Jetzt am Kiosk
E-Mag

Stress im Ohr: Haushaltsgeräte im Lärm-Check

20.01.2012
© Men's Health

Men’s Health hat Waschmaschine und Co. einem Dezibel-Check unterzogen und zeigt, wie es leiser geht

Vergrößerte Ansicht
Lärm: Die Lautstärke mancher Waschmaschinen verursacht Schleudertrauma
Achtung! Zu laute Waschmaschinen können das Gehirn überstrapazieren © Shutterstock
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Es quietscht und scheppert in der Bude. Zumindest bei unseren Kollegen zu Hause. Dort haben wir mit einem Schallpegel-Messer Haushaltsgeräte untersucht. Alarmierend: Der Spitzenwert einiger Geräte lag nur knapp unter 100 Dezibel. Und das ist ziemlich viel – die EU-Lärm-Richtlinie schreibt vor, ab einer Grenze von 85 Dezibel am Arbeitsplatz einen Gehörschutz zu tragen.

„Plötzliche Hörschäden können durch Haushaltsgeräte normalerweise aber nicht auftreten“, sagt Dr. Matthias Latzel, Audiologe bei der Initiative Hear the World aus Fellbach. Trotzdem sollten Sie sich möglichst nicht zu viel Lärm aussetzen, denn dauerhaft hohe Belastungen können den Ohren schon etwas anhaben. Zudem stresst der Lärm, vor allem bei längerem Gerummel – beispielsweise bei der Waschmaschine. „Das Gehirn ist dann damit beschäftigt, den Lärm auszugleichen, der Stress steigt“, erklärt Latzel. Also, ran an die Geräte! So wird es leiser.

WASCHMASCHINE
Dröhnt mit bis zu 78 Dezibel
So laut wie an einer Hauptverkehrsstraße.
Leiser machen Wenn die Vibrationen der Maschine beim Schleudern nicht an den Boden und die Wand übertragen werden, dann ist es schon deutlich ruhiger. Eine Matte aus verdichtetem Gummigranulat dämpft die Schwingungen – gibt’s im Baumarkt für rund 10 Euro. Außerdem sollte zwischen Maschine und Wand etwa eine Handbreit Platz sein.
Neues Gerät Die Waschmaschine F1443KD von LG hat ein integriertes Dämpfungssystem und reinigt bei 51 Dezibel (rund 1100 Euro).

STAUBSAUGER
Surrt mit bis zu 81 Dezibel
So laut wie der Rasenmäher des Nachbarn.
Leiser machen Sie wollen kein neues Gerät? Dann blenden Sie das alte aus: Ein Gehörschutz aus dem Baumarkt (ab etwa 10 Euro) schirmt je nach Modell mehr als 30 Dezibel ab. Ideal: Sie können noch In-Ear-Kopfhörer unter dem Schallschutz tragen, dann hören Sie garantiert gar nichts mehr vom Sauger.
Neues Gerät Aerodynamischer Kanal und Spezialdüse dämpfen den Sauger Silent Star von Philips auf etwa 70 Dezibel (um 280 Euro).

FÖHN
Bläst mit bis zu 99 Dezibel
So laut wie ein Presslufthammer nebenan.
Leiser machen Am besten ist es, Sie trocknen Ihre Haare nicht auf der höchsten Stufe. Damit reduziert sich auch der Schallpegel um einige Dezibel. Außerdem leiden die Haare dann nicht so stark unter der Heißluft.
Neues Gerät Der Föhn Professional von Relax bläst mit nur 54 Dezibel (rund 60 Euro).

STANDMIXER/PÜRIERSTAB
Summt mit bis zu 93 Dezibel
So laut wie ein grimmiger Schäferhund.
Leiser machen Beim Pürierstab Schüssel in der Hand halten, so wird der Schall nicht auf die Arbeitsplatte übertragen. Beim Standmixer dämpfen Küchenhandtücher darunter Vibrationen. Und: die Klingen schärfen! Dann müssen Sie den Lärm nicht so lang ertragen.
Neues Gerät Mit Schalldämpfung mixt der Standmixer SB 4400 von AEG Ihre Shakes bei 80 Dezibel (um 150 Euro). Noch leiser wird’s mit diesem Pürierstab: Bei 66 Dezibel häckselt der G PA1 41 von Krups (rund 65 Euro).

Mitmachen
Gewinnspiele

Letzte Plätze für den Urbanathlon zu gewinnen

Jetzt mitmachen und einen Platz im Jever-Fun-Team gewinnen!

Jetzt mitmachen und einen Platz im Jever-Fun-Team gewinnen!

JETZT MITMACHEN

Bartschneider von REMINGTON zu gewinnen

Bartschneider von REMINGTON zu gewinnen

REMINGTON Vakuum Bartschneider MB6550 zu gewinnen.Wir verlosen insgesamt 10 ultimative Styling-Geräte für saubere Grooming-Ergebnisse!

JETZT MITMACHEN

Testen Sie den ersten Gillette Offroad-Rasierer

Gillette BODY

Trend Körperrasur: Der neue Gillette BODY wurde speziell für das anspruchsvolle Terrain des männlichen Körpers entwickelt

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Nackt im Netzwerk?

Fliegen die Mädels auf Sie - auch online?

Fliegen die Mädels auf Sie - auch online? Ist Ihr Facebook-Profil eine riesige Party mit heißen Girls und coolen Typen? Checken Sie mit unserer Umfrage, ob Sie im Netz alles unter Kontrolle haben

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Sind Sie ein scharfer Fahrer?

Sind Sie ein scharfer Fahrer?

Wenn Sie so ticken wie die meisten Männer, ist Ihre Antwort: Ja, klar! Genau deshalb wird Sie das Ergebnis dieses Tests vielleicht überraschen

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Community
Blogs