[x] schliessen
Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (146) zu: Spinat

05.08.2014

Die besten Fatburner-Lebensmittel

Wer die Wampe bekämpfen will, sollte auf unsere besten Fatburner-Lebensmittel setzen, denn die beschleunigen das Abnehmen

15.07.2014

Gemüse ist gut fürs Gedächtnis

Gut fürs Köpfchen! Grünes und gelbes Obst und Gemüse sollen geistig fit halten. Aber nur, wenn es nicht aus der Mikrowelle kommt

11.07.2014

Darum sind auch Spurenelemente lebenswichtig

Der Name Spurenelemente leitet sich von der Bedarfsmenge ab, denn Spurenelemente sind nichts anderes als Mineralstoffe, die unser Körper in nur sehr geringen Mengen – also in Spuren – benötigen. Trotzdem sind Spurenelemente nicht weniger wichtig. Man unterscheidet bei den Spurenelementen zwischen essentiellen (lebensnotwendigen) und nicht-essentiellen Spurenelementen. Zu den lebensnotwendigen Spurenelementen zählen Eisen, Zink, Selen, Jod, Kupfer, Mangan, Chrom, Kobalt, Molybdän und Fluor. Spurenelemente sind zum Beispiel Bestandteile von Enzymen oder Hormonen und erfüllen damit zum Teil lebenswichtige Funktionen. Eisen brauchen wir unter anderem zur Blutbildung, Selen und Jod sind wiederum am Schilddrüsenstoffwechsel beteiligt.

Tipp: Der wohl bekannteste Spurenelemente-Mangel ist der Eisenmangel. Kopfschmerzen,  blasse Haut, Nervosität und Leistungsabfall sind häufige Symptome. Männer benötigen rund 10 Milligramm Eisen pro Tag. Wer sich ausgewogen ernährt, wird keine Probleme haben seinen Eisenbedarf zu decken: Fleisch, Fisch, Leber, Vollkorngetreide, Nüssen, Sojaprodukte und grünes Blattgemüse wie Spinat und grüne Salate sind hervorragende Eisenlieferanten. 

04.07.2014

Essen Sie sich schlank und stark

Erst mal eine Pause! Sixpack Pils und Sixpack-Bauch schließen sich aber leider aus. Was Sie sinnvoll satt macht, zeigt Ihnen die folgende Tagesübersicht – Perlen im Kampf gegen die Plauze

02.07.2014

Essen aus dem Drucker

Pizza aus der Kartusche: Mit dem "Foodini" kommt dieses Jahr der weltweit erste 3D-Drucker für Lebensmittel auf den Markt

17.06.2014

Vegane Ernährung und Sport

Macht Spinat stark wie Popeye? Oder spindeldürr wie Olivia? Ist der Verzicht auf tierische Produkte auch für Sportler sinnvoll? Wir haben die grüne Kost auf den Prüfstand gestellt

17.06.2014

Als Veganer zum Sixpack

Veganer haben keine Power, ihnen fehlt Eiweiß und Eisen? Unser Redakteur Henning räumt mit diesen Vorurteilen auf. Der überzeugte Veganer hat sich trotz vieler Vorurteile ein Sixpack antrainiert und zeigt wie es geht

22.05.2014

Gesunder Pizzabelag

Der richtige Pizzabelag liefert eine Fülle von Nährstoffen. Wir verraten Ihnen, mit welchem Belag Sie die Kalorienbombe Pizza entschärfen, ohne auf guten Geschmack verzichten zu müssen. Hier kommen die 21 besten Pizzabeläge für Männer

13.05.2014

Kalium – das Sportlermineral

Der Mineralstoff Kalium spielt unter anderem eine wichtige Rolle bei der Übertragung von elektrischen Impulsen an Nerven- und Muskelzellen und reguliert – als Gegenspieler von Natrium – den Flüssigkeitsgehalt in den Körperzellen. Pro Tag sollten laut DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) mindestens 2000 Milligram Kalium aufgenommen werden, damit kein Kaliummangel entsteht. Da Kalium in vielen Lebensmitteln enthalten ist, wird der Bedarf an Kalium in der Regel aber problemlos gedeckt. Kalium findet sich größtenteils in pflanzlichen Lebensmitteln wie Getreide, Gemüse (Hülsenfrüchte, Avocado, Fenchel, Kartoffeln, Grünkohl, Spinat, Pilze) Obst (Trockenfrüchte, Aprikosen, Bananen, Honigmelonen, Pflaumen) und Nüsse (Mandeln) und Samen. Fleisch und Fisch liefern jedoch ebenfalls Kalium.

Gut zu wissen: Kalium ist besonders für Sportler (Läufer) wichtig, denn gehört zur Gruppe der Elektrolyte. Der Körper braucht Kalium, um die Energiespeicher in den Muskeln – das Muskelglykogen – aufzubauen. Kaliummangel führt zu Muskelschwäche und allgemeiner Erschöpfung. Kalium kann übrigens nur in Anwesenheit von Magnesium vom Körper optimal aufgenommen werden kann.

01.05.2014

So wichtig ist Folsäure für den Körper

Folsäure (früher auch Vitamin B9) gehört zur großen Gruppe der B-Vitamine. Folsäure ist wasserlöslich und kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden, daher müssen wir täglich ausreichend Folsäure mit der Nahrung oder in Form von Folsäure-Präparaten aufnehmen. Folsäure erfüllt viele lebenswichtige Funktionen im Körper. Es wirkt bei der Bildung der Blutkörperchen mit, ist am Aufbau von DNA und RNA beteiligt und beeinflusst wichtige Wachstumsprozesse sowie die Zellteilung und -entwicklung.

Von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) werden 400 Mikrogramm Folsäure pro Tag empfohlen. Folsäure findet sich vor allem in grünem Blattgemüse wie Spinat, Wirsing oder Grünkohl. Aber anderes Gemüse wie Spargel sowie einige Obstsorten enthalten vorzeigbare Mengen des B-Vitamins. Hülsenfrüchte (Sojabohnen), Nüsse oder Weizenkeime sind ebenfalls Top-Lieferanten für Folsäure.

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 15»
Mitmachen
Gewinnspiele

AXE GOLD TEMPTATION zu gewinnen

Axe Gold

Gewinnen Sie eines von fünf AXE DARK & GOLD TEMPTATION-Paketen

JETZT MITMACHEN

Mit Davidoff nach Sylt zum Windsurf World Cup

Davidoff Night Dive

Der Windsurf World Cup Sylt ist das größte Windsurf-Event der Welt. Titelsponsor DAVIDOFF COOL WATER verlost ein Sylt-Wochenende und zehn COOL WATER Night Dive Duftsets

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele