Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (155) zu: Verletzung

08.05.2015

Urbane Laufworkshops der TK gewinnen

Hindernisläufe in der City wie der Men’s Health Urbanathlon erfordern neben Kraft und Ausdauer auch Koordination und Technik. Die Techniker Krankenkasse verlost dafür Urbane Laufworkshops in Berlin, Köln und München. Jetzt bewerben!

02.04.2015

Ich regeneriere immer langsamer. Was ist da los?

Stephan Geisler lehrt an der IST-Hochschule in Düsseldorf. Bei uns beantwortet der Sportwissenschaftler Ihre Fragen zum Krafttraining, diesmal zum Thema altersspezifisches Krafttraining

11.02.2015

Was hilft gegen einseitige Schmerzen im Knie?

Stephan Geisler lehrt an der IST-Hochschule in Düsseldorf. Bei uns beantwortet der Sportwissenschaftler Ihre Fragen zum Krafttraining, diesmal zum Thema Sport nach und bei Verletzung

10.02.2015

Mein Sprunggelenk ist instabil. Was hilft?

Stephan Geisler lehrt an der IST-Hochschule in Düsseldorf. Bei uns beantwortet der Sportwissenschaftler Ihre Fragen zum Krafttraining, diesmal zum Thema Sport nach und bei Verletzung

07.11.2014

So profitieren Sie von Ausfallschritten

Ausfallschritte machen Gesäß und Oberschenkel (noch) kräftiger. Unsere Videos nehmen den Klassiker auseinander und zeigen die wichtigsten Varianten

07.11.2014

Verletzungsgefahr beim Yoga?

Seit zwei Jahren praktiziere ich regelmäßig Yoga – gibt es dagegen irgendwelche sportmedizinischen Vorbehalte beziehungsweise wie hoch ist die Verletzungsgefahr beim Yoga generell?

23.10.2014

Verstauchte Knöchel richtig behandeln

Ein verstauchter Knöchel ist die häufigste Sportverletzung – aber nicht die harmloseste. Am besten folgen Sie diesen Tipps auf dem Fuße, um Spätfolgen auszubremsen.

03.10.2014

Beintrainings-Geräte im Test

Darauf stehen Sie: muskulöse Waden, kräftige Oberschenkel, schnelle Füße. Mit diesen Geräten kriegen Sie das Beintraining in den Griff und machen aus schwachen Stelzen Baumstämme. 10 Trainingstools im Video-Check

05.09.2014

Wie trainiere ich trotz Verletzung?

Stephan Geisler lehrt an der IST-Hochschule in Düsseldorf. Bei uns beantwortet der Sportwissenschaftler Ihre Fragen zum Krafttraining, diesmal zum Thema Muskelaufbau

23.06.2014

Fitnessstudio kündigen wegen Beinbruch?

Muss ich im Krankheitsfall die Beiträge fürs Fitnessstudio zahlen, wenn es so im Vertrag steht oder darf ich kündigen?

06.06.2014

So optimieren Sie die Schulterpresse

Kraft-Klassiker des Monats: Schulterdrücken. Sie vermissen Lang- und Kurzhanteln? Nicht nötig, denn wir zeigen 4 starke Bodyweight-Varianten des Breites-Kreuz-Evergreens

01.06.2014

Trennung vorbereiten

Kurzschlussreaktionen tun allen beiden Beteiligten nur weh. So bereiten Sie Ihr Beziehungende Schritt für Schritt vor

01.06.2014

Was tun bei Untreue aus Enttäuschung

Darum betrügen sie aus Enttäuschung – obwohl das die Beziehungskrise doch nur größer macht

01.06.2014

Fußball-Freesytler Florian im Interview

Florian Halimi macht seit acht Jahren Fußball-Freestyle. Im Interview verrät er uns, was sich hinter der trickreichen Sportart versteckt

15.05.2014

Woran erkennt man eine Sportsucht?

Woran erkenne ich, dass ich sportsüchtig bin?

26.02.2014

Unser Filmtipp "Jack Ryan: Shadow Recruit"

CIA-Analyst Jack Ryan will Jason Bourne und James Bond Konkurrenz machen. In “Jack Ryan: Shadow Recruit” präsentiert sich Tom Clancys Top-Agent als handfester Actionheld

01.12.2013

Prellung

Die Prellung ist eine der häufigsten Sportverletzungen überhaupt. Das belegen nicht nur verschiedene statistische Erhebungen, sondern auch wahrscheinlich Ihre eigene Erfahrung. Aber was passiert eigentlich in Ihrem Körper bei einer Prellung? 

Eine Prellung entsteht durch direkte und stumpfe Gewalt. Eine Prellung kann entweder durch Mitspieler entstehen. Vor allem Fußballspieler kennen das: Trifft der gegnerische Fuß nicht den Ball, sondern Ihren Körper, ist eine Prellung meist die Folge. Aber auch bei Stürzen kommen Prellungen häufig vor – hiervon sind besonders Wintersportler wie Ski- und Snowboardfahrer betroffen. Bei einem Aufprall wird die betroffene Stelle gequetscht und Blut sowie Lymphflüssigkeit gelangen ins umliegende Gewebe. Folge: Bluterguss samt schmerzender Schwellung. Nach wenigen Tagen sollten aber sowohl Schmerzen als auch Schwellung wieder auf den Rückmarsch sein, sodass Sie wieder ohne Probleme sporteln können.

Erste Hilfe: Die PECH-Regel (Pause, Eis, Compression, Hochlagern) verspricht schnellere Heilung. Nach der Verletzung sollten Sie auf eine weitere Belastung verzichten. Besser: Kühlen Sie die Stelle zunächst mit Eis und legen Sie anschließend einen Kompressionsverband an. Dann legen Sie die Beine (oder Arme) hoch.

24.11.2013

Ursache für Läuferknie entdeckt

Der Klassiker unter den Knieschmerzen wird häufig durch schwache Sehnen und Muskeln verursacht

28.10.2013

Yoga für echte Kerle

Männer und Yoga? Ja, das passt! Wir sagen Ihnen, warum Yogaübungen so effektiv sind und worauf Sie als Einsteiger achten sollten

23.10.2013

Ursachen und Folgen von Gehirnerschütterungen

Sport ist eine der Hauptursachen der jährlich 270.000 Schädel-Hirn-Traumata in Deutschland. Jedem Sportler sollte klar sein, was er dabei riskiert: Bei häufigen Gehirnerschütterungen drohen im Alter Demenz und Depressionen

01.09.2013

Meniskus

Der Meniskus ist so ein Teil des Körpers, von dem die meisten Sportler schon mal gehört haben dürften. Auch dass er mit dem Knie zusammenhängt, wissen die meisten. Aber welche Aufgabe hat er genau und warum ist der Meniskus so häufig von Verletzungen betroffen? Fragen, die Sie nicht übers Knie brechen sollten.

Zunächst die Basics: Der Meniskus besteht aus faserigem Knorpel und ist eine halbmondförmige Scheibe. In jedem Knie befinden sich ein Außen- und ein Innenmeniskus. Der Meniskus dient als Stoßdämpfer zwischen den Ober- und Unterschenkelknochen, stabilisiert das Kniegelenk und schmiert den Gelenkknorpel.

Bei einer Meniskusverletzung ist meist der Innenmeniskus getroffen. Eine Verletzung kann akut oder auch chronisch auftreten. Ersteres ist vor allem bei Sportarten wie Fußball ode Skifahren der Fall. Also Sportarten, bei denen es zu plötzlicher "Gewalteinwendung" kommen kann. Die Folge ist meist ein Meniskusriss. Chronische Meniskusschäden treten hingegen vor allem bei dauerhafter Belastung auf – also etwa beim Laufen.  

Erste-Hilfe: Ist Ihr Knie nach dem Training oder in Folge einer Verletzung angeschwollen, wenden Sie die PECH-Regel an: Pause, Eis, Kompression, Hochlagerung. Suchen Sie außerdem möglichst schnell einen Orthopäden auf, im besten Fall hat dieser eine sportmedizinische Zusatzqualifikation.

21.01.2013

Ihre Strategie fürs Maschinentraining

Lassen Sie die Hanteln links liegen. Gerätetraining ist oftmals sehr viel effektiver als ein Workout mit freien Gewichten. Mit unseren Trainingsplänen kommt garantiert keine Langeweile auf

08.01.2013

Wie mache ich einen Hot-Ice-Verband?

Ich habe Schmerzen im Knie. Wie mache ich einen Hot-Ice-Verband?

31.10.2012

Bond beim Fitness-Check

Im neusten Bond-Abenteuer kämpft Daniel Craig als 007 gegen Burnout, Kindheitstrauma und das Älterwerden. Warum der britische Kultspion trotzdem nicht zum alten Eisen gehört

09.07.2012

Das beste Sprint-Equipment für Ihre Beschleunigung

Jetzt aber schnell! Mit diesem Sprint-Equipment trainieren Sie Ihre Schnelligkeit und machen richtig Tempo

04.07.2012

Bizepssehne gerissen – und jetzt?

Meine Bizepssehne ist am Ellenbogen abgerissen. Darf ich bald wieder hanteln?

01.06.2012

Sportverletzung Bänderriss

Bänder halten Ihre Gelenke stabil.Bei einem Bänderriss zerreißt ein Gelenkband teilweise oder vollständig. Wer an einem solchen Riss leidet, spürt einen starken lokalen Schmerz. An der betroffenen Stelle bildet sich eine Schwellung. Bänderrisse kommen häufig im Bereich des Knies, Sprunggelenks, Handgelenks, oder der Schulter vor. Ein Bänderriss schränkt außerdem Ihre Bewegungsfreiheit ein.

Bei Bänderrissen, wie einem Kreuzbandriss, oder einer Verletzung der Seitenbänder müssen Sportler in der Regel mindestens 3 Monate zwangspausieren und das Training ausfallen lassen. Gegen einen Bänderriss hilft: den Bänderriss erst einmal mit einer Bandage ruhigstellen. Bleibt der Schmerz, muss Ihr Arzt entscheiden, ob eine Operation sinnvoll ist, um nachfolgende Verletzungen zu vermeiden.

01.06.2012

Vorsicht vor Fersensporn

Die Ferse (oder auch der Hacken) ist die Vorwölbung am hinteren Teil des Fußes und bildet den Ansatz der Achillessehne. Wenn bei Ihnen plötzlich ein messerstichartiger Schmerz in der Ferse auftritt, handelt es sich höchst wahrscheinlich um einen Fersensporn. Der entsteht durch Überbelastung – beispielsweise bei Männern, die viel trainieren und schmerzt immer dann, wenn Sie ihre Ferse neu belasten.

Übrigens: Bei der fiesen Verletzung handelt es sich um einen wenige Millimeter langen Knochenauswuchs, der an einen Dorn erinnert und sich am Fersenbein bildet. Entstehen kann der Fersensporn am Ansatz der Achillessehne (hinterer Fersensporn) oder auch an der Unterseite des Fersenbeins im Ansatz der kleinen Fußmuskeln (vorderer Fersensporn).

28.03.2012

Besser aussehen mit 30

Mit 20 war die Pflege Kür, jetzt ist sie Pflicht. Zudem müssen Sie sich in dieser Lebensphase um Schäden kümmern, die der hektische Joballtag mit sich bringt 

23.03.2012

Gewinnertypen sind seltener verletzt

Noch ein Grund mehr, Tore zu machen: Fußballer verletzen sich viel seltener bei Spielen, die ihr Team gewinnt

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6»
Partner
Mitmachen
Gewinnspiele

GOLDEN TOAST ruft zum Kampf der Geschlechter auf

GOLDEN TOAST ruft zum Kampf der Geschlechter auf

Grillen ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben den Geruch von gegrilltem Fleisch, Gemüse oder Fisch? Ihre Freunde beneiden Sie um Ihre Grill-Rezepte? Dann machen Sie mit beim großen GOLDEN TOAST Grill-Duell!

JETZT MITMACHEN

Urbane Laufworkshops der TK gewinnen

Die Techniker Krankenkasse verlost Urbane Laufworkshops in Berlin, Köln und München. Jetzt bewerben!

City-Hindernisläufe wie der Men's Health Urbanathlon erfordern Kraft, Ausdauer, Koordination und Technik. Die TK verlost Laufworkshops in Berlin, Köln und München. Jetzt bewerben!

JETZT MITMACHEN

Gewinnen Sie jetzt eine Reise nach Paris!

Invictus Award 2013

Gewinnen Sie die Teilnahme bei der diesjährigen Preisverleihung des Invictus Awards in Paris. Seien Sie live dabei, wenn der Sieger 2015 gekürt wird

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele