Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (270) zu: Schwitzen

17.04.2015

Die besten Lebensmittel für Sportler

Diese 35 Lebensmittel empfehlen Sport- und Ernährungswissenschaftler allen Kraft- und Ausdauersportlern, damit sie stärker, schneller und schlanker werden

31.03.2015

Was tun bei übermäßigem Schwitzen?

Ich leide sehr unter übermäßigem Schwitzen, vor allem an Kopf und Oberkörper. Was ist die Ursache und was kann ich gegen das starke Schwitzen tun?

01.03.2015

Vertragen Sie sich im Bett

Zur Versöhnung in die Federn – ist das sinnvoll? Ja. Allerdings nur, wenn die Wiedervereinigung zum Streit passt. Wir haben für 9 Arten von Beziehungsstress die richtige erotische Beruhigung

20.02.2015

Halbzeit bei der Sixpack-Challenge

In 8 Wochen zum stahlharten Sixpack. Unsere Leser schwitzen seit über 4 Wochen für die begehrte Riffeloptik. Die Bilanz zur Halbzeit: Über 40 Prozent haben ihren Bauch von Fettpolstern befreit

06.02.2015

Training mit Powerbands im Test

Bunte Powerbands sollten Kollege Thomas rundum fitter machen. Lesen und sehen Sie im Video, ob das geklappt hat

25.01.2015

Covermodel Radoslav gibt Trainingstipps

Radoslav Vanko ziert schon zum zweiten Mal unser Cover. Seine Markenzeichen: breite Brust, ein knallhartes Sixpack und große Lust auf Sport. Sein Erfolgsgeheimnis im Video-Interview

14.01.2015

Erotische Tipps für kalte Nächte

Wird's draußen schon früh dunkel, haben Sie viel Zeit – für die Liebe. Und wir haben den Lust-Plan dazu plus erotische Tipps für eine heiße Nacht

28.12.2014

7 Tipps fürs Laufen bei Kälte

Damit der Winterlauf nicht zur Zitterpartie wird: 7 Tipps, wie Sie Risiken beim Joggen in der Kälte umgehen

17.12.2014

Trainingsplan für eine breite Brust

Wir bringen Sie ins Schwitzen: Trainieren Sie eine breite Brust und stärken Sie Ihre Arm- und Schultermuskulatur

09.12.2014

So läuft das Beinheben nach Plan

Beinheben ist eine der effektivsten Waschbrett-Übungen überhaupt. Unser Experte zeigt Ihnen die perfekte Ausführung und die Top-Variationen

05.12.2014

4 coole Kettlebell-Übungen

Ruhige Kugel schieben? Bestimmt nicht! Ein ordentliches Workout mit der Kettlebell trainiert Ihre Kraftausdauer und bringt Sie ganz schön ins Schwitzen. Markus zeigt Ihnen seine Lieblingsübungen

01.12.2014

Helfen Hausmittel gegen Erkältung?

Mich hat's erwischt. Die Nase läuft und der Hals kratzt. Helfen auch Hausmittel gegen Erkältung oder muss ich extra in die Apotheke?

28.10.2014

7 effektive Tipps fürs Home Gym

Sie wollen Ihre Muskeln zu Hause trainieren? So richten Sie sich ein Top-Home-Gym ein

15.10.2014

Das perfekte Partner-Workout

Sie stemmen Eisen, Ihre Liebste besucht Kurse. Machen Sie doch mal gemeinsame Sache! Wir haben das perfekte Partner-Workout entwickelt. So kommen Sie mit der Liebsten ins Schwitzen

14.10.2014

Aufwärmen vor dem Krafttraining sinnvoll?

Soll man sich vor dem Krafttraining aufwärmen? Oder ist das unnötig?

01.10.2014

Nieren

Im Mittelalter dachte man, die Nieren seien unter anderem verantwortlich für Gefühlsregungen – daher sagen Sie bis heute noch, dass stressige Situationen oder Menschen an die Nieren gehen. Medizinisch macht das wenig Sinn. Denn die Hauptaufgabe des bohnenförmigen Organs ist, das Blut von Giftstoffen und Stoffwechselabfällen zu reinigen.

Auch wenn Nierenversagen eine relativ seltene Todesursache ist und Sie außerdem zwei Nieren haben, sollten Sie trotzdem gut mit Ihren Nieren umgehen. Immerhin erfüllen sie die lebenswichtige Funktion der Entgiftung. 4 Tipps zur Nierenpflege:

  1. Wasser trinken: Sie sollten 1,5 bis 2 Liter täglich zu sich nehmen. Hohe Flüssigkeitsverlust etwa durch Sport oder Schwitzen sollten Sie zusätzlich ausgleichen. Ein guter Indikator ist die Farbe Ihres Urins: Ist dieser dunkler als hellgelb, sollten Sie Wasser nachlegen.
  2. Cholesterinwerte checken: Denn sind die zu hoch, sind Sie laut einer Studie der Universität Freiburg anfälliger für Nierenfunktionsstörungen. Diese Lebensmittel senken Ihre Cholesterinwerte.  
  3. Genussmittel meiden: Hoher Alkohol- sowie Tabakkonsum lässt Ihre Nieren zu Höchstleistung auflaufen – die aufgenommenen Schadstoffe müssen ja aus dem Blut gefiltert.
  4. Blutdruck senken: Hoher Blutdruck schadet nicht nur den Nieren – idealerweise liegt er unter 130/85 mmHg.

 

13.09.2014

Workout mit YouTube-Star Goeerki

Christoph Gehrke alias Goeerki gibt auf YouTube Fitness-Tipps. Wie er selbst trainiert? Unser Redakteur Nico schaute sich das mal genauer an – und kam mächtig ins Schwitzen

10.09.2014

Erektion in der Sauna vermeiden?

Aus Angst vor einer plötzlichen Erektion traue ich mich nicht in die Sauna. Gibt es einen Trick, wie ganz bestimmt keine Erektion in der Sauna habe?

03.09.2014

Trainingsplan fürs Partner-Workout

Trainieren Sie mit Ihrer Partnerin zusammen! Wir haben das perfekte Partner-Workout für Sie. Mit diesen 2 Workout-Videos und 15 Übungen kommen Sie gemeinsam ins Schwitzen

08.08.2014

Der richtige Hemdstoff

Die Auswahl eines guten Hemds beginnt beim richtigen Stoff – hier ein Überblick

08.08.2014

Der Unterschied zwsichen Deos und Antitranspiranzien

Eigentlich ist Schwitzen ja eine gesunde Sache, es hat nur leider lästige Nebenerscheinungen. Mit welchen Deos, Anti-Transpiranzien und anderen Anti-Schweiß-Produkten Sie gegen Schweißränder und unangenehme Körpergeruche vorgehen können

05.08.2014

Die 8-Stunden-Diät in der Praxis

Die Theorie kennen wir, aber wie funktioniert die 8-Stunden-Diät in der täglichen praktischen Anwendung für Sie? Wir sagen's Ihnen

04.08.2014

Bier ist das perfekte isotonische Sportgetränk

Es ist offiziell: Bier ist das perfekte Männergetränk – nahrhaft und lecker. Zudem ist Bier auch noch ein isotonisches Sportgetränk. Neueste Studien weisen darauf hin, dass sich Ihre Muskulatur mit Bier schneller von Belastungen erholt

04.08.2014

7 Zeitspartricks fürs Covermodel-Training

Covermodels verraten, mit welchen Workout-Strategien Sie topfit werden. Dieses Mal: effektiv trainieren trotz Zeitmangels, inklusive Video-Interview mit Covermodel Matthias

19.07.2014

Sex bei Hitze

Mit den Temperaturen im Sommer steigt auch Ihre Lust. Aber wie überleben Sie Sex bei 36 Grad, ohne dass Ihr (oder ihr) Kreislauf kollabiert? Wir haben das mal für Sie ausprobiert

18.07.2014

Die 7 besten Trinktipps bei Hitze

Im Hochsommer droht vor allem beim Ausdauersport die Dehydration. Mit diesen Trinktipps bei Hitze und der richtigen Dosis Wasser kommen Sie gut durch die schwülen Tage

18.07.2014

Durstlöscher mit Geschmack

Die Temperaturen bringen Sie ins Schwitzen? Hier finden Sie leckere Durstlöscher mit Geschmack

07.07.2014

Schaden Sonnenmilchreste der Haut?

Sind Reste wasserresistenter Sonnenmilch auf der Haut schädlich, und wie kann man sie am besten entfernen?

04.07.2014

Das Sandbag-Training für mehr Kraft und Kondition

Diese Trainingstasche steckt voller Möglichkeiten, Kraft und Kondition zu verbessern. Unsere Sandbag-Übungen verbinden beides und steigern darüber hinaus Ihre Explosivität mit einem Knall

01.07.2014

Sucht

Wer an Sucht denkt, denkt wie die meisten wohl zunächst an Drogen. Das liegt zwar nahe, ist jedoch trügerisch: Denn nicht nur Drogen können eine Sucht auslösen, sondern so gut wie jedes Verhalten – ob nun Sex, Computerspiele oder auch Sport.

Unter Sucht wird im allgemeinen eine Abhängigkeitserkrankung verstanden, die sich in einem unbändigen Verlangen zeigt. Grob unterschieden werden können unterschiedliche Arten von Sucht darin, ob ihr Verlangen auf ein bestimmtes Suchtmittel (Drogen oder Medikamente) oder auch sogenannte nichtstoffgebundene Verhaltensweisen zielt – etwa Glücksspiel oder Sport. Die Auswirkungen von Sucht sind aber in allen Fällen ähnlich: Die Befriedigung des Verlangens wird meist allen anderen Bedürfnissen untergeordnet. So leidet neben der Gesundheit der Betroffenen auch das soziale Umfeld.    

Eine Sucht dient häufig dazu, Probleme zu verdrängen. So sind Menschen unter hoher emotionaler Belastung, die unter Angst, Wut oder Depression leiden, besonders anfällig. Aber auch, wer genetisch dazu veranlagt ist, entwickelt leichter eine Sucht. Wer seiner Sucht nicht nachgeben kann, leidet unter Entzugserscheinungen. Häufige Symptome sind Schwitzen, Zittern, Schmerzen, Schwindel und Übelkeit.

Übrigens: Auch das Bindungshormon Oxytocin macht süchtig, denn es aktiviert das Belohnungssystem. Wer sich trennt, erlebt daher einen Entzug.

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9»
Mitmachen
Gewinnspiele

Protein-Pakete von Optimum Nutrition zu gewinnen

Verbessern Sie Ihre Ergebnisse durch 24h Proteinversorgung. Optimum Nutrition verlost 3x2 Dosen Proteine

Es ist Zeit für ein UPGRADE Ihrer Leistung: Optimum Nutrition verlost 3 Pakete Protein-Power

JETZT MITMACHEN

Timex schickt Sie in die Wildnis

Timex schickt Sie in die Wildnis

Für die härtesten Uhren sucht Timex die härtesten Tester! Gewinnen Sie eine erlebnisreiche 3-Tages-Expedition nach Schottland – für sich und Ihren besten Freund

JETZT MITMACHEN

Skittles, die knackigen Kaubonbons

Skittles zu gewinnen

Gewinnen Sie knackig-leckeren Kauspaß: Wrigleys verlost eine Monatsration Skittles, die kultigen, extra fruchtigen Kaubonbons

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele