Jetzt am Kiosk
iPad-Ausgabe

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (275) zu: Eier

03.03.2014

Die besten Lebensmittel für Sportler

Diese 35 Lebensmittel empfehlen Sport- und Ernährungswissenschaftler allen Kraft- und Ausdauersportlern, damit sie stärker, schneller und schlanker werden

27.01.2014

Proteinbombe für mehr Muskeln

Ein hartgekochtes Ei nach dem Training ist die perfekte Deluxe-Mahlzeit für Ihre Muskeln

24.01.2014

Der Menü-Mix für eine schlanke Linie

Optimieren Sie Ihre Figur sichtbar in nur vier Wochen ohne zu hungern! Unser Ernährungsplan für den ganzen Tag macht's möglich

09.01.2014

Schneller Muskelaufbau durch richtige Ernährung

Diese 30 Lebensmittel sorgen Sie für einen schnellen Muskelaufbau und bringen Ihr Sixpack ganz groß raus

03.01.2014

Hausmittel für die Haare?

Sind Hausmittelchen wie Bier oder rohe Eier wirklich gut für meine Haare?

01.01.2014

Veganismus

Veganismus ist die radikale Form des Vegetarismus. Meint Vegetarismus in der Regel nur den Verzicht auf Fleisch (für manche Männer ja schon unvorstellbar) so bezeichnet Veganismus einen Lifestyle, der darauf baut keine tierischen Produkte zu verzehren oder zu nutzen. Neben dem Fleischverzicht gibt's für Veganer auch keine Eier und kein Käse auf dem Teller, keine Milch im Glas und keine Lederschuhe an den Füßen. Warum tut man sowas und was außer Salat darf bei Veganern noch auf den Teller?

Gründe dafür, dem Veganismus zu frönen, gibt's viele. Wohl am umstrittensten ist dabei die Frage, ob ein strenger gesund ist. Ja, sagen Verfechter des Veganismus und verweisen auf die überdurchschnittlich guten Cholesterinwerte von Veganern oder auch auf Krebsarten, die mit dem hohen Konsum tierischer Produkte in Verbindung stehen. Auch Zivilisationskrankheiten wie Adipositas oder Diabetes lassen sich durch Veganismus eindämmen, so verschiedene Studien. Die Gegenseite zeigt auf die Gefahren einer veganen Ernährung. Vor allem eine ausreichende Nährstoffversorgung sei mit Veganismus nicht zu vereinbaren.

Fest steht: Wer sich vegan ernähren will und das ohne seine Gesundheit zu vernachlässigen, muss sich intensiv mit seiner Ernährung auseinandersetzen. Was kommt also bei Veganern auf den Teller? Klar! Alles, was nicht tierisch ist. Eiweiß beziehen Veganer etwa aus Erdnüssen, Tofu oder Linsen. Kalzium aus Mandeln, Spinat und Grünkohl. Und auch ein Eisenmangel ist bei Veganern dank Kürbiskernen, Fleischersatz aus Soja oder Amaranth nicht programmiert. Recht haben die Kritiker des Veganismus jedoch beim wichtigen Vitamin B12. Das kann nur über tierische Nahrung aufgenommen werden. Veganer greifen hier zu Supplementen.

Tipp: Sie wollen  vegan leben und Muskeln aufbauen? Auch für Veganer gibt's Eiweiß-Shakes. Das pflanzliche Eiweißpulver ist ist meist auf Hanf-, Soja- oder Erbsenbasis.

05.12.2013

So bekommen Sie Arme wie Arnold

Sport-Trainee Nico Reiher (28) war schon seit Langem topfit. Nur beim Masseaufbau tat er sich stets schwer. So hat er seinen Bizeps auf XL-Format gebracht

04.12.2013

Alleskönner Haferflocken

Sieben gute Gründe, warum Haferflocken auf Ihren Speiseplan gehören

28.11.2013

Von glücklichen Kühen und armen Schweinen

Auch Tiere auf Bio-Höfen leben nicht immer in einer Idylle. Und viele konventionelle Betriebe sind besser als ihr Ruf. Wir sagen Ihnen, welches Fleisch Sie guten Gewissens kaufen können

21.10.2013

Die besten Vitamin B12-Lieferanten

Wenn die Gehirnleistung ins Wanken gerät, könnte das ein Anzeichen für Vitamin B12-Mangel sein. In diesen Lebensmitteln ist genug davon enthalten

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 28»
Mitmachen
Gewinnspiele

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

Der Osterhase bringt Ihnen dieses Jahr das ASUS Transformer Book T100! Gewinnen Sie mit etwas Glück den idealen Begleiter für einen aktiven Lifestyle

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele