Jetzt am Kiosk
iPad-Ausgabe

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (175) zu: Nahrungsmittel

09.04.2014

Die besten Vitamin D-Lieferanten

Gerade in den sonnenarmen Herbst- und Wintermonaten sind Vitamin D-reiche Lebensmittel wichtig. Denn etwa 5 Mikrogramm Vitamin D braucht der Körper täglich, damit Ihr Immunsystem und Ihre Knochen stark bleiben

02.04.2014

Die Geheimformel für ein perfektes Sixpack

Für ein perfektes Sixpack reichen Sit-ups nicht aus. Für ein eindrucksvolles Relief müssen auch diese Muskeln gefordert werden

03.03.2014

Auf diese Pollen reagieren Sie allergisch

Diese 16 Pflanzen sind die Hauptverursacher von Heuschnupfen – lesen Sie, woran Sie sie erkennen, wann sie blühen und wie allergen sie sind

01.02.2014

Arginin

Die Aminosäure Arginin ist ein echter Alleskönner. Arginin stärkt das Immunsystem und verbessert die Potenz, sie hilft beim Muskelaufbau und stärkt das Haarwachstum. Außerdem verhindert Arginin Gefäßablagerungen und erweitert zudem Ihre Gefäße, was zu einer vebesserten Durchblutung führt.

Aber woher bekommen Sie den Alleskönner Arginin? Ganz einfach: Über Ihre Ernährung. Diese 3 Lebensmittel enthalten am meisten Arginin.

  1. Erdnüsse enthalten 3460 Milligramm Arginin pro 100 Gramm.
  2. Weizenkeime folgen mit 2250 Milligramm Arginin pro 100 Gramm.
  3. Sojabohnen landen knapp auf dem dritten Platz – 2200 Milligramm 100 Gramm.

Weitere Nahrungsmittel, die im Vergleich viel Arginin enthalten, sind: Haselnüsse, Garnelen, Hammelfleisch, Hühnerfleisch, Thunfisch, Walnüsse und Haferflocken. Sie können Arginin auch künstlich als Supplement aufnehmen. Sie sollten jedoch eine Tagesdosis von maximal 6 Gramm nicht überschreiten.

31.01.2014

Mehr Power mit Pillen?

Die Wunderpillen sollen als Nahrungsergänzung Muskeln, Ausdauer oder Abwehr stärken. Wir sagen, welche 21 legalen Supplements wann Sinn machen – und wann nicht

15.01.2014

Futter für das Immunsystem

Mit diesen Ernährungs-Tipps wappnen Sie sich in der Erkältungssaison gegen Husten, Schnupfen und Heiserkeit

10.01.2014

Die besten Heißhunger-Stopper

Sie wollen gesünder leben und ein paar Kilo Körpergewicht verlieren? Diese 7 Tipps helfen Ihnen dabei

05.12.2013

Ernährung für starke Arme

Muskeln wollen gefüttert werden – und zwar richtig. Mit diesen Ernährungstipps können Sie Bizeps und Trizeps in Topform bringen

16.09.2013

Wie kann ich zunehmen?

Seit ich Vegetarier bin, kämpfe ich mit Untergewicht, dabei esse ich gar nicht weniger als vorher. Welche Lebensmittel sollte ich künftig öfter verdrücken?

01.09.2013

Vitaminmangel

Dass Vitamine Vitamine heißen, geht auf eine Fehlannahme zurück. Denn die zweite Wortsilbe (-amin) deutet an, dass alle Vitamine stickstoffhaltig sind, was jedoch widerlegt wurde. Die erste Wortsilbe (vita) ist jedoch nach wie vor korrekt: Vita heißt Leben und Vitamine sind lebensnotwendig. Ein Vitaminmangel kann in schweren Fällen bis zum Tod führen – die berüchtigte Piratenkrankheit Skorbut ist nichts anderes als eine Folge von Vitamin-C-Mangel.  

Nicht alle Stoffe, die Ihr Körper braucht, kann dieser auch selber herstellen. Das gilt auch für viele Vitamine. Vitamine werden über die Nahrung aufgenommen, Vitaminmangel ist also meist die Folge einer einseitigen Ernährung. Der beste Schutz vor einem Vitaminmangel ist eine ausgewogene Ernährung.

Wer an einem Vitaminmangel leidet, erkennt dies meist erst aufgrund der auftretenden Mangelerscheinungen.

  • Ein Vitamin-B12-Mangel kann beispielsweise zu Blutarmut und Leistungsschwäche führen.
  • Wer zu wenig Vitamin C im Körper hat, ist schneller müde, reizbar und anfälliger für Infekte.
  • Ein Mangel der Vitamin-B-Gruppe verursacht Haut- und Haarprobleme, Kopfschmerzen aber auch Magen-Darm-Probleme.

Einen Vitaminmangel sollten Sie nicht auf die leichte Schulter nehmen, sondern bei anhaltenden Beschwerden (länger als drei bis fünf Tage) einen Arzt aufsuchen, um andere Ursachen oder Krankheiten auszuschließen.

So beugen Sie einem Vitaminmangel vor: Am effektivsten kann man einem Vitaminmangel vorbeugen, indem Sie sich gesund und abwechslungsreich ernähren. Viel frisches Obst und Gemüse sollten statt Fast Food oder Fertigprodukten auf Ihrem Teller landen. Werfen Sie dazu einen Blick in eine Nährwerttabelle, denn hier erfahren Sie ganz genau, welche Nahrungsmittel besonders reich an den benötigten Vitaminen sind.

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 18»
Mitmachen
Gewinnspiele

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

Der Osterhase bringt Ihnen dieses Jahr das ASUS Transformer Book T100! Gewinnen Sie mit etwas Glück den idealen Begleiter für einen aktiven Lifestyle

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele