[x] schliessen
Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (593) zu: Winter

02.09.2014

Das muss sitzen!

Genug gewartet: Wir stellen jetzt um auf Winterzeit. Noch bevor die Trends der neuen Herbst-Winter-Saison 2014/15 in die Läden schneien haben wir für Sie die Stärksten ausgewählt. So kommen Sie cool durch kalte Tage

22.08.2014

Snowkiten

Beim Snowkiting, einer Mischung aus Snowboarden und Kitesurfen, können Sie im Winter auch auf dem Flachland die Ski oder das Snowboard auspacken. Snowkiten findet meist auf freien, vereisten Flächen statt, etwa Seen. Dabei kann es hoch hinausgehen: Sprünge von bis zu 30 Meter Höhe und 100 Meter Weite sind für erfahrene Snowkiter drin. Auch Skigebiete können Sie sich als Snowkiter zu Nutze machen. Gerade die Funparks mit Ihren Hindernissen bieten gute Möglichkeiten für Tricks und Stunts.

Das braucht man: Sogenannte Powerkites sind riesengroße Zugdrachen, wie sie auch zum Kitesurfen benutzt werden. Es gibt aber auch spezielle Snowkites. Um diese und weitere wichtige Handgriffe zu beherrschen, sind Snowkite-Kurse Pflicht. Diese bauen aufeinander auf und münden in eine Art Führerschein. Ohne einen solchen Nachweis ist es nicht möglich, sich das Material auszuleihen.

Hier gehts ab: Grundsätzlich auf der nächsten großen Wiese oder am Nordseestrand. Bei starkem Wind funktioniert das Snowkiten sogar bergauf. In der Schweiz hat sich der Silvaplanasee zum Eldorado für Snowkiter entwickelt, in Österreich der Reschensee und der Achensee.

08.08.2014

10 mobile Spielfelder für Ballsportler

Mit diesen Spielfeldern für unterwegs haben Sie es selbst in der Hand, wann und wo Ihre nächste Partie beginnt. Die 10 Top-Tools:

08.08.2014

Penny-Loafer

Hier finden Sie Infos zu Schuhen mit mit eingebautem Glück

19.07.2014

Sex bei Hitze

Mit den Temperaturen im Sommer steigt auch Ihre Lust. Aber wie überleben Sie Sex bei 36 Grad, ohne dass Ihr (oder ihr) Kreislauf kollabiert? Wir haben das mal für Sie ausprobiert

01.06.2014

Tauchen

Ab in Nemos Welt: Versunkene Schiffe, Höhlen und Riffe. Beim Tauchen entdecken Sie unter Wasser eine Welt, die mindestens genauso spannend ist wie die darüber. Beim Gerätetauchen versorgt Sie eine Druckluftflasche mit Sauerstoff. Ohne fachkundige Unterweisung ist es aber absolut wahnsinnig, sich unter die Wasseroberfläche zu wagen. Wer länger tauchen will, als er mit einmal Luftholen schafft, sollte einen Kurs absolvieren. Tauchschulen, die beispielsweise den Tauch-Standard PADI lehren, gibt es weltweit wie Sand am Meer. Und Paradiese zum Tauchen sind oft genau da, wo Sie ohnehin gerne Urlaub machen – Thailand, Ägypten, Australien, aber auch vor der europäischen Haustür: Griechenland und Italien. Nachteil: Tauchen mit Flasche ist verhältnismäßig aufwendig und teuer. Eine günstige Alternative ist hingegen Schnorcheln. Dafür brauchen Sie lediglich eine gute Taucherbrille, Schnorchel und ein Paar Flossen.

Spezialfall: Beim so genannten Apnoetauchen brauchen Sie außer Neoprenanzug und Tauchmaske auch einen langen Atem.

Tipp für (ziemlich) Fortgeschrittene: Tauchen Sie im Winter unter die Eisdecke ab. Mit Trockentauchanzug und Vollgesichtsmaske sowie kaltwassertauglichen Atemgeräten erleben Sie im eiskalten Wasser ein mystisches Abenteuer.

01.06.2014

Windsurfen

Windsurf-Profis und -Weltmeister wie Philip Köster und Windsurf-Legenden wie Björn Dunkerbeck und Robby Naish sind nicht nur in Ihrer Szene bekannt, sondern internationale Stars. Nur, um mal klar zu machen, wo Windsurfing im Coolness-Ranking steht.

Windsurfen können Sie in nur 10 bis 12 Stunden lernen – danach bleiben Sie jedenfalls erst mal auf dem Brett stehen und surfen geradeaus. Für Halsen und Sprünge in der Brandung brauchen Sie je nach Talent und Ausdauer deutlich länger.

Reisetipps: In Deutschland ist Sylt die Nummer 1 der Windsurfer, allerdings sind die Bedingungen (ausreichend Wind und eine interessante Welle) auf allen ostfriesischen und nordfrisischen Nordseeinseln optimal. In Baltrum ist nach dem Windsurfen eher Familie angesagt, in Norderney eher Party. Gute Bedingungen zum Windsurfen in Herbst und Winter finden Sie auf den Kanaren, beispielsweise auf Teneriffa. Die Bucht bei El Medano im Süden der Insel ist der Top Spot zum Windsurfen, allerdings muss man sich die Bucht mit zahlreichen Kitern teilen. Für Leute mit Zeit und Geld: Das globale Windsurf-Mekka dürfte Maui auf den Hawaii-Inseln sein. Und wer mit Wellen bis zu sechs Metern Höhe und acht bis neun Windstärken klarkommt, ist in Kapstadt richtig. Der Geheim-Tipp dort heißt Plattboom. Das liegt im Nation Reserve, nur wenige Autominuten vom Kap der Guten Hoffnung entfernt.

22.05.2014

Vegetarisch grillen

Mit diesen vegetarischen Grill-Spezialitäten im Video überzeugen die BBQ Brothers nicht nur Frauen. Kerle, diese Gerichte haben es in sich!

01.05.2014

Interview mit Wildwasser-Kajak-Crack Olaf Obsommer

Wann ist der Wildwasser-Ausflug machbar und was noch wichtig ist, erklärt Ihnen der Wildwasser-Crack Olaf Obsommer aus Kiefersfelden. Er kennt als Kajakfahrer und Filmemacher fast alle Flüsse der Welt

28.04.2014

Unter der Gürtellinie

Diesen Winter gibt es viele coole Unterhosen, für jeden Typ und jeden Geschmack. Wäre echt schade, wenn man die nicht sehen würde

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 60»
Mitmachen
Gewinnspiele

AXE GOLD TEMPTATION zu gewinnen

Axe Gold

Gewinnen Sie eines von fünf AXE DARK & GOLD TEMPTATION-Paketen

JETZT MITMACHEN

Mit Davidoff nach Sylt zum Windsurf World Cup

Davidoff Night Dive

Der Windsurf World Cup Sylt ist das größte Windsurf-Event der Welt. Titelsponsor DAVIDOFF COOL WATER verlost ein Sylt-Wochenende und zehn COOL WATER Night Dive Duftsets

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele