Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (114) zu: Allergie

10.09.2014

Wie gesund leben Sie wirklich?

Was der Freundeskreis, Haustiere und eine morgendliche Erektion über den Gesundheitszustand sagen

08.08.2014

Habe ich eine Latexallergie?

Nach dem Safer Sex brennt Ihre Haut am Penis und ist gerötet? Eventuell bilden sich sogar kleine Bläschen? Dann kann es durchaus sein, dass Sie an einer Latexallergie leiden. Wie Sie eine Latexallergie erkennen und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie hier.

Häufigkeit der Latexallergie
"Latexallergien sind auch bei uns immer mehr ein Thema", sagt die Chemikerin Ingrid Voigtmann vom Deutschen Allergie- und Asthmabund in Düsseldorf. "Schätzungsweise 3 Prozent der Bevölkerung sind von einer Latexallergie betroffen."

Symptome der Latexallergie
Die meisten reagieren nicht auf die natürlichen Substanzen (wasserlösliche Proteine) selbst, sondern auf chemische Zusatzstoffe, die für die Herstellung der Kondome benötigt werden. Je nach Allergietyp können die Symptome einer Latexallergie sofort nach dem Kontakt oder aber auch erst innerhalb der nächsten 48 Stunden auftreten. Die Haut rötet sich, beginnt zu jucken, es können sich Blasen bilden. In sehr schweren Fällen von Latexallergie treten asthmaähnliche Symptome auf, der Blutdruck sinkt, es droht ein lebensgefährlicher Schockzustand. Ob Sie an einer Latexallergie leiden, kann nur ein Allergietest beim Spezialisten zweifelsfrei klären.

Alternativen bei Latexallergie: latexfreie Kondome
Aber keine Angst: Selbst wenn dem so sein sollte und Sie an einer Latexallergie leiden, müssen Sie künftig auf Safer Sex nicht verzichten: Es gibt nämlich auch latexfreie Kondome (u.a. in Apotheken erhältlich). Diese Kondome ohne Latex sind nicht nur sehr sicher, sondern sie wurden in amerikanischen Untersuchungen sogar von 70 Prozent aller Befragten als "gefühlsechter" eingestuft. Im Gegensatz zum latexhaltigen Überzieher kann es außerdem sowohl mit öl- und fetthaltigen als auch mit Gleitmitteln auf Wasserbasis verwendet werden. Und noch ein Vorteil: Als offiziell anerkannter Latexallergiker haben Sie das beste Argument gegen Ihren Einsatz beim lästigen Hausputz. Sie müssen Ihrer besseren Hälfte ja nicht unbedingt verraten, dass es inzwischen auch latexfreihe Haushaltshandschuhe im Supermarkt zu kaufen gibt.

07.07.2014

Schaden Sonnenmilchreste der Haut?

Sind Reste wasserresistenter Sonnenmilch auf der Haut schädlich, und wie kann man sie am besten entfernen?

20.05.2014

Histaminintoleranz erkennen und behandeln

Kopfschmerzen, Quaddeln, Flush – und das sind nur einige der vielen "Gesichter" der Histaminintoleranz. Wir sagen Ihnen, wie Sie sie erkennen und wie die Ernährungsumstellung gelingt

01.05.2014

Leiden Sie an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Anfangs glauben Sie vielleicht noch, dass Sie etwas Verdorbenes gegessen haben oder dass ein Virus umgeht – warum sonst sollten Sie sich vor Bauchschmerzen krümmen? Doch wenn Sie sich häufiger mal nach dem Essen nicht wohlfühlen, unter Bauchkneifen, Krämpfen, Übelkeit, Durchfall oder Ausschlag leiden, steckt vielleicht eine Nahrungsmittelunverträglichkeit dahinter.

Wenn die Beschwerden nicht sofort nach der Mahlzeit, sondern mit Verzögerung auftreten, dann ist dies ein recht eindeutiger Hinweis darauf, dass z.B. keine Allergie sondern eher eine Nahrungsmittelunverträglichkeit vorliegt. Umgekehrt kann es sich allerdings auch bei einer sofortigen Reaktion um eine nicht al­ler­gisch bedingte Unverträglichkeit handeln. Die Verwirrung ist komplett, wenn Betroffene verdächtige Speisen mal gut vertragen und dann wieder gar nicht. Das lässt sie nicht nur verzweifeln, sondern nicht selten auch als Hypochonder dastehen, sogar bei Ärzten, denn leider wissen viele Mediziner überhaupt nicht, wie man Nahrungsmittelunverträglichkeiten erkennt und behandelt. Doch langsam ändert sich etwas: Weil immer mehr Patienten mit einem Verdacht auf Nahrungsmittelunverträglichkeit in die Arztpraxen kommen, interessieren sich auch mehr Mediziner für die Hintergründe.

Die häufigsten Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind: Laktoseintoleranz, Fructoseintoleranz, Glutenunverträglichkeit und Histaminintoleranz.

01.04.2014

So bekommen Sie Frühlingsgefühle

Für die 81 Prozent Männer, die Frühlingsgefühle bekommen, und natürlich auch für alle anderen folgen jetzt 22 Fakten zum Thema Frühling

19.03.2014

Latexallergie durch Kondome und ihre Symptome

Ihr bestes Stück fand den Sex reizend? Wie Sie eine Latexallergie erkennen und Hautirritationen vermeiden können

03.03.2014

Auf diese Pollen reagieren Sie allergisch

Diese 16 Pflanzen sind die Hauptverursacher von Heuschnupfen – lesen Sie, woran Sie sie erkennen, wann sie blühen und wie allergen sie sind

24.10.2013

Was tun gegen Katze der Freundin?

Meine Neue hat eine Katze – und ich mag Katzen nicht. Was nun?

03.09.2013

Soforthilfe bei Sexpannen

Wenn Lust und Leidenschaft überhandnehmen, kann Sex schmerzhafte bis verrätersche Spuren hinterlassen - so werden Sie sie wieder los

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 12»
Mitmachen
Gewinnspiele

Laufoutfit von NEW BALANCE gewinnen

New Balance verlost ein Running-Outfit mit Shirt, Jacke und Hose

So starten Sie perfekt ausgestattet in den Laufherbst: New Balance verlost ein Running-Outfit mit Shirt, Jacke und Hose

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele