Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (66) zu: Snowboard

22.08.2014

Snowkiten

Beim Snowkiting, einer Mischung aus Snowboarden und Kitesurfen, können Sie im Winter auch auf dem Flachland die Ski oder das Snowboard auspacken. Snowkiten findet meist auf freien, vereisten Flächen statt, etwa Seen. Dabei kann es hoch hinausgehen: Sprünge von bis zu 30 Meter Höhe und 100 Meter Weite sind für erfahrene Snowkiter drin. Auch Skigebiete können Sie sich als Snowkiter zu Nutze machen. Gerade die Funparks mit Ihren Hindernissen bieten gute Möglichkeiten für Tricks und Stunts.

Das braucht man: Sogenannte Powerkites sind riesengroße Zugdrachen, wie sie auch zum Kitesurfen benutzt werden. Es gibt aber auch spezielle Snowkites. Um diese und weitere wichtige Handgriffe zu beherrschen, sind Snowkite-Kurse Pflicht. Diese bauen aufeinander auf und münden in eine Art Führerschein. Ohne einen solchen Nachweis ist es nicht möglich, sich das Material auszuleihen.

Hier gehts ab: Grundsätzlich auf der nächsten großen Wiese oder am Nordseestrand. Bei starkem Wind funktioniert das Snowkiten sogar bergauf. In der Schweiz hat sich der Silvaplanasee zum Eldorado für Snowkiter entwickelt, in Österreich der Reschensee und der Achensee.

01.03.2014

Snowboarden ist Trend

Snowboarden gehört mittlerweile zu den beliebtesten und vor allem coolsten Wintersportarten. Wir empfehlen: ab auf's Board und selber ausprobieren!

01.03.2014

Die schönsten Pisten für Snowboarder

Der Berg ruft: Snowboarder lieben die Schweiz, die USA und Japan. Aus gutem Grund

03.02.2014

Die Wintersport-Trends für 2014

Die innovativsten Wintersportprodukte gibt’s jeden Winter auf der Sportmesse in München. Wir waren für Sie auf der ISPO. Unsere Highlights für 2014:

06.12.2013

Snowboard-Tricks von Profi Christophe Schmidt

Auch für Überflieger gibt es Regeln: Snowboard-Ass Christophe Schmidt erklärt, wie Sie bei Ihren ersten Sprüngen alles richtig machen

07.11.2013

Coole Teile für die Piste 2014

Egal ob Board oder Bretter: So kommen Sie perfekt und sicher ausgerüstet in den Pulverschnee. Die Ausstattungshighlights für Skifahrer und Snowboarder für die Saison 2013/2014

01.09.2013

Snowboard

Während der große Bruder des Snowboards, der Ski, offensichtlich bereits von Steinzeitvölkern erfunden wurde, blickt das Snowboard auf eine kurze Gesichte zurück und wurde erst 1998 eine olympische Disziplin. Dennoch ist das Snowboard nebem dem Ski eines der beliebtesten Wintersportgeräte. Eine der Gründe ist sicherlich die Ähnlichkeit zum Surfen und Skateboardfahren: Das Snowboard macht vor allem durch atemberaubende Stunts und hohe Sprünge von sich reden.

Bevor Sie sich jedoch mit einem Snowboard in die Half-Pipe stürzen oder an Freestyle-Tricks arbeiten, sollten Sie die Basics lernen. Zunächst müssen Sie rausfinden, welche Standposition für Sie am bequemsten ist. Beim Snowborden wird zwischen goofy (rechter Fuß vorne) und regular (linken Fuß vorne) unterschieden. Hier hilft nur ausprobieren. Erst danach geht's auf die Piste zum Lernen. Und erst wenn Sie Ihr Brett dort beherrschen, sollten Sie anfangen, den Stunts Ihrer Idole nachzueifern.

So gelingt der erste Sprung: Fangen Sie klein an. Das gilt sowohl für den Sprunghügel als auch für die Körperhaltung. Vor dem Absprung liegt das Board flach auf dem Schnee, der Körperschwerpunkt befindet sich über der Brettmitte. Nun mit Kraft über den hinteren Fuß abdrücken – nur so kommen Sie hoch hinaus. Wichtig: Locker bleiben! Das gilt auch während des Flugs – weder zusammenkauern oder durchstrecken. Beim Landen verteilen Sie Ihr Gewicht gleichmäßig auf beide Beine. Optimal ist es, wenn das Snowboard plan, also parallel zur Piste aufsetzt.

 

01.09.2013

Wintersport

Wirklich kreativ sind Männer offenbar nicht, wenn es um die Wahl ihres Wintersport geht. Rund 80 Prozent der Männer, so eine Umfrage von Men's Health, düsen im Winter auf Skiern oder mit dem Snowboard auf Skipisten umher. Dabei gibt es noch so viele andere Wintersportarten zu entdecken.

Wie wär's beispeilsweise mal mit Snowkiting? Ja, Sie ahnen es schon – es ist eine Mischung aus Snowboarden und Kitesurfen. Sie ballern mit Brett und Drachen über zugefrorene Seen. Könner springen bis zu 30 Meter hoch und 10 Meter weit. Wenn Sie direkt vor der Haustür durch den Schnee pflügen wollen, dann greifen Sie zum Snowdeck – ein Skateboard für den Schnee. Ob Großstadt oder Piste, Sie können tricksen wo Sie wollen. Aber keine Angst: Wenn Sie trotzdem lieber Skifahren und Snowboarden, gehören Sie nicht zu den alten Hasen auf der Piste – die beiden Wintersportarten liegen weiterhin im Trend.

Workout-Tipp: Sie wollen schon vor der ersten Pistenberührung fit fürs Snowboarden oder Skifahren sein? Dann kommen Sie an Kniebeugen nicht vorbei! Profis trainieren auf Vibrationsplatten. Ist keine zur Hand, dann machen Sie dreimal pro Woche vier bis fünf Sätze Kniebeugen bis zur totalen Erschöpfung.

22.01.2013

Trendige Teile für Ski und Snowboard

Schneller, leichter, mehr Action: Mit dieser Board- und Ski-Ausrüstung rocken Sie die Piste und machen auch danach eine gute Figur

01.01.2013

Trendsport Snowkiten

Skifahren ohne Lift, Boarden ohne Berg: Beim Snowkiten gehen Wintersportler auch im Flachland steil. Wir zeigen Ihnen, was Sie dafür brauchen und wie es richtig abgeht – inklusive Action-Video

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7»
Mitmachen
Gewinnspiele

Bear Grylls Hörbuch inklusive MP3-Player zu gewinnen

Random House Audio verlost 3x den Transcend Outdoor MP3-Player inklusive Bear Grylls Hörbuch

Gewinnen Sie das Survival Hörbuch von Bear Grylls, vorinstalliert auf einem Outdoor erprobten MP3-Player mit Fitness-Tracker und wecken Sie den Abenteurer in sich

JETZT MITMACHEN

Laufoutfit von NEW BALANCE gewinnen

New Balance verlost ein Running-Outfit mit Shirt, Jacke und Hose

So starten Sie perfekt ausgestattet in den Laufherbst: New Balance verlost ein Running-Outfit mit Shirt, Jacke und Hose

JETZT MITMACHEN

Work-Life-Balance mit Franziskaner

Franziskaner verlost ein Anti-Stress-Wochenende

Franziskaner Weissbier verlost ein Work-Life-Balance-Coaching in München

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele