Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (55) zu: Konflikte

25.02.2015

Unser Filmtipp "American Sniper"

In „American Sniper“ wird ein legendärer US-Scharfschütze aus dem Irak-Krieg als Held gefeiert. Ein spannender Kriegsfilm mit vielen Widersprüchen

24.09.2014

Unser Filmtipp "Sieben verdammt lange Tage"

In "Sieben verdammt lange Tage" gehen sich die Mitglieder einer Großfamilie bei einem Trauerritual gehörig auf den Geist. Wir verraten, warum Sie davon profitieren

01.07.2014

Ehe retten

Sie wollen wissen, ob Ihre Ehe noch zu retten ist? Tja, das wissen wir leider nicht. Was wir hingegen genau wissen: Wenn jemand Ihre Ehe retten kann, dann sind Sie es. Vorschläge, wie Sie Ihre Liebe vor dem Aus bewahren, haben wir auch noch parat.

Wenn Sie Ihre Ehe retten wollen, finden Sie zunächst heraus, was schiefgelaufen ist. Bei vielen Paaren schleicht sich mit der Zeit Routine ein – auch im Bett. Bevor Sie (oder Ihre Liebste) jetzt denken, dass einem anderen Partner besser werden könnte, arbeiten Sie lieber an sich. Ehe retten? Womöglich klappt's mit Kreativität. Überraschen Sie Ihre Frau mit einem ungewöhnlichen Vorschlag. Vielleicht hatten Sie noch nie Sex in der Küche? Dann wird’s aber Zeit! Wie wäre es mit Sex Toys oder einem ausgedehten Stellungsspiel à la Kamasutra? Nacktes Tango-Tanzen oder doch der romatische Wochenendausflug? Ihnen fällt schon was ein!

Liegt es nicht an der Langeweile, haben Sie vielleicht auch das Einmaleins einer guten Partnerschaft vergessen. Hier ein paar Übungen zum Auffrischen: Um Ihre Ehe zu retten, achten Sie auf die Bedürfnisse Ihrer Partnerin, damit kleine Konflikte nicht zu großen Katastrophen anwachsen. Beispiele gefällig?

  • Im Haushalt: Übernehmen Sie die ungeliebten Aufgaben Ihrer Liebsten, hat Sie weniger Stress und auch mehr Zeit für Sie. Das bedeutet womöglich auch besseren Sex (siehe oben).
  • Im Gefühlsleben: Offene emotionale Rechnungen sollten Sie lieber sofort erledigen. Was emotional liegen bleibt, wird sonst später für horrende Zinsen sorgen. Ist etwa Vertrauen ein Problem in Ihrer Beziehung sollten Sie offen darüber sprechen und daran arbeiten, um Ihre Ehe zu retten. 
  • Im Alltag: Zeigen Sie ihr öfter mit kleinen Gesten, dass sie Ihnen wichtig ist. Pressen Sie ihr einen Orangensaft oder streicheln Sie ihr übers Haar, bevor Sie einschläft. Was Ihrer Liebsten am besten gefällt, wissen Sie hoffentlich am besten selbst.

Übrigens: Für Frauen spielt beim Sex vor allem Zärtlichkeit und Einfühlungsvermögen eine Rolle. Ob Sie nach Jahren immer noch aussehen wie ein Covermodel und wie lange sie durchhalten, ist unwichtig. Ehe retten ist wie Sex kein Leistungssport, sondern verlangt viel Einfühlungsvermögen.

01.06.2014

So hält die Fernbeziehung

Fernbeziehungen nerven und sind anstrengend. Wie das ganze trotzdem hält, lesen Sie hier

01.06.2014

Untreu aus Sex-Lust

Natürlich gibt es sie. Die Frauen, die aus reiner Lust fremdgehen. Sprich: Toll, wenn Sie eine sexuell aktive Frau haben, möglicherweise sind Sie aber nicht der einzige Mann, bei dem sie Lust empfindet

08.11.2013

Frauen besänftigen, so geht's

Wir verraten, was Frauen wirklich wollen, wenn sie schlechte Laune haben

12.09.2013

Zechtour in den Weltuntergang

Fünf Kumpels, 12 Pubs, viel Bier und die Apokalypse. In „The World’s End“ wird aus einer harmlosen Kneipentour eine herrlich komische Science-Fiction-Parodie

01.08.2013

Beziehungsstress durch Facebook

Liebeskrise? Dann sollten Sie sich von sozialen Netzwerken fernhalten. Grund: Facebook-User ziehen Partnerschaftsprobleme an

19.06.2013

Superman schwingt die Abrissbirne

75 Jahre und kein bisschen leise: Superman landet wieder im Kino – mit ordentlich Radau. Das Comeback „Man of Steel“ ist cool, düster und überzeugt mit fulminanter Abriss-Action

01.04.2013

Nie mehr Ärger im Job

Die Kollegen- und Vorgesetzten-Hölle ist zuende: Unsere Gegenstrategien machen jede Nervensäge stumpf

10.10.2012

Best of Aktfotografie

12 Jahre Men's Health: Die Best-of-Erotikgalerie plus eine Menge neuer prickelnder Aktfotografien

30.08.2012

Geht Ihre Liebe baden?

Die Ferien neigen sich dem Ende zu. Aber war's das auch mit dem Urlaubsflirt? Oder ist da mehr drin?

03.08.2012

So wird es ein Liebesurlaub

Zu zweit reisen birgt Konflikt-Risiken. Mit diesen Beziehungs-Tipps landen Sie sicher im Hafen der Erholung

01.05.2012

Fernbeziehung

In einer Welt, die sich durch stetig steigende Mobilität auszeichnet, verändert sich auch die Liebe: Fernbeziehungen werden laut verschiedenen Umfragen und Studien immer häufiger. Demgegenüber bleibt die Zahl der Skeptiker wohl gleich: Fernbeziehungen werden häufig als kurzes Übergangsstadium zum Beginn einer Liebe gesehen oder deuten durch die plötzliche räumliche Trennung für viele auf das nahende Ende hin. 

Dabei ist eine Fernbeziehung alles andere als zum Scheitern verturteilt: Eine im Journal of Communication veröffentlichte Studie zeigte, dass die Kommunikation unter den Partnern in Fernbeziehungen mehr Tiefgang aufweist als zusammenlebende Pärchen – Gespräche auf Distanz würden idealisiert und ihnen so offensichtlich mehr Bedeutung beigemessen. Vor allem neue Möglichkeiten der Kommunikation wie Video-Chats sind eine Waffe gegen die Sehnsucht in Fernbeziehungen. 

Eine Unterform der Fernbeziehung ist die Wochenendbeziehung: Nacht überstandener Arbeitswoche  steht Freitagabend die Liebste vor der Tür (oder Sie vor ihrer), am Sonntagabend heißt es allwöchentlich Abschied nehmen. Dabei gibt es mindestens zwei große Probleme innerhalb von Wochenendbeziehungen:

  1. Ihre Erwartungen an die Wochenenden sind zu hoch, Enttäuschung lauert an jeder Ecke. Wer die ganze Woche über das Kopfkino anwirft und sich auf ein Wochenende im Liebesrausch mit der Liebsten freut, wird irgendwann enttäuscht. Planen Sie nicht jede Minute im Voraus, lassen Sie es auch mal wie 'normale' Pärchen angehen und schauen abends in Ruhe einen Film. 
  2. Viele versuchen in der begrenzten Zeit der Zweisamkeit krampfhaft in Harmonie zu leben und Streit um jeden Preis zu vermeiden. Und der Preis hoch: Sie trennen sich eher, wenn Sie Konflikte scheuen anstatt sie offen anzusprechen. Akzeptieren Sie also auch Streit in Ihrer Wochenendbeziehung – das müssten Sie auch, wenn Sie zusammenleben.     

21.11.2011

Die Beziehung zur Mutter

Keine liebt Sie bedingungsloser – und keine kann Sie maßloser nerven. Im wahrsten Sinne ist sie die Frau Ihres Lebens. Grund genug, die letzte Folge dieser Partnerschaftsserie Ihrer Mutter zu widmen. So optimieren Sie Ihr Verhältnis zur Frau Mama

14.10.2011

Geld zerstört die Liebe

Materialistisch eingestellte Pärchen haben mehr Probleme in ihrer Beziehung. Wer viel Geld hat, streitet auch häufiger darum

10.10.2011

Jetzt gibt es richtig Zoff!

Mann und Frau können als Kollegen gut miteinander harmonieren – müssen sie aber nicht, und darum kracht's manchmal. Wenn Sie keine Feindin im Büro wollen, managen Sie Konflikte mit klarem Kopf und kühlem Herzen

14.09.2011

Alarmsignal: Wir müssen reden!

"Wir müssen reden!" Bei diesem Satz rutscht dem Partner das Herz in die Hose. So reagieren Sie richtig auf das, was Ihre Liebste zu sagen hat

01.08.2011

Was tun, wenn er zu schnell erregt ist?

Mein Freund ist sehr schnell erregt. Manchmal fühle ich mich dadurch bedrängt, so dass ich keine Lust verspüre. Dauert es ihm zu lange, verliert er die Lust. Was können wir tun?

23.12.2010

Je später der Sex, desto besser die Ehe

Paare, die sich mit dem "ersten Mal" Zeit lassen, haben in der Ehe länger ein spannendes Sexualleben

19.01.2010

Hübsche Frauen sind kampfeslustiger

Attraktive Frauen und starke Männer setzen ihre Aggressivität als Verhandlungswährung ein

27.10.2009

Blaue Flecken ohne Konsequenz

Folgenlose Aggressivität: Wer seinen Partner beschimpft oder schlägt, glaubt nicht, dass er deswegen verlassen wird

11.09.2009

Gerechtigkeitslücken müssen geschlossen werden

Das neue Unterhaltsrecht ist dazu angetan, mehr Gerechtigkeit in getrennte Familien zu bringen. Aber immer noch gibt es Väter, denen es nach einer Trennung nicht möglich ist, ihre Kinder zu sehen, weil die Kindsmutter jeglichen Kontakt boykottiert

02.04.2009

Der Geburtshelfer

Hilflosigkeit mischt sich mit Stolz, den man in die Welt hinausschreien möchte

02.04.2009

Kinder wollen ernsthafte Aufmerksamkeit

Im Büro und zu Hause müssen Sie alles geben. Aber auch wenn Sie sich manchmal klein machen, wird Ihr Kind es Ihnen danken. Eins sollten Sie sich allerdings sparen: den Berufsjugendlichen

30.01.2009

Wie spreche ich Frauen an?

Ich bin eigentlich ein ganz gut aussehender Kerl, traue mich aber nicht, Frauen anzusprechen. Können Sie mir helfen?

21.01.2009

Wie gehe ich mit Konflikten um?

Ist es auf Dauer ungesund, Konflikte zu vermeiden?

17.01.2009

Wie streite ich richtig?

Wie kann ich es lernen, konstruktiv zu streiten?

05.11.2008

Lebenskrise im besten Alter

"Ich bin nicht mehr der Jüngste." Wer so redet, der steckt vermutlich in der bekannten Krise

17.07.2008

Distanzen überwinden

Wie sie sich die Zeit ohne Ihre Liebste angenehmer gestalten können und wie Sie Ihre Beziehung in Schwung halten

 1 | 2»
Partner
Mitmachen
Gewinnspiele

GOLDEN TOAST ruft zum Kampf der Geschlechter auf

GOLDEN TOAST ruft zum Kampf der Geschlechter auf

Grillen ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben den Geruch von gegrilltem Fleisch, Gemüse oder Fisch? Ihre Freunde beneiden Sie um Ihre Grill-Rezepte? Dann machen Sie mit beim großen GOLDEN TOAST Grill-Duell!

JETZT MITMACHEN

Urbane Laufworkshops der TK gewinnen

Die Techniker Krankenkasse verlost Urbane Laufworkshops in Berlin, Köln und München. Jetzt bewerben!

City-Hindernisläufe wie der Men's Health Urbanathlon erfordern Kraft, Ausdauer, Koordination und Technik. Die TK verlost Laufworkshops in Berlin, Köln und München. Jetzt bewerben!

JETZT MITMACHEN

Gewinnen Sie jetzt eine Reise nach Paris!

Invictus Award 2013

Gewinnen Sie die Teilnahme bei der diesjährigen Preisverleihung des Invictus Awards in Paris. Seien Sie live dabei, wenn der Sieger 2015 gekürt wird

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele