[x] schliessen
Jetzt am Kiosk
E-Mag

Zubehör für iPhone & Co: 22 neue Gadgets für Männer

17.03.2011 , Autor:Benedikt Sauer
© MensHealth.de

Ob simpel oder komplex: Männer brauchen Technik, die begeistert. 22 elektronische Neuheiten, die Sie am liebsten sofort ausprobieren wollen
Das 'iGrill'-Thermometer von iDevices
1 / 22 | Mit "iGrill" von iDevices haben Sie jederzeit Ihr Fleisch unter Kontrolle - © iDevices Inc.

Fleisch-Thermometer iGrill

Preis: umgerechnet 72 Euro


Ein leidenschaftlicher Koch sorgt sich um sein Fleisch. Ob das Steak innen noch blutig oder bereits gut durchgebraten ist, lässt sich aber nicht immer genau einschätzen. Vor allem dann nicht, wenn nebenher noch ganz andere Dinge erledigt werden müssen. Das iGrill-Thermometer übernimmt für Sie den Wachdienst und gibt stets die genaue Temperatur und Garzeit an. Per Bluetooth können die Daten auch ans iPhone, iPad oder den iPod Touch geschickt werden. Über die kostenlose App lassen sich weitere Features nutzen. Darunter eine Alarm-Funktion, die anspringt, sobald die zuvor festgelegte Wunschtemperatur erreicht wurde.

Das kann besonders nützlich beim Grillen sein: Während Sie sich mit Ihren Freunden am Tisch unterhalten, wacht Ihr iPhone über das Fleisch auf dem Grill und gibt Bescheid, sobald ein Steak fertig ist – theoretisch. Diesen Komfort lässt sich der Hersteller iDevices mit umgerechnet 72 Euro (100 Dollar) aber auch fürstlich bezahlen. Das Gerät selbst zeigt die Temperatur in Fahrenheit an, über die App kann der Wert aber auch in Celsius umgerechnet werden.

Mehr Infos und Bestellung unter: www.igrillinc.com

Der 'EVO M678' von Dirt Devil
2 / 22 | Nie wieder selbst den Boden wischen – mit dem "EVO M678"-Wischroboter von Dirt Devil - © Royal Appliance International GmbH

Wischroboter Dirt Devil EVO M678

Preis: 399 Euro


Warum putzen, wenn’s auch jemand anderes vollautomatisch machen kann? Der Wischroboter von Dirt Devil ist auf Hartböden spezialisiert. Einmal eingeschaltet, bahnt er sich per GPS-Steuerung selbst den Weg durch die Wohnung, merkt sich Hindernisse (fürs nächste Mal) und wischt nach der Grundreinigung an schwierigen Stellen auch gerne noch mal sorgfältiger nach. Der EVO arbeitet am liebsten mit einem handelsüblichen Einwegtuch – feucht oder trocken.

Mehr Infos unter: www.evo.dirt-devil.de

Das Digital Video Memo hinterlässt kurze Videobotschaften
3 / 22 | Nehmen Sie mit dem "Digital Video Memo" kurze Videobotschaften auf - © Thumbs Up

Digitales Post-It Digital Video Memo

Preis: um 35 Euro


Keine Zeit mehr Ihrer Liebsten eine nette Nachricht an den Kühlschrank zu heften? Dann sprechen Sie Ihre Liebesschwüre doch einfach fix in die Kamera des Video Memos. 30 Sekunden lang haben Sie Zeit. Per Knopfdruck kann Ihr Herzblatt dann die Nachricht auf dem 1,5-Zoll-Bildschirm anschauen. Das ist persönlicher als ein vollgekritzeltes Post-It! Und über einen eingebauten Magnet hält das praktische Gadget auch am Kühlschrank.

Mehr Infos unter: www.thumbsupuk.com (Englisch), Bestellung möglich auf www.sowaswillichauch.de

Teufel Raumfeld Audio-Streaming
4 / 22 | Das Audio-Streaming-Konzept von Teufel Raumfeld kann bis zu drei Zimmer per WLAN-Streaming beschallen - © Teufel

Musik im ganzen Haus Teufel Raumfeld Audio-Streaming

Preis: 680 bis 2080 Euro – je nach Anzahl der zu beschallenden Räume


Die Berliner Audioschmiede Teufel hat sich über den Kauf der Raumfeld GmbH einen Experten für Audio-Streaming ins Boot geholt. Das Ergebnis ist das "Teufel Raumfeld Audio-Streaming"-Konzept, das per WLAN auf Online-Musikdienste und die verschiedensten Audio-Quellen wie PC oder HiFi-Anlage zugreifen kann. Koordiniert wird alles über eine sehr schicke Funk-Fernbedienung mit Touchscreen. Wer mag, bekommt bei Teufel auch die ins System passenden Funk-Lautsprecher, die überall platziert werden können. Bis zu drei Räume lassen sich mit dem Raumfeld-System ausstatten.

Mehr Infos und Bestellung unter: www.teufel.de

Der 'ScentScape' von Scent Sciences
5 / 22 | Der "ScentScape" macht Filme und Spiele riechbar - © Scent Sciences Corporation

Duftgenerator ScentScape

Preis: umgerechnet 50 Euro (70 $), Software: 17 Euro (24 $)


Wissen Sie eigentlich, wie der Blockbuster „Avatar“ oder das Online-Rollenspiel „World of Warcraft“ riechen? Nein? Dann finden Sie es mit dem „ScentScape“ heraus. Der USB-Duftgenerator für PC und Konsole kann durch 20 Basisgerüche die verschiedensten Düfte abgeben, die das Film- oder Spielerlebnis um eine Geruchs-Dimension erweitern sollen. Laut Hersteller reichen die Duft-Patronen bis zu 200 Stunden, dann muss ausgewechselt werden. Mit der optional erhältlichen Editor-Software können auch eigene Filme mit einem Duftprofil ausgestattet werden. Wer das Gerät haben will, muss sich jedoch noch gedulden. Auf der Hersteller-Website kann man sich bislang nur in eine Vorbesteller-Liste eintragen.

Mehr Infos unter: www.scentsciences.com

Die mobilen 'Ferrox'-Lautsprecher von Razer
6 / 22 | Die mobilen Lautsprecher "Ferox" von Razer beschallen in alle Himmelsrichtungen - © Razer

360-Grad-Sound Razer Ferox

Preis: 60 Euro


Lautsprecher für unterwegs gibt es viele. Aber nur wenige, die dabei auch noch gut ausschauen und edel verarbeitet sind. Die Razer "Ferox"-Boxen können sich selbstsicher dazu zählen, und sie bieten noch eine Besonderheit: Die Klänge werden gleichmäßig in alle Richtungen abgegeben. Ein echter Vorteil gegenüber Frontallautsprechern! Der Sound ist für so kleine Boxen überraschend gut mit ordentlichem Bassverhältnis. Eigentlich für mobiles Gaming am Notebook gedacht, passt der 3,5-Millimeter-Klinkenstecker aber natürlich auch an Smartphones, MP3-Player und Co. Akkuleistung: bis zu 12 Stunden. Ein Transportetui ist im Lieferumfang enthalten.

Mehr Infos unter: www.eu.razerzone.com

Das 'GigaView 810' von Marmitek
7 / 22 | Das "GigaView 810" macht Schluss mit unschönem TV-Kabelsalat - © Marmitek

HD ohne Kabel Marmitek GigaView 810

Preis: 330 Euro


Das Heimkinosystem eines Mannes ist wie ein Tempel, an dem alles perfekt sein muss. Gegen das Ärgernis von sichtbaren Kabeln ist bislang aber nur wenig auszurichten. Vor allem bei Fernsehern, die an der Wand hängen. Mit dem GigaView 810 führen keine lästigen Kabel mehr herunter, denn der kabellose Full-HD-Sender für Audio und Video ersetzt das HDMI Kabel ohne Qualitätsverlust oder Verzögerungen, weshalb sich das System auch für Spielkonsolen eignet. Funktioniert auch mit Beamer, Receiver oder Blu-ray-Player.

Mehr Infos unter: www.marmitek.com

Der 'Bravia EX725' von Sony
8 / 22 | HbbTV erweitert den Fernseher mit vielen nützlichen Internet-Inhalten. Die brandneue Technik steckt bereits im "KDL-40EX725" von Sony - © Sony

Videotext 2.0 HbbTV

Preis: je nach TV-Gerät


Wenn’s ein neuer Fernseher sein soll, lohnt sich der Griff zu einem Modell mit HbbTV-Unterstützung. Ein brandneuer Standard, der das TV-Gerät mit dem Internet verknüpft, um so auf jederzeit erweiterbare Onlineinhalte und -Dienstleistungen zugreifen zu können. Darunter „Video on Demand“ oder das kostenfreie Abrufen verpasster Sendungen. Ein Mehrwert ist also garantiert, und die Technik kostet kaum Aufpreis. Sony ist der weltweit erste Hersteller, der seine ab März erhältlichen Bravia-Modelle HbbTV-ready anbietet. Etwa den „KDL-40EX725“ (40 Zoll) für 1099 Euro.

Mehr Infos unter: www.sony.de

Der 'ZAGGmate' von ZAGG
9 / 22 | Mit dem "ZAGGmate" wird Ihr iPad zum Netbook - © ZAGG

iPad-Tastatur ZAGGmate

Preis: 99 Euro


Eine Kombination aus Schutzhülle, Standfuß und Buetooth-Tastatur, die das iPad in eine Art Netbook verwandelt. Damit lässt sich dann auch endlich genauer und schneller schreiben. Eine Version für das iPad 2 soll Anfang April erhältlich sein – zum gleichen Preis.

Mehr Infos unter: www.zagg-europe.com

Der 'GS-TD1'-3D-Camcorder von JVC
10 / 22 | Machen Sie mit dem "GS-TD1"-Camcorder Ihre eigenen 3D-Filme - © JVC

3D-Camcorder JVC GS-TD1

Preis: 1799 Euro


Wer sich zu Hause von einem 3D-Fernseher berauschen lässt, kann jetzt auch selbst für dreidimensionalen Nachschub sorgen. Der "GS-TD1" von JVC kann nämlich, neben 2D-, auch 3D-Aufnahmen machen – und das erstmals in „Full HD“ (1080p). Das Konkurrenz-Gerät von Panasonic (HDC-SDT750) schafft nur 720p im 3D-Modus, ist dafür aber auch knapp 400 Euro günstiger. Eine weitere Besonderheit des GS-TD1: Auf dem 3,5-Zoll-Display sind die 3D-Aufnahmen auch ohne Brille zu sehen.

Mehr Infos unter: jdl.jvc-europe.com

Das Thrustmaster-Wheel T500 RS
11 / 22 | Mit einem Lenkrad- und Pedal-Controller wie dem "T500 RS" von Thrustmaster lassen sich Rennspiele besonders realistisch erfahren - © Thrustmaster

Lenkrad-Controller Thrustmaster T500 RS

Preis: 499 Euro


Für eingefleischte Fans von Rennspielen wie "Shift 2 Unleashed" oder "Gran Turismo 5" sind Gamepads ja ganz nett, das Nonplusultra ist jedoch definitiv ein Lenkrad- und Pedal-Set mit knackiger Kraft-Rückmeldung bei wuchtigen Zusammenstößen und unebenen Oberflächen. Das "T500 RS" von Thrustmaster gibt es exklusiv für Sonys PS3. Aber auch für Xbox 360 und PC sind passende Controller-Sets zu haben. Bei der Entwicklung des T500 RS wurde in besonderem Maße auf höchste Präzision geachtet, damit Lenk- und Pedalbewegungen auch möglichst exakt und mit minimaler Verzögerung übertragen werden.

Das Pedal-Set besteht komplett aus Metall, damit auch nichts verrutscht, und lässt sich wahlweise im klassischen F1-Stil (flach auf dem Boden) oder im GT-Stil (mit herabhängenden Pedalen) bedienen. Die hochwertige Verarbeitung ist auch beim Lenkrad klar zu erkennen, das für sicheren Halt an einer Tischplatte befestigt werden kann. Geschaltet wird über zwei Wippen hinter dem Lenkrad. Insgesamt wiegt die robuste Kombi fast 14 Kilogramm.

Mehr Infos unter: www.thrustmaster.com

Die 'Cinemizer Plus'-Brille von Carl Zeiss
12 / 22 | Die "Cinemizer Plus"-Brille simuliert eine zwei Meter entfernte 45-Zoll-Leinwand - © Carl Zeiss

Kino-Simulator Carl Zeiss Cinemizer Plus

Preis: um 300 Euro


Das perfekte Unterhaltungs-Gadget für längere Reisen im Zug, Bus, Auto oder Flieger: Die 3D-Videobrille lässt sich mit videofähigen iPods oder dem iPhone verbinden und simuliert eine zwei Meter entfernte 45-Zoll-Leinwand. Filme werden mit einer Auflösung von 640x480 Bildpunkten abgespielt. Wenn es das Filmmaterial hergibt, auch in 3D. Nützlich für Brillenträger: Per Sehstärkenanpassung kann ein Dioptriewert zwischen -3,5 und +3,5 pro Auge eingestellt werden. Eine Neuauflage namens „Cinemizer OLED“ soll noch dieses Jahr erscheinen, HD-Bildqualität bieten und sich dann auch mit PC, Laptop, Spielkonsole oder Blu-ray-Player verbinden lassen.

Mehr Infos unter: www.zeiss.de

Microsoft 'Kinect' für Xbox 360
13 / 22 | Microsofts "Kinect"-Sensor für Xbox 360: Schwitzen garantiert - © Microsoft

Bewegungssteuerung Kinect für Xbox 360

Preis: ab 150 Euro


Zwar glänzen auch Nintendos Wii oder Sonys PS3 mit Bewegungssteuerung, mit keiner sind Fitness-Games aber so schweißtreibend wie beim Kinect-System. Vorteil: Die Sensorleiste fokussiert nicht – wie bei der Konkurrenz – die Controller, sondern den Spieler. Sie sind sozusagen der Joystick. Dadurch können auch komplizierte Bewegungsabläufe analysiert und bewertet werden. Fazit: Der perfekte Fitness-Partner fürs Wohnzimmer!

Mehr Infos unter: www.xbox.com

Der 'Flip UltraHD'
14 / 22 | Jederzeit per Knopfdruck HD-Aufnahmebereit: der "Flip UltraHD" - © Cisco Systems

HD-Videokamera Flip UltraHD

Preis: 199 Euro


Während die meisten Smartphones kaum gescheite Filmaufnahmen zustande bekommen, hat sich das Unternehmen Cisco mit seinem Flip UltraHD nur auf diese eine Funktion spezialisiert: perfekte HD-Aufnahmequalität (720p) im Hosentaschenformat für unterwegs. Und die gemachten Aufnahmen können auch direkt auf Youtube, Facebook oder Twitter eingestellt werden.

Mehr Infos unter: www.theflip.com

Apples 'Smart Cover': eine dünne magnetische Hülle für die iPad-Front
15 / 22 | Der beste Grund für Apples iPad: 65000 verfügbare Apps zum Austoben - © Apple

Tablet-PC Apple iPad 2

Preis: ab 499 Euro


Männer lieben Technik, an der sie sich so richtig austoben können. Apples neues iPad 2 ist so ein Gerät, allein wegen der 65000 verfügbaren Apps. Die wesentlichen Verbesserungen zum Vorgänger: ein Drittel (8,8 Millimeter) dünner und 15 Prozent leichter als das erste iPad (590 statt 630 Gramm), verbesserte Rechen- und Spielleistung durch Zweikernprozessor-Technik bei gleichbleibender Akkuleistung (bis zu 10 Stunden bei Volllast), zwei Kameras für Videotelefonie und HD-Videoaufnahme (720p) sowie ein optional erhältliches Display-Cover namens "Smart Cover", das magnetisch hält und auch als Standfuß verwendet werden kann. In Deutschland startet der Verkauf am 25. März. Die Preise bleiben gleich, variieren also zwischen 499 und 799 Euro je nach Ausstattung (16 bis 64 GB, mit oder ohne 3G).

Mehr Infos unter: www.apple.de

Das 'Optimus 3D'-Smartphone von LG
16 / 22 | Richtig, 3D gibt's jetzt auch fürs Smartphone – beim "Optimus 3D" von LG - © LG Electronics

3D-Smartphone LG Optimus 3D

Preis: 599 Euro


Der Trend zu dreidimensionalen Displays macht auch bei Smartphones nicht halt. Wen die neue Technik begeistert, der sollte sich das „Optimus 3D“ von LG unbedingt genauer anschauen, das 3D ganz ohne lästige Brille darstellen kann. Auch Aufnahmen von 3D-Fotos oder -Videos sind möglich. Zum bereits im April geplanten Marktstart soll das erste 3D-Smartphone mit der Android Software-Version 2.2 laufen. Ein Upgrade auf Version 2.3 ist geplant.

Mehr Infos unter www.lg.com

Die 'Super-Juice'-Schutzhülle von Dexim
17 / 22 | Mit dem "Super-Juice" von Dexim erhöhen Sie die Akkuleistung des iPhone 4 - © Dexim

Notfall-Akku Super-Juice Power Case

Preis: um 60 Euro


Eine Schutzhülle fürs iPhone 4 mit integriertem Akku, der die Sprechzeit um bis zu sechs Stunden verlängern kann. Bis zu 10 Stunden bei Video- oder Spiele-Anwendungen. Ideal für unterwegs als Ersatzakku, falls Ihnen unterwegs mal der Saft ausgeht.

Mehr Infos unter: www.dexim.net

Die 'Tryx EX-TR100'-Digitalkamera von Casio
18 / 22 | Die "Tryx EX-TR100" von Casio lässt sich am liebsten umfunktionieren - © Casio

Flexible Digitalkamera Casio Tryx EX-TR100

Preis: 279 Euro


Diese HD-Digitalkamera ist nicht wie andere, denn man kann sie drehen und wenden wie man will. Der schwenkbare 3-Zoll-Touchscreen wird von einem Rahmen umschlossen, der auch in allmögliche Positionen gerückt werden kann. Eben noch als Stütze verwendet, lässt er sich etwa auch als Verlängerung oder Haltegriff zurecht drehen. Ein cooles Gadget mit 12,1 Megapixel, HD-Filmaufnahmen (1080p) und 21 mm Weitwinkelobjektiv.

Mehr Infos unter: de.exilim.eu

Der Mimo 720-S
19 / 22 | Ein kleiner USB-Monitor für unterwegs erweitert Laptops um einen zweiten Bildschirm - © Mimo Monitors

Zweiter Monitor Mimo 710-S

Preis: um 100 Euro


Ein USB-Monitor mit 7 Zoll-Display, der blitzschnell an PC oder Notebook angeschlossen werden kann, um so als zweiter Bildschirm zu dienen – vor allem nützlich für unterwegs. Perfekt für die Ablage von kleineren Anwendungen wie Instant Messenger, Textdokument oder News-Ticker, auf die dann nichts mehr die Sicht versperren kann. Der 710-S ist ein Auslaufmodell, jedoch noch in vielen Online-Shops zu finden. Das Nachfolgemodell ist der knapp 40 Euro teurere „720-S“ mit Touchscreen.

Mehr Infos unter: www.mimomonitors.com

Der 'Echo Smartpen' von Livescribe
20 / 22 | Der "Echo Smartpen" nimmt alles auf, was Sie schreiben, zeichnen und hören - © Livescribe

Stift-Rekorder Echo Smartpen

Preis: 169 Euro (4GB), 199 Euro (8GB)


Perfekt für Vorträge an der Uni: Der "Echo Smartpen" von Livescribe zeichnet nicht nur auf, was Sie gerade schreiben oder zeichnen, sondern erstellt auch parallel dazu eine Audiodatei, die alles aufnimmt was Sie hören. Am PC können die digitalisierten Aufzeichnungen dann übertragen und verschmelzt wiedergegeben werden. So lässt sich etwa ein kompletter Vortrag mitsamt der gemachten Notizen noch einmal erleben. Das wird bestimmt Ihre Kommilitonen interessieren, die an dem Tag nicht da waren.

Etwas nervig: Für die Aufzeichnung ist teures Spezialpapier notwendig, auf dem die Steuerelemente für die Stiftkamera aufgedruckt sind. Am Smartpen selbst befinden sich nämlich keine Bedienknöpfe. Notfalls kann man das Spezialpapier aber auch über einen Farbkopierer selbst herstellen.

Mehr Infos unter: www.livescribe.com

Der 'Tizi' DVB-T-Tuner von Gravis
21 / 22 | DVB-T fürs iPhone, iPad und den iPod Touch: mit dem "Tizi" von Gravis - © Gravis

Gravis Equinux Tizi

Preis: 149,90 Euro, 49,99 Euro beim gleichzeitigen Kauf eines iPads


Der mobile DVB-T-Tuner fürs iPad, iPhone und den iPod Touch bringt das digitale Fernsehen in hoher Qualität auf den Bildschirm – und zwar kabellos, zu Hause oder unterwegs. Per kostenloser App kann zwischen den Kanälen gewechselt werden. Der Akku hält bis zu dreieinhalb Stunden.

Mehr Infos unter: www.gravis.de/tizi

Sunload Solarclaw 6,5 wp
22 / 22 | Generiert während des Outdoor-Sports Strom: die "Solarclaw 6Wp" von Sunload - © Sunload Mobile Solutions

Outdoor-Ladesystem Sunload Solarclaw 6Wp

Preis: ab 149 Euro


Die "Solarkralle" von Sunload ist vor allem für Outdoor-Fans höchst interessant. Wer auf längeren Touren stets genügend Strom für seine Kleingeräte wie MP3-Player, Smartphone oder GPS-Gerät dabei haben will, fernab von Steckdosen, findet hier die perfekte Lösung. Die Solarclaw wird einfach um Ihren Rucksack gebunden und liefert – bei genügend Sonnenlicht – direkten Strom. Höchstleistung: 6,5 Watt. Etwas intelligenter wird die Variante mit dem optional erhältlichen Akku "MultECon Charger M5" für 129 Euro, der über die Solarclaw unterwegs aufgeladen wird und den Strom dann für eine spätere Aufladung Ihrer Geräte gebündelt liefern kann.

Mehr Infos unter: www.sunload-shop.de

Das 'iGrill'-Thermometer von iDevices Der 'EVO M678' von Dirt Devil Das Digital Video Memo hinterlässt kurze Videobotschaften Teufel Raumfeld Audio-Streaming
Der 'ScentScape' von Scent Sciences Die mobilen 'Ferrox'-Lautsprecher von Razer Das 'GigaView 810' von Marmitek Der 'Bravia EX725' von Sony
Der 'ZAGGmate' von ZAGG Der 'GS-TD1'-3D-Camcorder von JVC Das Thrustmaster-Wheel T500 RS Die 'Cinemizer Plus'-Brille von Carl Zeiss
Microsoft 'Kinect' für Xbox 360 Der 'Flip UltraHD' Apples 'Smart Cover': eine dünne magnetische Hülle für die iPad-Front Das 'Optimus 3D'-Smartphone von LG
Die 'Super-Juice'-Schutzhülle von Dexim Die 'Tryx EX-TR100'-Digitalkamera von Casio Der Mimo 720-S Der 'Echo Smartpen' von Livescribe
Der 'Tizi' DVB-T-Tuner von Gravis Sunload Solarclaw 6,5 wp
Teilen
Schlagworte

MP3-Player, Musik Tipps, Smartphone

Männerfragen
Fernbedienung gibt auf

Alexander Stein, per E-Mail

Zur Antwort

Mitmachen
Gewinnspiele

AXE GOLD TEMPTATION zu gewinnen

Axe Gold

Gewinnen Sie eines von fünf AXE DARK & GOLD TEMPTATION-Paketen

JETZT MITMACHEN

Mit Davidoff nach Sylt zum Windsurf World Cup

Davidoff Night Dive

Der Windsurf World Cup Sylt ist das größte Windsurf-Event der Welt. Titelsponsor DAVIDOFF COOL WATER verlost ein Sylt-Wochenende und zehn COOL WATER Night Dive Duftsets

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Nackt im Netzwerk?

Fliegen die Mädels auf Sie - auch online?

Fliegen die Mädels auf Sie - auch online? Ist Ihr Facebook-Profil eine riesige Party mit heißen Girls und coolen Typen? Checken Sie mit unserer Umfrage, ob Sie im Netz alles unter Kontrolle haben

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Sind Sie ein scharfer Fahrer?

Sind Sie ein scharfer Fahrer?

Wenn Sie so ticken wie die meisten Männer, ist Ihre Antwort: Ja, klar! Genau deshalb wird Sie das Ergebnis dieses Tests vielleicht überraschen

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs