Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (483) zu: Salz

17.04.2015

Die besten Lebensmittel für Sportler

Diese 35 Lebensmittel empfehlen Sport- und Ernährungswissenschaftler allen Kraft- und Ausdauersportlern, damit sie stärker, schneller und schlanker werden

01.04.2015

15 Regeln, die Sie brechen sollten

Als Kind mussten Sie auf Ihre Mutter hören. Später dann auf die Ärzte. Beide lagen häufig falsch. 15 Regeln, die Sie jetzt endlich brechen dürfen

04.03.2015

Sushi einfach selber machen

Sushi selber machen? Kein Problem – denn das ist gar nicht so schwer wie es aussieht. Wir zeigen Ihnen wie's geht

25.01.2015

Obst und Gemüse der Saison

Wann startet eigentlich die Erdbeersaison? Und wann gibt es endlich wieder frischen Spargel zu kaufen? Unser Saisonkalender für Obst und Gemüse gibt Auskunft

23.01.2015

Mit Clean Eating in Topform

Schon wieder Kalorien zählen? Nein, beim Clean Eating müssen Sie keine Rechenaufgaben lösen. Solange Sie sich an ein paar gutgemeinte Tipps halten, purzeln die Pfunde auch so, damit Sie dauerhaft bessere Leistung abrufen können

21.01.2015

Der Ernährungsplan für Sixpacker

Jetzt kann es losgehen: Mit diesem beispielhaften Ernährungsplan für Sixpacker bringen Sie die Fettpolster am Bauch zum Schmelzen und Ihr Sixpack zum Vorschein

12.01.2015

Paleo-Lebensmittel Avocado

Avocado-Alarm: Nico Richter erklärt im Video, was die Frucht zum perfekten Power-Lieferanten für Paleo-Fans macht

20.11.2014

Der Mann ist endlich übern Berg

Früher nahm unser Leser immer den Aufzug. Heute liebt er Treppen, stürmt  auf die Gipfel der Welt. Wie sein Abnehm-Trip verlief, erzählt er im Interview

07.11.2014

Ernährungsplan fürs Bodyweight-Training

Training ist nur die halbe Miete. Beachten Sie diese simplen Grundregeln und essen Sie sich fit, schlank und gesund. Hier unsere Tipps für Ihren Ernährungsplan zum Bodyweight-Workout

17.10.2014

Kürbisschnitzen ohne Blutvergießen

Am 31. Oktober ist Halloween 2014. Wollen Sie aus einem Kürbis eine Horrorfratze basteln? Mit dieser Anleitung kein Problem

09.10.2014

Cocktails selber machen

So werden Sie im Handumdrehen zum Profi hinterm Tresen: Wir verraten Ihnen, wie Sie Cocktails selber machen und den möglichen Kater hinterher in den Griff kriegen. Plus: die besten Cocktail-Rezepte

30.09.2014

Die perfekte Autopflege

Wer sein Auto liebt, sollte es auch regelmäßig pflegen. Die perfekte Autopflege ist aber nicht allein mit einer schnellen Fahrt durch die Auto-Waschstraße getan. Verstehen Sie die Autopflege mehr als eine Art Anti-Aging-Kur, die in regelmäßigen Abständen gründlich von innen und außen gemacht werden sollte. Damit Ihr Traumwagen dank Autopflege auch in zehn Jahren noch glänzend wie am ersten Tag und im Top-Zustand durch die Straßen fährt.

Die fünf wichtigsten Autopflege-Tipps:

  1. Der Lackschutz ist bei der Autopflege am wichtigsten, wenn es darum geht, dass Ihr Auto seinen Glanz möglichst lange behält. Im Sommer sind Vogelkot, Insekten und Baumharze der größte Feind des Autolacks, im Winter das ausgestreute Salz. Diese Lackfresser sollten schnellstmöglich entfernt werden, sonst besteht Korrosionsgefahr! Durch häufiges Waschen in der Waschstraße entstehen jedoch kleinste Kratzer im Lack. Eine sanfte Politur mit anschließender Versiegelung hilft, die Kratzer zu entfernen und die Lackfarbe aufzufrischen.
  2. Achten Sie bei der Innenreinigung darauf, die richtigen Autopflegemittel zu verwenden. Oft sind einzelne Produkte nur für bestimmte Materialien oder Bereiche geeignet. Ansonsten gilt: einmal im Monat alles durchsaugen, dabei Fußraum, Sitze und Hutablage nicht vergessen. Bei starker Verschmutzung sollten Sie lieber einen Fachbetrieb aufsuchen.
  3. Eine regelmäßige Inspektion ist bei einem neuen Auto für den Garantieanspruch und für Kulanzlösungen mit dem Hersteller von großer Bedeutung. Ihr Serviceheft gibt an, wann Sie eine Werkstatt aufsuchen müssen. Aber auch für ältere Autos sind regelmäßige Inspektionen wichtig, um typische Verschleißteile zu überprüfen.
  4. Auch ein Ölwechsel ist für die Autopflege wichtig, am besten einmal im Jahr, sonst droht ein Motorschaden. Überpfüfen Sie zudem etwa alle 1000 Kilometer den Ölstand.
  5. Ein Schutzaufkleber für den Lack bewahrt Ihr Auto vor Beulen durch Steinchen oder Hagel. Kostenpunkt: etwa 1500 bis 2000 Euro. Am besten von einem Profi anbringen lassen.

03.09.2014

Soja

Soja ist die einfache Bezeichnung für die Sojabohne, aus der verschiedenste Lebensmittel gewonnen und hergestellt werden. Vor allem unter Vegetariern und Veganern sind Soja-Produkte beliebt, da sie häufig als Fleischersatz dienen und eine ergiebige Eiweißquelle als Alternative zu tierischen Produkten darstellen.

Tofu etwa, eine Art-Soja Quark, wird aus Salz, Wasser und Soja hergestellt und weist 16 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm auf. Zum Vergleich: Der Eiweiß-Klassiker Hähnchen hat etwa 20 Gramm, also nur 4 Gramm mehr. Darüber hinaus gibt es aus Soja viele weitere Produkte wie Sojamilch, Sojaflocken, Sojajoghurt, Sojakäse.

18.08.2014

Austern und Muscheln grillen

Feuer und Wasser passen doch zusammen! Einzige Grillregel: Damit das Fleisch schön saftig bleibt, dürfen die Meerestiere nicht zu lange auf dem Rost brutzeln. So grillen Sie Austern und Muscheln standesgemäß

08.08.2014

So gelingt der perfekte Schaschlik

Echte Kerle stehen das ganze Jahr am Rost. Ideal dafür: Schaschlik. Die bringen den vollen Geschmack auf den Teller. Folgen Sie einfach unserem Schaschlik-Bauplan und kreiieren Sie leckere Fleischspieße

06.08.2014

Lustvolle Sommer-Fantasien

Warum gehören Sex und Strand untrennbar zusammen? Frauen-Geheimnisse eines Sommers am Meer

01.08.2014

Fisch selber räuchern – so geht's

Bevor es Kühlschränke gab, wurden auf diese Weise Lebensmittel konserviert – jetzt liegt das Räuchern wieder im Trend. Aber wie geht’s richtig? Unsere Redaktion versuchte Fisch selber zu räuchern und gibt die besten Tipps

18.07.2014

Durstlöscher mit Geschmack

Die Temperaturen bringen Sie ins Schwitzen? Hier finden Sie leckere Durstlöscher mit Geschmack

16.07.2014

Der beste Outdoor-Sex Ihres Lebens

Wer keine Gelegenheit für eine schnelle Nummer verpassen möchte, der sollte schnell sein. Hier die 7 besten Locations für heißen Outdoor-Sex

14.07.2014

Freispruch für Salz

Über kein anderes Nahrungsmittel wurde in den letzten Jahren wohl so heißblütig diskutiert, wie über das „weiße Gold“ – das Salz. Salz sei ungesund, fördere Bluthochdruck und damit das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden. Mittlerweile stehen viele Wissenschaftler diesem Zusammenhang wieder skeptisch gegenüber. Denn es gibt bis heute keine verlässliche Studie, die eindeutig nachweist, dass Salz wirklich Bluthochdruck begünstigt, denn Bluthochdruck kann viele Ursachen – wie zum Beispiel Übergewicht – haben. Außerdem ist eine gewisse Menge an Salz sogar lebenswichtig für uns, denn ohne Salz können die Körperzellen nicht reibungslos arbeiten. Salz spielt zum Beispiel eine wichtige Rolle in der Reizleitung der Nervenzellen sowie bei der Regulierung des Wasser- und Nährstoffhaushalts. Allein 1,4 Gramm Salz braucht ein Erwachsener, um die normalen  Salzverluste täglich des Körpers auszugleichen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt 6 Gramm – maximal 10 Gramm – Salz pro Tag aufzunehmen. Wer also nicht bereits an Bluthochdruck leidet, sollte sich beim Thema Salzkonsum nicht unnötig verrückt machen.

Nach einer Bewertung des Max-Rubner-Instituts (MRI), des Robert-Koch-Instituts (RKI) und des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) nehmen deutsche Männer im Durchschnitt 9 Gramm, Frauen 6,5 Gramm Salz täglich auf. Wenn Sie über dem Durchschnitt (oder sogar über 10 Gramm pro Tag) liegen, sollten Sie versuchen, Ihren Salzkonsum einzuschränken – aber natürlich ohne dass der Geschmack leidet.

Tipp: Das meiste Salz steckt in Fertigprodukten wie Pizza, Konserven sowie Käse und Wurst (z.B. Salami). Setzen Sie auf frische, möglichst unverarbeitete Lebensmittel wie Gemüse und Frischfleisch oder Fisch, bei denen Sie selbst die Salzmenge bestimmen können. So behalten Sie einen besseren Überblick.

11.07.2014

Tofu – pflanzliche Eiweißquelle

Tofu ist eine Art Soja-Quark, der aus Sojabohnen, Wasser und Salz hergestellt wird. Geschmacklich ist unverarbeiteter Tofu eher neutral, daher muss man ihn mit Gewürzen oder Marinaden „tunen“. Tofu lässt sich vielfach verwenden und auf verschiedenste Art zubereiten: Tofu kann man nämlich braten, backen, grillen oder als Suppeneinlage verwenden. Es gibt zudem Räuchertofu, der intensiver im Geschmack ist. Durch seine Vielfältigkeit ist Tofu mittlerweile nicht nur bei Vegetariern oder Veganern beliebt. Tofu ist zudem von Natur aus laktose-, gluten- und cholesterinfrei.

Tofu ist außerdem eine gute, pflanzliche Eiweißquelle. 100 Gramm Tofu liefern rund 16 Gramm Eiweiß. Zum Vergleich: Geflügel- und Rindfleisch enthalten circa 20 Gramm Protein auf 100 Gramm. Das Sojaeiweiß aus Tofu kann vom Körper zudem sehr gut verwertet werden und enthält jede Menge lebenswichtiger Aminosäuren. Tofu hat darüber hinaus noch Eisen und zahlreiche andere Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente im Gepäck.

Neueste Forschungen zeigen jedoch, dass Soja für Männer eventuell problematisch sein kann. Die enthaltenen  Phytoöstrogene sollen für Libidoverlust und Unfruchtbarkeit verantwortlich sein.

17.06.2014

Milch- und Ei-Ersatzprodukte für Veganer

Veganer brauchen neben einer möglichen Alternative zu Fleisch und Fisch, häufig auch Milch- und Ei-Ersatzprodukte. Auch Käse, Honig und Fertigprodukte wie Mayonnaise werden in der veganen Küche ersetzt

17.06.2014

Veganer Fleischersatz im Check

Tierische Produkte kommen bei Veganern nicht auf den Tellern. Statt Fleisch, Fisch & Co. wird stattdessen veganer Fleischersatz aufgetischt. Wir stellen Ihnen die gängisten Fleischersatzprodukte vor

01.06.2014

Erfolgsfaktoren für die Liebe

Wenn der erste Rausch der Sinne abklingt, kommt oft die Ernüchterung. Diese Faktoren entscheiden, ob man das Zeug zum Traumpaar hat

22.05.2014

Einfache Pizzasoße zubereiten

Eine richtige italienische Pizzasoße darf auf einer guten Pizza nicht fehlen. In nur wenigen Minuten können Sie eine leckere Grundsoße selber machen

22.05.2014

Vegetarisch grillen im Video

Mit diesen vegetarischen Grill-Spezialitäten im Video überzeugen die BBQ Brothers nicht nur Frauen. Kerle, diese Gerichte haben es in sich!

15.05.2014

Badehosen richtig pflegen

Damit Sie lange und ungetrübte Freude an Ihrer Badehose haben: Hier die besten Pflegetipps

10.05.2014

Seafood vom Grill

Grillen mit Fisch: Die BBQ Brothers zeigen, wie's gelingt. Anschauen, nachmachen – und genießen!

09.05.2014

Ganz simpler Abnehm-Trick

Schluss mit dem Überfuttern! Salat, Joghurt und Wasser vor der Hauptmahlzeit lösen Fettdepots über Kurz oder Lang in Luft auf

01.05.2014

Grills & Tools im Test

Die BBQ-Brothers haben verschiedene Grills, Thermometer, Messer sowie Salz & Pfeffermühlen auf ihre Tauglichkeit in der Praxis geprüft

 

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 17»
Mitmachen
Gewinnspiele

Protein-Pakete von Optimum Nutrition zu gewinnen

Verbessern Sie Ihre Ergebnisse durch 24h Proteinversorgung. Optimum Nutrition verlost 3x2 Dosen Proteine

Es ist Zeit für ein UPGRADE Ihrer Leistung: Optimum Nutrition verlost 3 Pakete Protein-Power

JETZT MITMACHEN

Timex schickt Sie in die Wildnis

Timex schickt Sie in die Wildnis

Für die härtesten Uhren sucht Timex die härtesten Tester! Gewinnen Sie eine erlebnisreiche 3-Tages-Expedition nach Schottland – für sich und Ihren besten Freund

JETZT MITMACHEN

Skittles, die knackigen Kaubonbons

Skittles zu gewinnen

Gewinnen Sie knackig-leckeren Kauspaß: Wrigleys verlost eine Monatsration Skittles, die kultigen, extra fruchtigen Kaubonbons

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele