Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (156) zu: Depressionen

25.03.2015

Machen Kohlenhydrate glücklich?

Angeblich sollen Kohlenhydrate die Stimmung aufhellen und glücklich machen. Ist da was dran?

19.02.2015

Vor- und Nachteile einer Fastenkur

Welche Vorteile das Fasten tatsächlich hat und was laut Experten nur Märchen sind

19.02.2015

Was beim Fasten im Körper passiert

Was mit Fett, Eiweißen und Kohlenhydraten im Körper während einer zehntägigen Fastenkur passiert

19.02.2015

Wie sich Fastende fühlen

Bewusstseinserweiterung und Gewichtsverlust sind auch auf anderem Wege zu erreichen

04.02.2015

Depressive schauen im Dauerstream

Wer TV-Serien gerne in Marathonsitzungen durchschaut, könnte an einer psychischen Erkrankung leiden

03.01.2015

Depressive Männer werden oft verkannt

Klarer Nachteil für die Männer: Ihnen wird wesentlich seltener die Diagnose "Depression" zugestanden als Frauen

11.12.2014

Ein viel besseres Bauchgefühl

Unser Leser wog mal mehr als 3 Zentner. Im Interview erzählt er Ihnen von einer radikalen Umstellung – und einem Riesenerfolg

24.11.2014

Gesünder in 5 Minuten

Bluthochdruck, zu viel Cholesterin, Kreuzschmerzen, Herzinfarkt: Männer-Weh-Wehchen, die Ihnen Kopfschmerzen machen? Nehmen Sie mit unseren Turbotipps den Vorsorge-Kampf auf

08.10.2014

Wie Hormone uns beeinflussen

Hormone sind körpereigene, biochemische Botenstoffe, die  von Drüsen wie der Schilddrüse oder der Bauchspeicheldrüse produziert und ins Blut abgegeben werden. Rezeptoren nehmen sie an ihren Zielorten im Körper auf, um dort eine Wirkung zu erzeugen. Auf diese Weise steuern Hormone so lebenswichtige Funktionen wie  unsere Atmung, den Stoffwechsel  und die Körpertemperatur. Auch unser Wachstum und unsere geschlechtliche Entwicklung hängen von Hormonen ab.

Wichtiges Hormon für unsere Stimmung ist zum Beispiel das in der Hirnanhangdrüse produzierte Hormon Serotonin. Für die Entwicklung der männlichen Geschlechtsmerkmale ist vor allem das in den Hoden gebildete Hormon Testosteron verantwortlich, für die weibliche Entwicklung das Hormon Östrogen, das in den Eierstöcken entsteht.

Wichtig ist, dass die Hormone einen gewissen Pegel nicht über- oder unterschreiten. So kann ein Serotonin-Mangel zu Antriebslosigkeit und Depressionen führen. Ein Mangel an dem „Männer-Hormon“  Testosteron kann bei Männern Libido-Verlust und Erektionsstörungen auslösen und auch Ursache für verminderten Haarwuchs und Knochenschwund sein. Einige überambitionierte Sportler spritzen sich chemische Dosen des Hormons Testosteron als Dopingmittel, um den Muskelaufbau zu pushen und Leistungsgrenzen zu überwinden.

Doch Vorsicht: Überhöhte Hormondosen können urologische Problemen auslösen!

01.10.2014

Depression – es gibt Hilfe!

Depressionen: Die Folgen sind für Männer nicht selten tödlich. Die gute Nachricht: Es gibt Hilfe!

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 16»
Mitmachen
Gewinnspiele

Trailrunning-Outfit von Asics gewinnen

Falls es mit dem Startplatz nicht klappen sollte, haben Sie zusätzlich die Chance, eines von 3 ASICS-Trailrunning-Outfits zu gewinnen

Gewinnen Sie zum spekatkulären "Beat the Sun"-Rennen eines von 3 Trailrunning-Outfits von Asics im Wert von 350 Euro

JETZT MITMACHEN

Mit dem Braun Series 7 kann der Frühling kommen!

Gewinnen Sie einen Series 7 von Braun

Schalten Sie in Sachen Rasur ab sofort in den Turbo-Modus und gewinnen Sie den Testsieger Series 7 von Braun 

JETZT MITMACHEN

Zenbook UX305 von ASUS zu gewinnen!

Zenbook UX305 von ASUS zu gewinnen!

Geballte Power zu Ostern: Gewinnen Sie mit etwas Glück das ASUS Zenbook UX305. Kein anderes 13,3“ Notebook ist so dünn, so kompakt und dabei so leistungsstark

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele