Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (210) zu: Kopfschmerzen

11.07.2014

Darum sind auch Spurenelemente lebenswichtig

Der Name Spurenelemente leitet sich von der Bedarfsmenge ab, denn Spurenelemente sind nichts anderes als Mineralstoffe, die unser Körper in nur sehr geringen Mengen – also in Spuren – benötigen. Trotzdem sind Spurenelemente nicht weniger wichtig. Man unterscheidet bei den Spurenelementen zwischen essentiellen (lebensnotwendigen) und nicht-essentiellen Spurenelementen. Zu den lebensnotwendigen Spurenelementen zählen Eisen, Zink, Selen, Jod, Kupfer, Mangan, Chrom, Kobalt, Molybdän und Fluor. Spurenelemente sind zum Beispiel Bestandteile von Enzymen oder Hormonen und erfüllen damit zum Teil lebenswichtige Funktionen. Eisen brauchen wir unter anderem zur Blutbildung, Selen und Jod sind wiederum am Schilddrüsenstoffwechsel beteiligt.

Tipp: Der wohl bekannteste Spurenelemente-Mangel ist der Eisenmangel. Kopfschmerzen,  blasse Haut, Nervosität und Leistungsabfall sind häufige Symptome. Männer benötigen rund 10 Milligramm Eisen pro Tag. Wer sich ausgewogen ernährt, wird keine Probleme haben seinen Eisenbedarf zu decken: Fleisch, Fisch, Leber, Vollkorngetreide, Nüssen, Sojaprodukte und grünes Blattgemüse wie Spinat und grüne Salate sind hervorragende Eisenlieferanten. 

01.06.2014

Guter Sex hält die Beziehung stabil

Hier die neusten Erkenntnisse der Paarpsychologie – das ist die Revolution in der Liebe. Wichtigste Erkenntnis: Sex hält die Beziehung am Laufen

20.05.2014

Histaminintoleranz erkennen und behandeln

Kopfschmerzen, Quaddeln, Flush – und das sind nur einige der vielen "Gesichter" der Histaminintoleranz. Wir sagen Ihnen, wie Sie sie erkennen und wie die Ernährungsumstellung gelingt

01.05.2014

Vitaminpräparate nicht immer sinnvoll

Viele greifen regelmäßig zu Nahrungsergänzungsmitteln, wie Vitaminpräparate. Doch die zahllosen Vitaminpräparate sind nicht immer nützlich – oftmals können sie sogar schädlich sein. So führt die Einnahme von viel Vitamin-D über einen längeren Zeitraum zu Übelkeit, Kopfschmerzen und Schwächegefühl. Vitamin D-Präparate sollte daher nur bei einem ärztlich festgestellten Mangel zusätzlich eingenommen werden. Bei einer mehrmonatigen Überdosierung von Vitamin-E zeigen sich zudem schnell Schwindel und Übelkeit, und die länger Einnahme von Extra-Portionen Vitamin-C erhöht das Risiko von Prostatakrebs deutlich.

Generell gilt: Schlucken Sie sie nicht dutzende von einzelnen Vitaminpräparaten. In den meisten Fällen sind Sie mit einem guten Allround-Multivitamin-Präparat bestens versorgt.

01.05.2014

Die vielen Gesichter der Glutenunverträglichkeit

Menschen mit Glutenunverträglichkeit reagieren bei Lebensmitteln aus Getreide mit fiesen Bauchschmerzen und Durchfall. Gluten – auch bekannt als "Klebereiweiß" – kommt vor allem in Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und den daraus hergestellten Produkten wie Brot oder Nudeln vor. Eine Glutenunverträglichkeit zeigt sich jedoch nicht nur anhand von Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfällen, Bauchkrämpfen und Übelkeit. Auch Kopfschmerzen, dauernde Müdigkeit und schlechte Laune können ein Anzeichen sein. Da diese Symptome aber auch auf eine andere Unverträglichkeit hindeuten könnten, ist die Diagnose auf den ersten Blick ziemlich schwierig. Da Gluten leider in vielen Lebensmitteln vorkommt, ist der Zusammenhang zwischen Beschwerden und Auslöser oft nur schwer zu erkennen. Zudem muss beim Begriff Glutenunverträglichkeit strikt zwischen der Glutensensitivität und der Zöliakie unterscheiden werden: Zöliakie ist eine Autoimmunerkrankung, die Glutensensitivität lediglich eine Überempfindlichkeitsreaktion auf Gluten.

Diagnose Glutenunverträglichkeit: Was nun? Liegt lediglich eine Glutenunverträglichkeit vor, reicht aus Gluten so gut es geht zu meiden. Kleinere Mengen (oder Spuren) werden in den allermeisten Fällen gut vertragen, ohne dass Beschwerden auftreten. Bei einer  Zöliakie ist Gluten hingegen strikt verboten. Selbst kleinste Spuren von Gluten führen nicht nur unweigerlich wieder zu Beschwerden, zusätzlich wird auch die Darmschleimhaut weiter geschädigt.

10.04.2014

Die schönsten Frauen bei MensHealth.de

Unsere Nutzer haben entschieden: Hier sind die 100 schönsten Erotikfotos plus 100 halbernste Liebestipps

04.04.2014

Welches Training hilft gegen Kater?

Stephan Geisler lehrt an der IST-Hochschule in Düsseldorf. Bei uns beantwortet der Sportwissenschaftler Ihre Fragen zum Krafttraining, diesmal zum Training bei Kater

27.03.2014

Kuscheln schützt vor Schmerzen

Das beste Schmerzmittel schlechthin: Eine Runde auf Schmusekurs mit der Liebsten gehen

20.03.2014

Schmerzfrei dank Akupunktur

Ob Migräne oder Sportverletzungen: Die Nadelbehandlung wirkt bei zahlreichen Beschwerden – ganz ohne Nebenwirkungen

03.03.2014

Kopfschmerzen durch Kaffee?

Ich habe am Wochenende oft Kopfweh und trinke dann weniger Kaffee, doch es wird nicht besser. Was kann ich tun?

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 21»
Mitmachen
Gewinnspiele

Bartschneider von REMINGTON zu gewinnen

Bartschneider von REMINGTON zu gewinnen

REMINGTON Vakuum Bartschneider MB6550 zu gewinnen.Wir verlosen insgesamt 10 ultimative Styling-Geräte für saubere Grooming-Ergebnisse!

JETZT MITMACHEN

Testen Sie den ersten Gillette Offroad-Rasierer

Gillette BODY

Trend Körperrasur: Der neue Gillette BODY wurde speziell für das anspruchsvolle Terrain des männlichen Körpers entwickelt

JETZT MITMACHEN

head&shoulders und Gillette verlosen Pakete für Ihn

head&shoulders und Gillette verlosen Pakete für Ihn

head&shoulders und Gillette verlosen Männerpakete: Gewinnen Sie die anti-haarverlust Kollektion, die Gillette Fusion ProGlide Deutschland Edition und einen Sport Scheck-Gutschein im Wert von 100 Euro

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele