Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (30) zu: Oxytocin

01.07.2014

Sucht

Wer an Sucht denkt, denkt wie die meisten wohl zunächst an Drogen. Das liegt zwar nahe, ist jedoch trügerisch: Denn nicht nur Drogen können eine Sucht auslösen, sondern so gut wie jedes Verhalten – ob nun Sex, Computerspiele oder auch Sport.

Unter Sucht wird im allgemeinen eine Abhängigkeitserkrankung verstanden, die sich in einem unbändigen Verlangen zeigt. Grob unterschieden werden können unterschiedliche Arten von Sucht darin, ob ihr Verlangen auf ein bestimmtes Suchtmittel (Drogen oder Medikamente) oder auch sogenannte nichtstoffgebundene Verhaltensweisen zielt – etwa Glücksspiel oder Sport. Die Auswirkungen von Sucht sind aber in allen Fällen ähnlich: Die Befriedigung des Verlangens wird meist allen anderen Bedürfnissen untergeordnet. So leidet neben der Gesundheit der Betroffenen auch das soziale Umfeld.    

Eine Sucht dient häufig dazu, Probleme zu verdrängen. So sind Menschen unter hoher emotionaler Belastung, die unter Angst, Wut oder Depression leiden, besonders anfällig. Aber auch, wer genetisch dazu veranlagt ist, entwickelt leichter eine Sucht. Wer seiner Sucht nicht nachgeben kann, leidet unter Entzugserscheinungen. Häufige Symptome sind Schwitzen, Zittern, Schmerzen, Schwindel und Übelkeit.

Übrigens: Auch das Bindungshormon Oxytocin macht süchtig, denn es aktiviert das Belohnungssystem. Wer sich trennt, erlebt daher einen Entzug.

01.06.2014

Besserer Sex in der Beziehung

Aufpassen: Wenn es im Bett nicht mehr knistert, ist das Ende der Beziehung vielleicht nicht mehr weit

13.05.2014

Oxytocin

Oxytocin wird auch Kuschelhormon genannt. Denn unter anderem wird Oxytocin nach einem Orgasmus, aber auch nach Massagen oder Streicheleinheiten, ausgeschüttet. Dabei sorgt das Hormon für ein Gefühl der Verbundenheit mit dem Gegenüber, also Ihrer Liebsten.

Einen anderer Name, den Oxytocin erhalten hat, lautet: Treuehormon. Klar, wer nach dem Sex ein inniges Gefühl der Zweisamkeit mit der Partnerin spürt, reißt nicht gleich die Nächste auf. Aber Oxytocin wirkt offensichtlich auch auf Ihre Wahrnehmung anderer Frauen ein. Verschiedene Studien konnten zeigen, dass Männer mit einem hohen Oxytocin-Haushalt die Attraktivität anderer Frauen geringer einschätzen als die der eigenen Partnerin. Das liege daran, so die Forscher, dass Oxytocin das Belohnungszentrum beim Betrachten der Liebsten aktiviert.

Tipp: Je höher der Oxytocin-Haushalt, desto intensiver der Orgasmus. Nur wie bekommen Sie und Ihre Liebste mehr vom Kuschelhormon? Indem Sie das Vorspiel verlängern! Am besten durch ausgedehnte Streicheleinheiten, Massagen oder auch Zungenküsse. Frauen produzieren übrigens verstärkt Oxytocin, wenn sie an den Brüsten und Brustwarzen berührt werden.

01.01.2014

Massage

Ursprünglich geht das Wort Massage aufs Arabische und Griechische zurück und bedeutet so viel wie betasten oder auch kneten. Und damit ist eigentlich auch schon erklärt, um was es bei einer Massage geht: Bestimmte Körperpartien werden meist mit den Händen ordentlich durchgeknetet. Eine Massage fühlt sich aber nicht nur gut an, sie hat auch einen medizinischen Nutzen. Welchen? Das verraten wir Ihnen hier. 

Massagen gegen schlechte Stimmung: Bei Massagen werden die Wohlfühlhormone Oxytocin und Serotonin ausgeschüttet. Sie verbessern unter anderem Ihren Tiefschlaf. Das Gute: Egal, wo Sie massiert werden, die Hormone werden ausgeschüttet.  

Massagen fördern die Regeneration: Eine Massage verbessert die Muskeldurchblutung und hat damit den gleichen Effekt wie Dehnen oder Cool-down. Eine Massage der belasteten Muskeln beugt also Muskelkater vor. 

Massagen helfen bei Bluthochdruck: Aber nur wenn die Massage nicht wehtut – sonst steigt der Blutdruck wieder. Wichtig ist eine sanfte, oberflächliche und schmerzlose Massage durch flächiges Ausstreichen und vorsichtiges Kneten. 

Massage-Tipp: Sie wollen eine Massage, aber es ist niemand in der Nähe, der Hand anlegen könnte? Ein genoppter Massageball schafft Abhilfe! Sie können sich so auch selbst den Rücken massieren. Dazu den Ball zwischen Rücken und einer Wand einklemmen und hin und her bewegen. 

15.11.2012

Hormon macht Männer treu

Schluss mit wildem Flirten: Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, wie uns das Hormon Oxytocin das Fremdgehen austreiben soll

10.10.2012

Best of Aktfotografie

12 Jahre Men's Health: Die Best-of-Erotikgalerie plus eine Menge neuer prickelnder Aktfotografien

15.08.2012

Der Sex-Weekend-Planer

Wir füllen Ihren Terminkalender mit angenehmen Dingen: Sex! Mit diesen 52 Tipps haben Sie ab jetzt jedes Wochenende etwas anderes vor im Bett

06.07.2012

Beziehungs-Kleber Oxytocin

Schlechter Sex, kläglicher Höhepunkt, miese Beziehung. Was würden Sie sagen, wenn an alldem vielleicht nur ein Hormon schuld ist?

18.04.2012

Freundlichkeit ist Sache der Gene

Ob nun Miesepeter oder Ausbund an Freundlichkeit – wie wir gestrickt sind, hängt mit den Hormonen und unserer DNA zusammen

06.12.2011

7 Knet-Tipps, die gut tun

Sie denken, Massagen sind nur was für Ihre Liebste? Quatsch! 7 Massagen, die auch Ihrer Gesundheit auf die Sprünge helfen

11.06.2010

Ehestreit verlangsamt Heilung

Manche Ehen machen krank: Streiten die Partner miteinander, heilen äußerliche Wunden langsamer

30.04.2010

Hormonspray macht Männer sensibel

Hoffnung für herzlose Machos: Der Botenstoff Oxytocin macht Männer offenbar einfühlsamer

13.11.2009

Macht Sex schlechte Menschen?

Das Orgasmushormon Oxytocin löst offenbar unsoziales Verhalten, wie Neid, Schadenfreude und Eifersucht aus

05.08.2009

Ohne Väter geht's nicht

Väter haben starken Einfluss auf die soziale Entwicklung ihrer Sprösslinge

29.09.2008

Massagen gegen Stress

Anspannung und hoher Blutdruck lassen sich durch liebevolle Berührungen verringern

06.07.2008

Das Hormon-Dossier

Sie denken, Sie seien Herr Ihres Lebens? Weit gefehlt. Die wirklichen Chefs sind Hormone. Sie überbringen Ihrem Körper ihre Botschaften – und der gehorcht (meistens) – wie Testosteron & Co. es ihm auftragen

22.05.2008

Kuscheldroge gegen soziale Ängste

Gutgläubig dank Nasenspray: Ein neues Medikament erhöht das Vertrauen gegenüber Fremden

18.01.2008

Was Frauen wirklich brauchen

Ihre Liebste ist im Bett nicht so hemmungslos, wie Sie es gerne hätten? Unsere Autorin nennt die 7 größten Sex-Probleme der Frauen

07.11.2007

Macht Sex spendabel?

Wer seinen Partner liebt, müsste ihm gerne Geschenke machen. Denn Körperkontakt setzt ein Hormon frei, dass die Großzügigkeit steigert

11.04.2006

Das sind Ihre neuen Glücksbringer

Auch Sie können etwas für Ihr Wohlbefinden tun. So kurbeln selbst Chemnitzer die Gute-Laune-Hormone an

06.02.2006

Das Geheimnis ewiger Liebe

Weniger Sex bedeutet nicht das Ende einer Beziehung: Der Übergang von purer Leidenschaft zu wahrer Liebe ist ein hormonelles Muss

20.01.2006

Hormone brauchen Anstoß

Wie eine chemische Reaktion braucht offenbar auch die Liebe von Zeit zu Zeit ein wenig (Re)Aktivierungsenergie

01.01.2006

Was ist Liebe eigentlich?

Alles ändert sich: Weniger Sex bedeutet nicht das Ende einer Beziehung. Der Übergang von purer Leidenschaft zu wahrer Liebe ist ein hormonelles Muss

09.08.2005

Umarmen gut fürs Herz

Ihre Frau ist unleidlich und gestresst? Nehmen Sie die Dame einfach in den Arm – das könnte Wunder bewirken

15.07.2005

Saubere Zähne ohne putzen

Gesprühtes Vertrauen +++ Verjüngende Frucht +++ Unangenehme Intimgespräche +++ Sonne für Prostata

02.06.2005

Hormone gegen den Schweinehund

Ihnen fehlt der Mut, die Schöne an der Bar anzusprechen? Vielleicht benötigen Sie eine Prise Mutter-Kind-Hormon

27.04.2005

Lustvoll essen

Ein romantisches Abendessen ist die optimale Vorbereitung: Während Sie Ihr Menü genießen, kommt im Körper die Oxytocin-Produktion in Schwung

02.10.2003

Was denkst du gerade, Schatz?

Es ist diese Frage, mit der Frauen uns Männer gerne quälen. Sie verstehen nicht, wie wir ticken und warum allein uns die TV-Fernbedienung gehört. Bis jetzt.

10.02.2003

So gesund ist Sex

Für Sex braucht man eigentlich keine Rechtfertigung. Sollten Sie trotzdem mal Argumentationsschwierigkeiten haben: Sex ist gesund

Mitmachen
Gewinnspiele

Protein-Pakete von Optimum Nutrition zu gewinnen

Verbessern Sie Ihre Ergebnisse durch 24h Proteinversorgung. Optimum Nutrition verlost 3x2 Dosen Proteine

Es ist Zeit für ein UPGRADE Ihrer Leistung: Optimum Nutrition verlost 3 Pakete Protein-Power

JETZT MITMACHEN

Trailrunning-Outfit von Asics gewinnen

ASICS sucht Läufer für das spektakuläre Rennen „Beat the Sun“

Gewinnen Sie zum spekatkulären "Beat the Sun"-Rennen eines von 3 Trailrunning-Outfits von Asics im Wert von 350 Euro

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele