Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (417) zu: Dick

16.07.2014

Abkürzung zur Strandfigur

Bestimmt Ihr Stoffwechsel wirklich, wie schlank Sie sind? Wir überprüfen die größten Metabolismus-Mythen und sagen, wie Sie den Motor hochfahren

11.06.2014

Östrogen

Östrogene (auch Estrogene genannt) sind die wichtigsten weiblichen Sexualhormone und werden bei der Frau überwiegend in den Eierstöcken produziert. Östrogen ist eigentlich ein Oberbegriff für mehr als 30 Hormone, die im Verbund vielerlei Aufgaben übernehmen. So regelt Östrogen beispielsweise den monatlichen Menstruationszyklus und kümmert sich darum, dass eine Frau auch optisch wie eine aussieht: Es sorgt für weibliche Rundungen, macht die Haut geschmeidig und das Haar schöner. Beim Sex steigert Östrogen die Durchblutung der weiblichen Geschlechtsorgane, was den Orgasmus noch intensiver macht.

Östrogen bei Männern
Auch im männlichen Körper wird Östrogen über die Hoden und durch die Umwandlung von Testosteron produziert, jedoch nur in geriner Menge. Wichtig ist es dennoch: So ergab eine Studie im "New England Journal of Medicine", dass ein Mangel an Östrogen Männer dick macht. Auch zeigte sich, dass ein Östrogenmangel die Auswirkungen eines Testosteronmangels verstärkt, was zu einer verminderten Libido und zu Erektionsstörungen führen kann.

08.06.2014

Sex mit PO-tenzial

Männer schauen Frauen immer zuerst auf den Po. Diese taxierenden Blicke hat keine verdient. Unsere Autorin sagt, wie Sie dem weiblichen Po richtig huldigen

22.05.2014

So erkennen Sie eine gute Pizza

Wir verraten, woran Sie eine gute Pizza erkennen und wovon Sie lieber die Finger lassen sollten

10.05.2014

Seafood vom Grill

Grillen mit Fisch: Die BBQ Brothers zeigen, wie's gelingt. Anschauen, nachmachen – und genießen!

05.05.2014

Tipps für den Motorradurlaub

Steht der nächste Motorradurlaub bei Ihnen kurz bevor? Mit unseren Tipps haben Sie schon vor dem ersten Kilometer an alles gedacht

01.05.2014

Gesundes Fast Food

Wenn es mal wieder schnell gehen muss, greifen viele Menschen zu Fast-Food. Diverse Studien haben allerdings schon gezeigt, dass Fast Food der Gesundheit schaden kann. Nicht nur, weil sie dick machen – sondern weil sie unter anderem auch das Immunsystem irritieren und dadurch Heuschnupfen, Asthma und Hautekzeme begünstigen. Auch die Stimmung leidet: Schlechte Transfettsäuren aus dem Fast Food machen reizbar, ungeduldig und aggressiv macht.

Aber es geht auch anders, und zwar gesund: Machen Sie sich Ihr eigenes Fast Food oder greifen Sie zu gesundem Fast Food wie Sushi. Auch leckere Burger, Sandwiches oder Wraps lassen sich fix in der eigenen Küche zubereiten und dann to go futtern.

10.04.2014

Die schönsten Frauen bei MensHealth.de

Unsere Nutzer haben entschieden: Hier sind die 100 schönsten Erotikfotos plus 100 halbernste Liebestipps

31.03.2014

Rasen, Beet und Teich schneller flott machen

Im Frühjahr wollen Rasen, Bett und Teich von 6 Monate Vernachlässigung befreit werden. So halbieren Sie Ihren Aufwand für Gartenarbeit

24.02.2014

Indoor-Klettern im Fitness-Test

In der Redaktion ist Kollege Björn Krause auf der Höhe. Jetzt zeigt er im Video-Test, ob er beim Indoor-Klettern alles im Griff hat

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 42»
Mitmachen
Gewinnspiele

Bartschneider von REMINGTON zu gewinnen

Bartschneider von REMINGTON zu gewinnen

REMINGTON Vakuum Bartschneider MB6550 zu gewinnen.Wir verlosen insgesamt 10 ultimative Styling-Geräte für saubere Grooming-Ergebnisse!

JETZT MITMACHEN

Testen Sie den ersten Gillette Offroad-Rasierer

Gillette BODY

Trend Körperrasur: Der neue Gillette BODY wurde speziell für das anspruchsvolle Terrain des männlichen Körpers entwickelt

JETZT MITMACHEN

Coole Sportsandalen von Teva gewinnen!

Teva erweckt Mythos zu neuem Leben

Die allererste Sport-Sandale ist zurück – in einem zeitlosen Design. Und Sie können 1 von 8 Paar der Original Sandalen von Teva gewinnen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele