Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (60) zu: Zahnfleisch

06.02.2015

Training mit Powerbands im Test

Bunte Powerbands sollten Kollege Thomas rundum fitter machen. Lesen und sehen Sie im Video, ob das geklappt hat

20.11.2014

So schützen Sie sich vor Parodontitis

Parodontitis, umgangssprachlich auch Parodontose genannt, ist eine durch Bakterien hervorgerufene, chronische Entzündung des so genannten Zahnhalteapparats (Parodontium). Meist entwickelt sich Parodontitis über eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) und greift das Zahnbett an. Dabei zieht sich das geschwollene Zahnfleisch nach und nach vom Zahn zurück. Es entsteht dann langsam eine Zahnfleischtasche, in der Bakterien und Krankheitserreger unglücklicherweise weitgehend von der täglichen Zahnpflege geschützt sind.

Die Folge einer Paradonditis: Der Zahn lockert sich und geht im schlimmsten Fall verloren. Zudem erhöht Parodontitis laut mehreren Studien das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen wie Herzinfakt und Schlaganfall. Zudem werden auch Atemwegserkrankungen und Diabetes begünstigt. Mehr als die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland leidet unter Parodontitis. Ab 35 Jahren tritt die Erkrankung häufiger als Karies auf.

So beugen Sie Parodontitis vor:

  • Regelmäßige und gründliche Mundpflege ist wichtig, um die Bakterien zu beseitigen. Putzen Sie Ihre Zähne mindestens zweimal täglich.
  • Vergessen Sie beim Zähneputzen nicht die Säuberung der Zunge, denn auch hier lagern sich viele Bakterien ab.
  • Verwenden Sie regelmäßig Zahnseide für die Zahnzwischenräume.
  • Lassen Sie Zähne und Zahnfleisch regelmäßig von einem Zahnarzt professionell reinigen.
  • Rauchen, Stress und Übergewicht können eine Parodontitis-Erkrankung auslösen. Achten Sie deshalb auf einen gesunden Lebensstil.

12.09.2014

Irre Gadgets – 50 neue Technik-Highlights für Männer

Männer brauchen High-End-Technik. Hier sind 50 elektronische Gadgets und Tools, die Sie sofort ausprobieren wollen

11.06.2014

Die perfekte Zahnbürste

An der richtigen Zahnbürste sollten Sie nicht sparen. Aber es muss nicht immer die teuerste Zahnbürste sein, die alle neuen und noch neueren Extrafunktionen hat. Eine Zahnbürste ist dann perfekt für Sie, wenn Sie damit die Zwischenräume möglichst gut erreichen und Ihr Zahnfleisch beim Zähneputzen nicht verletzt wird. Zahnbürsten mit kleinem Bürstenkopf sind praktischer. Verwenden Sie am besten morgens und abends verschiedene Zahnbürsten, das mindert die Bakterienbildung. Und wechseln Sie alle zwei bis drei Monate Ihre Zahnbürste aus, damit die Putzleistung nicht abnimmt. Wichtig für die Zahnpflege: Häufig wird beim Zähneputzen das Reinigen der Zunge vergessen. Dabei ist dieses von besonderer Wichtigkeit, da nur so alle Beläge im Mundraum verscheucht werden können – und Sie bekämpfen gleichzeitig üblen Mundgeruch. Im Idealfall benutzen Sie hierfür einen speziellen Zungenreiniger.

So putzen Sie richtig:
Die meisten putzen noch so, wie sie es als Kinder gelernt haben: mit kreisenden Bewegungen. Die so genannte Fones-Technik ist aber nicht sehr effektiv, weil sie die Zahnzwischenräume kaum erreicht. Zur Überraschung von  Experten sind die Putz­ergebnisse damit aber trotzdem immer noch besser als mit der theoretisch überlegenen Bass-Technik, bei der Sie mit der Bürste erst rüttelnde Bewegungen am Zahnfleischrand ausführen und dann in Richtung Kauflächen über die Zähne wischen. Die Methode ist einfach zu schwierig, viele Experten raten deshalb zur Fege-Technik: fegende Bewegungen mit der Bürste, jeweils „von rot nach weiß“. Elektrisch putzen geht anders: Sie setzen die Bürste am Zahnfleischrand locker an, arbeiten sich Zahn für Zahn vor.

20.11.2013

Zähne checken vor Urlaubsbeginn

Exotische Speisen können Ihre Zähne belasten. Um vorzubeugen, lohnt sich ein Zahnarztbesuch vor Reiseantritt

16.09.2013

Die besten Schlankmacher

Was macht schlank und stärkt den Organismus? Wir verraten Ihnen, welche Lebensmittel Sie beim Abspecken unterstützen

12.09.2013

Zahnstein selbst entfernen?

Kann ich meinen Zahnstein selbst entfernen? Denn eine professionelle Zahnreinigung ist mir zu teuer.

16.08.2012

Welchen Mundschutz brauche ich?

Ich bin Boxer und schwöre auf einen Kautschuk-Mundschutz aus dem Sportshop. Meine Kumpels tragen aber nur Mundschienen, die vom Zahnarzt individuell angepasst wurden. Ist das nötig?

25.06.2012

Outfit und Styling

Im Urlaub gibt es keine zweite Chance. Also sorgen Sie dafür, dass der erste Eindruck und Ihr Outfit von Beginn an stimmen

28.03.2012

Besser aussehen mit 40

Bei der Zahnpflege geschlampt, voreilig "Evi forever" auf den Bizeps tätowieren lassen? Jugendsünden wiedergutzumachen ist aufwendig, aber machbar

28.03.2012

Die beste Pflege mit 20

Cleverste Strategie in diesem Alter: mit guter Pflege das Beste rausholen – dann sind auch Pickel & Co. bald Geschichte

07.02.2012

Maßnahmen gegen Mundgeruch

Ihr Mund beherbergt etwa 22 Millionen Bakterien. Wo sie sich genau befinden und wie Sie sie unschädlich machen, lesen Sie hier

05.01.2012

Lakritz hilft gegen Karies

Zahnhygiene aus der Tüte: "Bärendreck" soll gefährliche Bakterien im Mund abtöten

03.10.2011

Richtig zähneputzen ohne Rückstände

Zähneputzen ist eine Kunst für sich. Wer das Zähneputzen richtig ausführen und Rückstände vermeiden will, sollte folgende Tipps beachten: Die Borsten der Zahnbürste sollten im 45° Winkel auf Zähne und Zahnfleisch angesetzt werden und mit kurzen, vibrierenden Bewegungen unter leichtem Druck das Zähneputzen durchführen. Um das gelöste Plaque vollständig von den Zähnen zu bekommen, helfen Drehbewegungen in Richtung der Zahnkrone

09.09.2011

Moritz Bleibtreu: "Ich nehme noch keinen Kajal"

Der Schauspieler Moritz Bleibtreu über männliche Schönheit, Outfits für 100 Euro und ein tief sitzendes Altkleider-Trauma aus seinen Kindertagen

01.01.2011

Der Zahn-Guide

Sie haben lange nichts mehr für Ihre Zähne getan oder haben ein akutes Problem? So bringen Sie Ihre Beißer wieder in die Reihe

16.11.2010

Schmerzquellen richtig orten

Oft sitzt da, wo es weh tut, gar nicht der Auslöser für den Schmerz. Die häufigsten Schmerzquellen Ihres Körpers erfahren Sie hier

12.02.2010

Was Mediziner uns wirklich sagen wollen

Medizinerisch für Normalos: Mehr Verständnis für den Doc und seine Diagnose

25.08.2009

Zahnpflege schützt die Lunge

Wer Zähne und Zahnfleisch gut pflegt, verringert das Risiko von Atemwegserkrankungen

04.05.2009

Sieben Tipps bei empfindlichen Zähnen

Unser Zahnexperte erklärt Ihnen, wie Sie sensible, schmerzempfindliche Zähne schützen und stärken können

14.12.2008

Abrieb durchs Zähneknirschen?

Meine Zähne sind so stark abgerieben, dass ich beim Essen und Zähneputzen manchmal Schmerzen habe. Welche Ursachen gibt es für diesen Abrieb?

23.05.2008

Fünf Ringe im Einsatz

Eheringe müssen aus einem Guss sein, Rettungsringe bitte nicht an den Kopf werfen. Wir geben weitere Tipps

29.04.2008

Dringende Operationen

Lesen Sie, wann es höchste Zeit für Sie wird, sich einem chirurgischen Eingriffs zu unterziehen

20.07.2007

Härtefälle für den Zahnarzt

Gelbe Zähne, blutrotes Zahnfleisch, schwarze Löcher. Wir zeigen Ihnen, wie es im Mund nicht aussehen sollte

01.01.2007

Die Behandlung

Je nach Fehlstellung bietet sich ein Klammertyp an – von der fest sitzenden bis zur herausnehmbaren Spange

01.01.2007

Von Parodontitis bis Titan

Vorsorge lohnt sich! Wenn Sie sie bisher vernachlässigt haben, lesen Sie lieber noch einmal die Folgen von Parodontitis und Plaque nach.

01.01.2007

Von Überbiss bis Zahnputzschäden

Eine Frage der Technik. Die tägliche Pflege kann neben plaquefreien Zähnen auch zu unerwünschten Effekten führen.

01.01.2007

Aschenbecher im Mund?

Wenn Sie ein Kind fragen, welche Farbe Ihre Zähne haben, sagt es „gelb“ oder „beige“ – tun Sie was dagegen!

01.01.2007

Besser schrubben

Sie sind ein Zahnpflege-Ass; doch in Ihren schlimmsten Träumen sehen Sie sich trotzdem alt und zahnlos an einem Brei schlabbern? So perfektionieren Sie Ihre Putztechnik

01.01.2007

Der Zahngeschädigte

Ihr Mund ist bereits eine Ruine? – Mit diesen Putztechniken mutieren Sie wenigstens nicht zum Schlossgeist

 1 | 2»
Mitmachen
Gewinnspiele

Protein-Pakete von Optimum Nutrition zu gewinnen

Verbessern Sie Ihre Ergebnisse durch 24h Proteinversorgung. Optimum Nutrition verlost 3x2 Dosen Proteine

Es ist Zeit für ein UPGRADE Ihrer Leistung: Optimum Nutrition verlost 3 Pakete Protein-Power

JETZT MITMACHEN

Timex schickt Sie in die Wildnis

Timex schickt Sie in die Wildnis

Für die härtesten Uhren sucht Timex die härtesten Tester! Gewinnen Sie eine erlebnisreiche 3-Tages-Expedition nach Schottland – für sich und Ihren besten Freund

JETZT MITMACHEN

Skittles, die knackigen Kaubonbons

Skittles zu gewinnen

Gewinnen Sie knackig-leckeren Kauspaß: Wrigleys verlost eine Monatsration Skittles, die kultigen, extra fruchtigen Kaubonbons

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele