Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (112) zu: Evolution

27.02.2015

Blickkontakt

Wenn die Blondine mit den enormen Rundungen Blickkontakt zu Ihnen aufnimmt, dürften Sie das sehr viel schneller bemerken, als wenn Sie ein weniger ausgeprägt weibliches Exemplar Blickkontakt zu Ihnen hält, so eine schottische Studie. Ursache ist laut den Studienautoren mal wieder die Evolution: Denn die sorgt dafür, dass der Mensch (oder das Tier darin) zu schönen Menschen shcneller Blickkontakt aufnimmt, weil er sie als Garanten für eine erfolgreiche Zeugung von Nachkommen sieht, so die Forscher der Universität Aberdeen. Und je schneller man ein solches Prachtexemplar in den Blickkontakt verfängt, desto größer seien auch die Chancen darauf – und so werden potenzielle Konkurrenten aus dem Feld geschlagen. Für Frauen gilt übrigens der Umkehrschluss.

25.02.2015

Clevere Ernährungsstrategie der Steinzeitmenschen

Der typische Höhlenmann war topfit. Das lag vor allem an Mammut-Steaks, Pilzen und Beeren. Folgen Sie uns zum Ursprung gesunder Ernährung und lesen Sie, was Sie sich bei der Steinzeit-Ernährung abschauen können

16.01.2015

Multipler Orgasmus für den Mann

Ist der multiple Orgasmus für Männer machbar? Unser Autor hat es ausprobiert. Hier seine Anleitung zum Immer-wieder-Kommen

09.01.2015

Laufbekleidung im Winter

Bizarr, aber wahr: Die meisten Jogger sind in der kalten Jahreszeit zu warm angezogen. Damit Ihre Leistung nicht auf der Strecke bleibt, geben wir Ihnen die beste Laufbekleidung mit auf den Weg

16.12.2014

Bauchfrei durch die Weihnachtszeit

Ob Betriebsfeier, Festtagsschmaus oder Silvesterparty – mit unserem Trainingsprogramm können Sie ruhig sündigen

22.09.2014

Mehr Sex mit breiten Hüften

Frauen mit breiteren Hüften haben im Durchschnitt früher, schneller und mehr Sex als Damen mit vergleichsweise schmalem Becken

01.09.2014

Augen

Die Stars unter den Sinnesorganen sind die Augen. Etwa 80 Prozent Ihrer bewussten Sinneseindrücke entstehen durchs Sehen. Dabei ist Sehen ein komplizierter Vorgang und nicht für jede Spezies eine Selbstverständlichkeit. Betrachten Sie Ihre Augen daher als ein wahres Wunderwerk der Evolution: Auf einem Quadratmillimeter der Netzhaut, hier wird einfallendes Licht in Nervenimpulse umgewandelt, tummeln sich bis zu 160.000 Sehrezeptoren. 

Die Signale dieser Sehrezeptoren werden von bis zu einer Millionen Nervernleitungen ans Gehirn gesendet, wo diese zu gestochen scharfen Bildern verarbeitet werden. So können Ihre Augen bis zu 20 Bilder pro Sekunde wahrnehmen. Aber wie bei jedem komplexe Organ, lauern auch den Augen Gefahren. Wann Sie zusehen sollten, Ihre Augen zu schützen und wie Sie geschwollene, tränende oder trockene Augen zu bekämpfen, zeigen wir Ihnen hier.

Tipp: Im Alltag verraten Ihre Augen nicht nur Ihnen etwas – Augenringe und Co. lassen beispielsweise Ihre Arbeitskollegen erahnen, dass Sie letzte Nacht nicht nur im Bett verbracht haben. Was dagegen hilft? Eine Kartoffel. Ja, richtig gehört: Reiben Sie eine rohe Knolle und geben Sie diese in ein dünnes Tuch – 15 Minuten auf die geschlossenen Lider gelegt, mindert das Ringe und Rötungen der Augen.

07.05.2014

Eifersucht

Es gibt wohl keine Beziehung, in der Eifersucht keine Rolle spielt. Wie stark jedoch Eifersucht des Partners oder der Partnerin die Beziehung beeinflusst, ist höchst unterschiedlich. In so mancher Partnerschaft läuten schon die Alarmglocken, wenn der oder die Liebste zu spät von der Arbeit nach Hause kommt. In anderen Beziehungen ist erst Sex mit ein echter Seitensprung, der Eifersucht auslöst. 

Wie Eifersucht entsteht, ist selbst ein Streitthema: Behaupten einige Forscher, Eifersucht entstehe aus Minderwertigkeitsgefühlen, erklären andere sie über die Evolution. Einig sind sich die Forscher hingegen darin, dass Frauen und Männer unterschiedlich eifersüchtig sind. Haben Männer vor allem Angst, dass Ihre Liebste mit einem Anderen schläft, fürchten sich Frauen davor, Ihr Partner könnte tiefere Gefühle für eine andere Frau entwickeln.

Bei beiden Geschlechtern ist die Angst aber meist unbegründet. Im Kopfkino läuft ein Horrorstreifen, in den Hauptrollen der Partner und jemand anderes beim Betrügen. Aber wie bei den meisten Spielfilmen, ist die Handlung frei erfunden. Eifersucht ist also in den meisten Fällen ein Hirngespinst.    

Tipp: Reden Sie miteinander! Das beängstigende Gefühl der Eifersucht verstärkt sich, wenn Sie damit alleine bleiben. Idealerweise können Sie über Ihre Ängste gleich mit dem Objekt Ihrer Furcht sprechen – Ihrer Partnerin. Verzichten Sie aber dabei auf Anschuldigungen wie "Du machst...", sondern sprechen Sie über Ihre Gefühle. Etwa: "Ich habe Angst, dass..."

01.03.2014

Die schönsten Tauchreviere der Welt

Traumhafte Tauchreviere finden Sie in Ägypten, in der Karibik und vor den Galapagosinseln

01.02.2014

Busen

Es gibt große und kleine Busen, es gibt echte und falsche. Eins haben aber alle Busen gemeinsam: Männer stehen auf sie. Warum Männer allerdings auf Busen stehen, ist noch nicht abschließend geklärt.

Evolutionsbiologen finden die Antwort (wie überraschend) in der Evolution. Mit dem aufrechten Gang rückte die Brust ins Sichtfeld des Mannes. Vorher waren Busen wohl nur zur Fütterung des Nachwuchses gut und hatten noch keine aufreizende Funktion. Aufreizend sind Busen deshalb, so die Evolutionsbiologen, da das Dekolleté dem Po gleicht. Und der Po war in der Zeit vor dem aufrechten Gang das Körperteil, das vor dem Sex betrachtet wurde. Der Anblick der Busen und die damit einhergehende Erregung hat sich, so die These, im Laufe der Zeit in das genetische Programm des Mannes eingebrannt. Sie können also gar nicht anders, als auf Busen zu stehen.

Genauso rätselhaft wie die Tatsache, warum Männer auf Busen stehen, ist für viele Männer der Busen selbst. Denn wie soll der bloß angefasst werden? Aber auch darüber zerbrechen sich Forscher die Köpfe. Etwa haben US-Forscher der Boston University School of Medicine sich gefragt, wie empfindlich weibliche Brustwarzen sind. Ergebnis: Frauen mögen eine kräftige Berührung ihrer Busen lieber als sanfte. Bei einem härteren Anfassen empfanden die Damen in der Studie mehr Erregung als bei einem sanften Streicheln. Aber bevor Sie jetzt fest zupacken: Fragen Sie Ihre Liebste, ob Sie das auch als angenehm empfindet.

09.12.2013

Testosteron für mehr Bart?

Ich leide darunter, dass mein Bartwuchs an den Wangen spärlich ist. Ansonsten bin ich (27) normal entwickelt. Kann eine Testosteron-Therapie helfen?

17.06.2013

So wird das Bike zum Gepäckstück

4 Lösungen, damit Ihr Rad an Ihrem Reiseziel wohlbehalten ankommt

18.04.2013

Die Stars der unteren Mittelklasse

Breites Angebot, unterschiedliche Stärken: Unsere Kollegen von "auto motor und sport" zeigen die besten Kompaktklasse-Modelle bei Preis, Ladevolumen und Verbrauch

17.04.2013

Langer Penis beeindruckt Frauen

Frauen beurteilen die Attraktivität eines Mannes offenbar nach seiner Penislänge. Kleiner Trost: Breite Schultern kommen auch gut an

30.01.2013

Samsung stellt neues LTE-Smartphone vor

Handy-Hersteller Samsung präsentiert ein neues Smartphone mit dem schnellen Datenfunk LTE. Wir veraten, was das Samsung Galaxy Express alles kann

03.12.2012

Coole Games zu Weihnachten

Wir haben für Sie schon einmal vorgedaddelt: Games, die auf Ihrer Wunschliste nicht fehlen sollten

01.10.2012

Vanille-Eiweißshakes im Vergleich

Im Geschmackstest haben wir 7 Proteinshakes auf echten Vanille-Geschmack geprüft. Bei manchen suchten wir vergeblich, andere sind echte Gewinner

12.09.2012

Das kann der neue Volkswagen

Die Kollegen von autor motor und sport stellen Ihnen den neuen VW Golf VII vor. Unter dem Blech völlig neu, 100 Kilo leichter, aber dennoch irgendwie ganz der Alte

29.08.2012

Ältere Väter vererben mehr Gen-Mutationen

Mit dem Alter steigt die Anzahl der Gen-Mutationen beim Mann. Der Grund liegt in den Samenzellen, die sich ständig erneuern

08.07.2012

Downsizing kann doch Spaß machen

Der neue Porsche Boxster rollt mit weniger Gewicht, weniger Hubraum und weniger Verbrauch an. Die Kollegen von auto motor und sport haben den Sportwagen auf Herz und Nieren geprüft

18.09.2011

Ein Cyborg mischt sie alle auf

Im Jahre 2027 soll Bionik der Menschheit zur Evolution verhelfen. Doch eine dunkle Verschwörung droht die Welt ins Chaos zu stürzen. Nur einer kann noch helfen: Adam Jensen, Ihr Alter Ego

08.06.2011

Unser Filmtipp "X-Men - Erste Entscheidung"

Marvels Comic-Stars X-Men retten wieder die Welt. Diesmal die von 1962. Mitten im kalten Krieg zeigen die Mutanten Spionage-Action in bester Bond-Manier

28.04.2011

Warum brauchen Frauen so lange zum Orgasmus?

In der Natur macht ja alles Sinn. Welchen Sinn hat es, dass Frauen für einen Orgasmus länger brauchen als wir?

10.03.2011

Darum hat der Penis keine Stacheln

Einige Tiere besitzen sie noch – der Mensch hat sie im Laufe der Zeit verloren: eine DNA-Sequenz, die dafür sorgt, dass der Penis Stacheln hat

28.02.2011

Die Tablet-Newcomer 2011

Frontalangriff auf Apples iPad. Diese zehn Tablet-PCs bieten sich als echte Alternativen an

12.10.2010

Männer schwitzen schneller!

Männer schwitzen mehr und schneller als Frauen. Je trainierter der Mann, desto schneller die Schweißproduktion

05.10.2010

Der Strategie-König ist zurück

Nach zwölf Jahren Warterei setzt sich die Starcraft-Fortsetzung in vielerlei Hinsicht wieder an die Spitze des Genres

08.09.2010

Frauen bevorzugen bewegliche Männer

Frauen fühlen sich von Männern angezogen, die im wörtlichen Sinne ihr "Tanzbein schwingen"

29.06.2010

Schönheit wird schneller registriert

Blickkontakte werden rascher bemerkt, wenn das Gegenüber attraktiv ist

12.05.2010

Männer vom Aussterben bedroht?

Chefredakeur Wolfgang Melcher über heimtückische Genetik, Frauenüberschuss und die gefährdete Spezies "Mann"

 1 | 2 | 3 | 4»
Mitmachen
Gewinnspiele

Protein-Pakete von Optimum Nutrition zu gewinnen

Verbessern Sie Ihre Ergebnisse durch 24h Proteinversorgung. Optimum Nutrition verlost 3x2 Dosen Proteine

Es ist Zeit für ein UPGRADE Ihrer Leistung: Optimum Nutrition verlost 3 Pakete Protein-Power

JETZT MITMACHEN

Timex schickt Sie in die Wildnis

Timex schickt Sie in die Wildnis

Für die härtesten Uhren sucht Timex die härtesten Tester! Gewinnen Sie eine erlebnisreiche 3-Tages-Expedition nach Schottland – für sich und Ihren besten Freund

JETZT MITMACHEN

Skittles, die knackigen Kaubonbons

Skittles zu gewinnen

Gewinnen Sie knackig-leckeren Kauspaß: Wrigleys verlost eine Monatsration Skittles, die kultigen, extra fruchtigen Kaubonbons

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele