Sie den ganzen Tag lang arbeiten. Schön, wenn Sie dabei ein leistungsstarkes Tablet unterstützen könnte, das zudem noch erweiterbar ist. Das "ElitePad 900" von HP im 16:10-Format (10,1 Zoll) soll ab Januar 2013 genau das bieten. Der Clou: Per "Smart Jackets", eine Art Schutzhülle und Dock in einem, lässt sich das smarte Tablet – je nach Anforderung – erweitern. So hat das "Expansion Jacket" beispielsweise einen USB- und HDMI-Anschluss und verlängert mit einer optional erhältlichen Batterie die Akkulaufzeit um weitere 8 Stunden. Das "Productivity Jacket" liefert hingegen eine Tastatur, zusätzliche Schnittstellen und einen SD-Kartenleser.

Weitere Details: Windows 8, Intel-Mobile-Prozessor der neuesten Generation, 2 GB Arbeitsspeicher, 32 oder 64 GB Speicherplatz, 3G optional, Stylus, HD-Webcam vorne, 8-Megapixel-Kamera hinten. Gewicht: 680 Gramm.

Mehr Infos unter: www.hp.de

Das neue iPad 4 von Apple
10 / 10 | Gilt im Tablet-Universum für viele noch immer als Klassenprimus: das iPad 4 von Apple - © Apple

Für Scharfseher Apple iPad 4

Preis: zwischen 499 Euro (16 GB Wi-Fi-Modell) und 699 Euro (64 GB LTE-Modell)


Die Konkurrenz mag es in Sachen Technik vielleicht hier und da etwas besser machen. Aber als Gesamtpacket ist Apples neueste Tablet-Generation für viele noch immer der Klassenprimus. Das liegt vor allem am 9,7 Zoll großen, kristallscharfen Retina-Display mit 4,1 Millionen Pixeln – dem beeindruckendste Tablet-Display auf dem Markt –, dem stimmigen Design und dem nahezu perfekten Handling.

Weitere Details: A6X-Dual-Core-Prozessor mit Quad-Core-Grafik, 1 GB Arbeitsspeicher, wahlweise 16, 32 oder 64 GB Speicherplatz, LTE-Datenfunk-Unterstützung, 720p-HD-Kamera vorne, 5-Megapixel-Kamera hinten und Bluetooth 4.0. Der Akku hält laut Hersteller etwa 10 Stunden. Gewicht: 652 Gramm (Wi-Fi-Modell), 662 Gramm (Mobilfunk-Modell)

Mehr Infos unter. www.apple.de       

Das 'Galaxy Note 10.1' von Samsung Das 'Surface' von Microsoft Das 'Vivo Tab' von Asus Das 'ThinkPad Tablet 2' von Lenovo
Das 'Envy X2' von HP Das 'Xperia Tablet S' von Sony Das 'BlackBerry PlayBook 3G+' von RIM Das 'AT270' von Toshiba
Das 'ElitePad 900' von HP Das neue iPad 4 von Apple
Themenseiten
GadgetTablets

Das ist die neue Tablet-Elite 2012

Mitmachen
Gewinnspiele

Wochenende in Berlin zu gewinnen

Wochenende in Berlin zu gewinnen

Berlin exklusiv: Die NH Hotel Group verlost ein verlängertes Wochenende in der deutschen Hauptstadt!

JETZT MITMACHEN

10 Monatsrationen Airwaves gewinnen!

Skistar und Airwaves-Botschafter Felix Neureuther startet mit Rhythmus in die neue Saison

Skistar Felix Neureuther startet mit Rhythmus in die neue Saison. Und Sie können mit etwas Glück mit 1 von 10 Monatsrationen Airwaves durchatmen und durchstarten

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Nackt im Netzwerk?

Fliegen die Mädels auf Sie - auch online?

Fliegen die Mädels auf Sie - auch online? Ist Ihr Facebook-Profil eine riesige Party mit heißen Girls und coolen Typen? Checken Sie mit unserer Umfrage, ob Sie im Netz alles unter Kontrolle haben

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Sind Sie ein scharfer Fahrer?

Sind Sie ein scharfer Fahrer?

Wenn Sie so ticken wie die meisten Männer, ist Ihre Antwort: Ja, klar! Genau deshalb wird Sie das Ergebnis dieses Tests vielleicht überraschen

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs