Jetzt am Kiosk
iPad-Ausgabe

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (133) zu: Massage

16.04.2014

Mehr sexuelle Höhepunkte für Männer

Auch Männer schaffen multiple Orgasmem. 5 wissenschaftlich erhärtete Tipps für eine schnellere Erholung Ihres Penis

27.03.2014

Sexpraktiken der Welt

Sie benötigen Nachhilfe in französisch, englisch oder griechisch? Wir verraten, welche Sexpraktiken sich hinter den Ländernamen verbergen. Damit Ihnen das nächste Schäferstündchen nicht "spanisch" vorkommt

20.03.2014

Erfolgreiche Flirtstrategien im Urlaub

Die heißesten Tipps, mit denen Sie die Frauen im Urlaub erfolgreich anbaggern

14.02.2014

Was hilft gegen Augenringe?

Schon seit einiger Zeit leide ich unter dunklen Rändern unter meinen Augen. Was kann ich dagegen unternehmen?

30.01.2014

Muskelfaserriss – und jetzt?

Ich habe mir beim Kicken einen Muskelfaserriss zugezogen. Wie gehe ich jetzt vor?

14.01.2014

6 Phasen in der Beziehung

Eine Partnerschaft verändert sich im Laufe der Zeit – und mit ihr auch die Leidenschaft. Autoren erzählen von ihren Erfahrungen in 6 unterschiedlichen Phasen und verraten, was sie gelernt haben

13.01.2014

So bringen Sie Kinesio-Tapes an

Immer mehr Sportler tragen lange, farbenfrohe Pflaster. Wir wollten gern wissen, was diese Kinesio-Tapes können. Und wir zeigen Ihnen, wie Sie selbst eins bei sich anbringen

12.01.2014

Was Frauen beim Sex wollen

Wovon können Frauen im Bett niemals genug kriegen? In einer Sex-Umfrage, exklusiv für Men's Health, haben sie es und verraten. Hier gibt's die nackten Zahlen – und mehr!

06.01.2014

Wer im Bett den Ton angeben soll

Wer hat bei Ihnen das Sagen beim Sex? Ach ja, klar: Sie! Dabei kann es auch einmal ganz reizvoll sein, der Liebsten die Leitung zu übergeben. Nein, das ist kein gut geimeinter Rat, das ist ein Befehl!

01.01.2014

Massage

Ursprünglich geht das Wort Massage aufs Arabische und Griechische zurück und bedeutet so viel wie betasten oder auch kneten. Und damit ist eigentlich auch schon erklärt, um was es bei einer Massage geht: Bestimmte Körperpartien werden meist mit den Händen ordentlich durchgeknetet. Eine Massage fühlt sich aber nicht nur gut an, sie hat auch einen medizinischen Nutzen. Welchen? Das verraten wir Ihnen hier. 

Massagen gegen schlechte Stimmung: Bei Massagen werden die Wohlfühlhormone Oxytocin und Serotonin ausgeschüttet. Sie verbessern unter anderem Ihren Tiefschlaf. Das Gute: Egal, wo Sie massiert werden, die Hormone werden ausgeschüttet.  

Massagen fördern die Regeneration: Eine Massage verbessert die Muskeldurchblutung und hat damit den gleichen Effekt wie Dehnen oder Cool-down. Eine Massage der belasteten Muskeln beugt also Muskelkater vor. 

Massagen helfen bei Bluthochdruck: Aber nur wenn die Massage nicht wehtut – sonst steigt der Blutdruck wieder. Wichtig ist eine sanfte, oberflächliche und schmerzlose Massage durch flächiges Ausstreichen und vorsichtiges Kneten. 

Massage-Tipp: Sie wollen eine Massage, aber es ist niemand in der Nähe, der Hand anlegen könnte? Ein genoppter Massageball schafft Abhilfe! Sie können sich so auch selbst den Rücken massieren. Dazu den Ball zwischen Rücken und einer Wand einklemmen und hin und her bewegen. 

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 14»
Mitmachen
Gewinnspiele

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

Der Osterhase bringt Ihnen dieses Jahr das ASUS Transformer Book T100! Gewinnen Sie mit etwas Glück den idealen Begleiter für einen aktiven Lifestyle

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele