Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (152) zu: Spinat

21.04.2015

Tagesplan für mehr Bauchmuskeln

Crunches allein reichen nicht! Der Top-Tagesplan, um aus Ihrer Kugel endlich ein Sixpack zu formen

01.04.2015

Frische Eier statt Schoko-Eier

Zu Ostern sollten Sie lieber frische Hühnereier als Schokoladen-Naschereien essen. Das belastet den Cholesterinspiegel nicht so stark. Sind die aber chemisch gefärbt, können sie Allergien auslösen

27.03.2015

Der Ernährungsplan für XL-Arme

Mit diesem beispielhaften Ernährungsplan auf Basis der Low Carb-Ernährung bringen Sie Ihre Armmuskulatur ins XL-Format – und das mit Genuss und ohne zu hungern 

06.03.2015

Das richtige Essen bei Erkältung

Sie kränkeln seit Tagen und wollen mal wieder etwas anderes schlürfen als Suppe, um Ihre Immunabwehr zu stärken? Wir sagen Ihnen, welches Essen Ihnen bei Erkältung richtig gut tut

28.02.2015

Diese 69 Sex-Tipps machen sie heiß

Die "eine" ultimative Flirtstrategie, die Sie sicher ins Bett einer Frau führt, gibt es nicht – es gibt viele! Hier sind die besten 69 Sex-Tipps – vom Ansprechen bis zum "Zu mir oder zu dir?"

01.02.2015

Vegetarischer Ernährungsplan für XL-Arme

Mit diesem beispielhaften vegetarischen Ernährungsplan auf Basis der Low Carb-Ernährung bringen Sie Ihre Armmuskulatur ins XL-Format – und das mit Genuss und ohne zu hungern 

25.01.2015

Obst und Gemüse der Saison

Wann startet eigentlich die Erdbeersaison? Und wann gibt es endlich wieder frischen Spargel zu kaufen? Unser Saisonkalender für Obst und Gemüse gibt Auskunft

21.01.2015

Der Ernährungsplan für Sixpacker

Jetzt kann es losgehen: Mit diesem beispielhaften Ernährungsplan für Sixpacker bringen Sie die Fettpolster am Bauch zum Schmelzen und Ihr Sixpack zum Vorschein

16.01.2015

Die besten Fatburner-Lebensmittel

Wer die Wampe bekämpfen will, sollte auf unsere besten Fatburner-Lebensmittel setzen, denn die beschleunigen das Abnehmen

19.11.2014

Muss ich Vitamine immer zusammen mit Fett essen?

Gerade im Winter esse ich besonders viel Obst und Gemüse. Meine Frau sagt dann immer, dass ich die Vitamine zusammen mit Fett einnehmen muss - stimmt das?

19.09.2014

100 Lebensmittel mit geringer Energiedichte

Lebensmittel mit geringer Energiedichte – also unter 1,5 kcal pro Gramm – machen nicht nur satt, sondern auch schlank. Wir haben die Top 100 für Sie zusammengestellt

15.07.2014

Gemüse ist gut fürs Gedächtnis

Gut fürs Köpfchen! Grünes und gelbes Obst und Gemüse sollen geistig fit halten. Aber nur, wenn es nicht aus der Mikrowelle kommt

11.07.2014

Darum sind auch Spurenelemente lebenswichtig

Der Name Spurenelemente leitet sich von der Bedarfsmenge ab, denn Spurenelemente sind nichts anderes als Mineralstoffe, die unser Körper in nur sehr geringen Mengen – also in Spuren – benötigen. Trotzdem sind Spurenelemente nicht weniger wichtig. Man unterscheidet bei den Spurenelementen zwischen essentiellen (lebensnotwendigen) und nicht-essentiellen Spurenelementen. Zu den lebensnotwendigen Spurenelementen zählen Eisen, Zink, Selen, Jod, Kupfer, Mangan, Chrom, Kobalt, Molybdän und Fluor. Spurenelemente sind zum Beispiel Bestandteile von Enzymen oder Hormonen und erfüllen damit zum Teil lebenswichtige Funktionen. Eisen brauchen wir unter anderem zur Blutbildung, Selen und Jod sind wiederum am Schilddrüsenstoffwechsel beteiligt.

Tipp: Der wohl bekannteste Spurenelemente-Mangel ist der Eisenmangel. Kopfschmerzen,  blasse Haut, Nervosität und Leistungsabfall sind häufige Symptome. Männer benötigen rund 10 Milligramm Eisen pro Tag. Wer sich ausgewogen ernährt, wird keine Probleme haben seinen Eisenbedarf zu decken: Fleisch, Fisch, Leber, Vollkorngetreide, Nüssen, Sojaprodukte und grünes Blattgemüse wie Spinat und grüne Salate sind hervorragende Eisenlieferanten. 

04.07.2014

Essen Sie sich schlank und stark

Erst mal eine Pause! Sixpack Pils und Sixpack-Bauch schließen sich aber leider aus. Was Sie sinnvoll satt macht, zeigt Ihnen die folgende Tagesübersicht – Perlen im Kampf gegen die Plauze

02.07.2014

Essen aus dem Drucker

Pizza aus der Kartusche: Mit dem "Foodini" kommt dieses Jahr der weltweit erste 3D-Drucker für Lebensmittel auf den Markt

17.06.2014

Als Veganer zum Sixpack

Veganer haben keine Power, ihnen fehlt Eiweiß und Eisen? Unser Redakteur Henning räumt mit diesen Vorurteilen auf. Der überzeugte Veganer hat sich trotz vieler Vorurteile ein Sixpack antrainiert und zeigt wie es geht

17.06.2014

Vegane Ernährung und Sport

Macht Spinat stark wie Popeye? Oder spindeldürr wie Olivia? Ist der Verzicht auf tierische Produkte auch für Sportler sinnvoll? Wir haben die grüne Kost auf den Prüfstand gestellt

22.05.2014

Gesunder Pizzabelag

Der richtige Pizzabelag liefert eine Fülle von Nährstoffen. Wir verraten Ihnen, mit welchem Belag Sie die Kalorienbombe Pizza entschärfen, ohne auf guten Geschmack verzichten zu müssen. Hier kommen die 21 besten Pizzabeläge für Männer

13.05.2014

Kalium – das Sportlermineral

Der Mineralstoff Kalium spielt unter anderem eine wichtige Rolle bei der Übertragung von elektrischen Impulsen an Nerven- und Muskelzellen und reguliert – als Gegenspieler von Natrium – den Flüssigkeitsgehalt in den Körperzellen. Pro Tag sollten laut DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) mindestens 2000 Milligram Kalium aufgenommen werden, damit kein Kaliummangel entsteht. Da Kalium in vielen Lebensmitteln enthalten ist, wird der Bedarf an Kalium in der Regel aber problemlos gedeckt. Kalium findet sich größtenteils in pflanzlichen Lebensmitteln wie Getreide, Gemüse (Hülsenfrüchte, Avocado, Fenchel, Kartoffeln, Grünkohl, Spinat, Pilze) Obst (Trockenfrüchte, Aprikosen, Bananen, Honigmelonen, Pflaumen) und Nüsse (Mandeln) und Samen. Fleisch und Fisch liefern jedoch ebenfalls Kalium.

Gut zu wissen: Kalium ist besonders für Sportler (Läufer) wichtig, denn gehört zur Gruppe der Elektrolyte. Der Körper braucht Kalium, um die Energiespeicher in den Muskeln – das Muskelglykogen – aufzubauen. Kaliummangel führt zu Muskelschwäche und allgemeiner Erschöpfung. Kalium kann übrigens nur in Anwesenheit von Magnesium vom Körper optimal aufgenommen werden kann.

01.05.2014

So wichtig ist Folsäure für den Körper

Folsäure (früher auch Vitamin B9) gehört zur großen Gruppe der B-Vitamine. Folsäure ist wasserlöslich und kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden, daher müssen wir täglich ausreichend Folsäure mit der Nahrung oder in Form von Folsäure-Präparaten aufnehmen. Folsäure erfüllt viele lebenswichtige Funktionen im Körper. Es wirkt bei der Bildung der Blutkörperchen mit, ist am Aufbau von DNA und RNA beteiligt und beeinflusst wichtige Wachstumsprozesse sowie die Zellteilung und -entwicklung.

Von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) werden 400 Mikrogramm Folsäure pro Tag empfohlen. Folsäure findet sich vor allem in grünem Blattgemüse wie Spinat, Wirsing oder Grünkohl. Aber anderes Gemüse wie Spargel sowie einige Obstsorten enthalten vorzeigbare Mengen des B-Vitamins. Hülsenfrüchte (Sojabohnen), Nüsse oder Weizenkeime sind ebenfalls Top-Lieferanten für Folsäure.

23.04.2014

15-Minuten-Nudeln für die Halbzeit-Pause

Nudeln sind schnell gekocht – in nur 15 Minuten Halbzeit lässt sich daraus fix was kochen. Plus: Die schnell verfügbaren Kohlenhydrate geben Power für die 2. Halbzeit

21.04.2014

Tiefgekühltes oft gesünder

Frostig statt frisch! Manches Grünzeug hat viel mehr Nährstoffe, wenn es aus der Tiefkühltruhe kommt und nicht aus der Gemüse-Ecke

11.02.2014

Wie lange kann ich Gemüse lagern?

Gibt's eine Faustformel, wie lange ich Gemüse ohne Verluste lagern kann?

01.01.2014

Veganismus

Veganismus ist die radikale Form des Vegetarismus. Meint Vegetarismus in der Regel nur den Verzicht auf Fleisch (für manche Männer ja schon unvorstellbar) so bezeichnet Veganismus einen Lifestyle, der darauf baut keine tierischen Produkte zu verzehren oder zu nutzen. Neben dem Fleischverzicht gibt's für Veganer auch keine Eier und kein Käse auf dem Teller, keine Milch im Glas und keine Lederschuhe an den Füßen. Warum tut man sowas und was außer Salat darf bei Veganern noch auf den Teller?

Gründe dafür, dem Veganismus zu frönen, gibt es viele. Wohl am umstrittensten ist dabei die Frage, ob ein strenger Veganismus überhaupt gesund ist. Ja, sagen Verfechter des Veganismus und verweisen auf die überdurchschnittlich guten Cholesterinwerte von Veganern oder auch auf Krebsarten, die mit dem hohen Konsum tierischer Produkte in Verbindung stehen. Auch Zivilisationskrankheiten wie Adipositas (Übergewicht) oder Diabetes lassen sich durch Veganismus eindämmen, so verschiedene Studien. Die Gegenseite weist auf die Gefahren einer veganen Ernährung hin. Vor allem eine ausreichende Nährstoffversorgung sei mit Veganismus nicht zu vereinbaren.

Fest steht: Wer sich vegan ernähren will und das ohne seine Gesundheit zu vernachlässigen, muss sich intensiv mit seiner Ernährung auseinandersetzen. Was kommt also bei Veganern auf den Teller? Klar! Alles, was nicht tierisch ist. Eiweiß beziehen Veganer etwa aus Erdnüssen, Tofu oder Linsen. Kalzium aus Mandeln, Spinat und Grünkohl. Und auch ein Eisenmangel ist bei Veganern dank Kürbiskernen, Fleischersatz aus Soja oder Amaranth nicht programmiert. Recht haben die Kritiker des Veganismus jedoch beim wichtigen Vitamin B12. Das kann nur über tierische Nahrung aufgenommen werden. Veganer greifen hier zu Supplementen.

Tipp: Sie wollen  vegan leben und Muskeln aufbauen? Auch für Veganer gibt's Eiweiß-Shakes. Das pflanzliche Eiweißpulver ist ist meist auf Hanf-, Soja- oder Erbsenbasis.

16.09.2013

Die besten Schlankmacher

Was macht schlank und stärkt den Organismus? Wir verraten Ihnen, welche Lebensmittel Sie beim Abspecken unterstützen

26.07.2013

Alternative zu Milchprodukten?

Was kann ich bei Laktoseintoleranz essen, damit ich mit allen nötigen Nährstoffen versorgt bin, um optimal zu trainieren?

01.06.2013

Calcium

Wir wollen Ihnen mal auf den Zahn fühlen: Haben Sie sich mal Gedanken um Ihren Calciumhaushalt gemacht? Wenn nicht, sollten Sie das schnellstens nachholen. Denn der Mineralstoff Calcium (oder auch Kalzium) erfüllt in Ihrem Körper eine Reihe lebenswichtiger Funktion.

So ist Calcium wichtig für den Aufbau von Knochen und Zähnen. Der Mineralstoff ist außerdem beteiligt an der Übertragung von Nervenimpulsen und spielt eine entscheidende Rolle bei Muskelkontraktion und Blutgerinnung. Der Körper kann Calcium nicht selbst herstellen, darum müssen Sie es täglich mit der Nahrung aufnehmen. Der empfohlene Tagesbedarf für Calcium liegt bei 1000 Milligramm. Milch und Milchprodukte sind besonders gute Calcium-Lieferanten. Aber auch Vollkornprodukte und grünes Gemüse wie Spinat, Fenchel, Grünkohl und Brokkoli sind calciumreich und sollten täglich auf Ihrem Speiseplan stehen.

Tipp: Wenn Sie anstatt zu frischen Lebensmitteln zu greifen lieber eine Calcium-Tablette einwerfen, tun Sie Ihrem Körper nichts Gutes. Calcium-Tabletten oder Brausetabletten erhöhen die Knochendichte nur kurzfristig, ersetzen aber keine natürlichen Calcium-Lieferanten wie Milch oder Joghurt.

11.05.2013

Als Veganer zum Waschbrettbauch

Henning hat es geschafft: Bei veganer Ernährung und trotz vieler Vorurteile hat er ein Sixpack erreicht. Das können Sie auch, wenn Sie seine Tipps beherzigen

01.05.2013

Biotin

Vielleicht kennen Sie Biotin auch als Vitamin B7 oder Vitamin H. Aber wie auch immer Sie es nennen: Biotin erfüllt viele wichtige Funktionen in Ihrem Körper. Biotin ist wichtig für den Eiweiß-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel. Weiterhin verhilft Biotin zu gesünderer Haut, Haaren und Nägeln.

Ihr Bedarf an Biotin beträgt zwischen 30 und 100 Mikrogramm des Vitamins pro Tag. Biotin ist beispielsweise in Rinderleber, Eigelb, Haferflocken, Walnüssen, Fisch oder auch Spinat enthalten. Die meisten Menschen nehmen in Ihrem Alltag also genügend Biotin auf. Sollten Sie jedoch an Haarausfall, Haarveränderungen, Appetitlosigkeit oder Müdigkeit leiden, könnte ein Mangel an Biotin die Ursache sein. Greifen Sie dann verstärkt zu biotinreichen Lebensmittel. Keine Sorge: Nebenwirkungen bei einer Überdosierung von Biotin sind nicht bekannt.  

Tipp: Mit einem dieser drei Lebensmittel decken Sie Ihren täglichen Bedarf an Biotin – 150 Gramm Sojabohnen, 200 Gramm Morcheln oder 80 Gramm Erdnüsse.

08.11.2012

Die besten Anti-Stress-Lebensmittel

Die besten Anti-Stress-Lebensmittel mit viel Vitamin B: Damit Sie schnell wieder ins Gleichgewicht kommen

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6»
Mitmachen
Gewinnspiele

Protein-Pakete von Optimum Nutrition zu gewinnen

Verbessern Sie Ihre Ergebnisse durch 24h Proteinversorgung. Optimum Nutrition verlost 3x2 Dosen Proteine

Es ist Zeit für ein UPGRADE Ihrer Leistung: Optimum Nutrition verlost 3 Pakete Protein-Power

JETZT MITMACHEN

Timex schickt Sie in die Wildnis

Timex schickt Sie in die Wildnis

Für die härtesten Uhren sucht Timex die härtesten Tester! Gewinnen Sie eine erlebnisreiche 3-Tages-Expedition nach Schottland – für sich und Ihren besten Freund

JETZT MITMACHEN

Skittles, die knackigen Kaubonbons

Skittles zu gewinnen

Gewinnen Sie knackig-leckeren Kauspaß: Wrigleys verlost eine Monatsration Skittles, die kultigen, extra fruchtigen Kaubonbons

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele