Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (64) zu: Zelt

30.03.2015

Auf zu neuen Gipfeln!

Der Bergsportspezialist SALEWA eröffnet mehr als 100 Glücklichen den Zugang zu einem vertikalen Abenteuer in den Bergen – von den Alpen bis Australien.  Mitspielen können alle, die offen sind für neue Perspektiven, die eigenen Grenzen ausloten wollen und die wilde Schönheit der Berge ganzheitlich erleben möchten

17.12.2014

Wandern

Outdoor-Fans verstehen unter dem Begriff "Wandern" meist eine Tagestour ohne Übernachtung mit leichtem Gepäck (20 bis 30 Liter Rucksack-Volumen). Vom "Trekking" ist die Rede bei längeren Wandertouren über mehrere Tage hinweg mit Übernachtung – egal ob im Zelt, in einer Pension oder Hütte. Wer die Absicht hat, eine längere Wandertour in anspruchsvollem Gelände zu bestreiten, etwa im Gebirge, sollte sich vorher unbedingt über kleinere Tagestouren die nötige Kondition und Kraft antrainieren. Denn wehe dem, der mitten in der Natur abseits der Zivilisation plötzlich schlapp macht. Beim Wandern sind Sie auf sich selbst gestellt und erleben Ihre persönliche Kraft besonders intensiv.

Die perfekte Wanderausrüstung
Ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Wandern können Sie zu jeder Jahreszeit. Wichtig beim Wandern ist vor allem das Equipment: Feste Wanderschuhe, der Witterung entsprechende (Funktions-)Kleidung und ein Rucksack, dessen Größe an die Dauer der Wanderung angepasst ist, sind Pflicht. Bei Wandertouren über mehrere Tage hinweg ist vielleicht auch ein kompaktes Zelt notwendig. Tipp: Kleiden Sie sich nach dem Zwiebelprinzip, also mehrere Kleidungsschichten übereinander. So können Sie je nach Wetterlage variieren.

18.08.2014

Unvergesslicher Outdoor-Sex

Wir sagen Ihnen, wie Sie mit der Kraft der Elemente den unvergesslichsten Outdoor-Sex Ihres Lebens erleben

09.07.2014

Wie überrede ich sie zum Camping?

Ich will Urlaub auf dem Campingplatz, meine Neue will lieber ins Hotel. Wie kriege ich sie ins Zelt?

06.06.2014

Das perfekte Zelt für jeden Anlass

Ob Abenteurer, Familienvater oder Festivalbesucher: Wir präsentieren 11 Zelt-Modelle, die jedem Unterschlupf bieten

01.06.2014

Kanu

Kanu fahren bedeutet Tradition, denn die Menschen verwenden es seit mehr als 6000 Jahren als Transportmittel übers Wasser. Es gibt verschiedene Kanu-Bootstypen, die wichtigsten sind der Kanadier, abgeleitet von den Indianern in Nordamerika und das Kajak, von den grönländischen Inuit entwickelt.

Ursprünglich wurden Kanadier von Indianerstämmen in Nordamerika als Transportmittel genutzt. Sie waren sie bis zu zehn Meter lang und wurden stehend oder sitzend mit Stechpaddel bewegt. Auch heute sind sie durch ihre breite Bauweise gut zum Transport von Zelt, Gepäck und Verpflegung geeignet. Wegen des minimalen Tiefgangs können auch seichte Gewässer befahren werden, das „Umtragen“ von Stromschnellen ist aufgrund des geringen Gewichts ebenfalls kein Problem.

Tipp für Einsteiger: Starten Sie Ihre Tour wenn möglich gegen den Wind. Wenn Ihnen auf halber Strecke die Puste ausgeht, können Sie dann nämlich ganz entspannt zurückpaddeln – und müssen nicht gegen den Wind ankämpfen.

Übrigens: Wenn es für Sie etwas wilder sein darf, sollten Sie einen anderen Typ Kanu benutzen: das Wildwasserkajak. Damit können Sie über Stromschnellen paddeln oder Wasserfälle hinabstürzen, je nach Können.

05.05.2014

So wird der Rucksack nicht zur Last

Woran Sie den für Sie passenden Rucksack erkennen, und wie er auf Ihrer Wandertour nicht zur Tortur wird

05.05.2014

Mehr Urlaub für weniger Geld

Sie haben Fernweh, sind aber knapp bei Kasse? Wir zeigen, wie Sie günstig Urlaub machen – garantiert ohne Gaskocher und Zelt

01.01.2014

12 Top-Routen: Mit dem Kajak oder Kanu durch Europa

Lust auf Paddeln? Wir sind die schönsten Strecken für Kanu- und Kajak-Fahrer in Europa für Sie zusammengestellt

01.09.2013

Zelt

Der Regen prasselt auf die Plane, der Wind lässt dünne Gestänge wackeln. Hält Ihr Zelt heute Nacht? Was für manche nach einem Albtraum klingt, ist für andere Männer ein Traumurlaub. Wann haben Sie sonst schon die Chance in der Wildnis zu schlafen?

Außerdem klopft ein Unwetter ja nicht jeden Tag an die Zelttür. Und wenn es kommt, dann haben Sie hoffentlich die richtige Zeltwahl getroffen. Damit Ihr Urlaub nicht zur schlaflosen Expedition wird, sollte Ihr Zelt genügend Regen standhalten. Die "Wassersäule" gibt an, welchen Druck das Außenzelt aushält – im Idealfall beträgt sie zwischen 3000 und 5000 Millimeter. Einer steifen Brise trotzt ihr Zelt, wenn es über ein hochwertiges Gestänge verfügt, am besten aus Aluminium. 

Übrigens: Urlaub im Zelt setzt Ihren Biorhythmus wieder zurück, so US-amerikanische Forscher der University of Colorado Boulder. Grund: Durch die ständige künstliche Beleuchtung, der Sie in Städten ausgesetzt sind, verliert Ihr Körper seinen natürlichen Rhythmus. Der positive Effekt stellt sich allerdings nur dann ein, wenn Sie Ihre Campingnächte nicht mit einem Baustrahler erhellen.

21.05.2013

Kaufberatung Schlafsack

Raus mit Ihnen! Und wieder rein – denn zu jedem gelungenen Outdoor-Trip gehört der richtige Schlafsack. Darauf müssen Sie beim Kauf achten

09.03.2013

Das perfekte Zelt für Ihr Outdoor-Erlebnis

Naturburschen, Väter und Entdecker aufgepasst: Wir sagen Ihnen, welches Zelt am besten für Ihren Outdoor-Urlaub geeignet ist. Plus: Darauf müssen Sie beim Zeltkauf achten

01.06.2012

Outdoor-Tour in der Wildnis

Für viele Männer gibt es nichts Männlicheres als ein Ausflug in die Wildnis. Outdoor-Aktivitäten, wie Wandern, Trailrunning oder Klettern erfordern aber nicht nur Durchhaltevermögen, sondern auch die richtige Trekking-Ausrüstung und -Kleidung. Wer vorhat, selbst einmal auf bekannten Trails in den Alpen oder Rocky Mountains zu wandern, braucht womöglich ein Zelt, einen leichten Trekking-Rucksack, regen- und winddichte Funktionskleidung, Wanderschuhe, aktuelle Trekkingkarten und vielleicht sogar ein Kajak, falls die Füße mal nicht mehr weiter wollen.

Wichtig ist die richtige Outdoor-Ausrüstung, wie etwa ein Schlafsack, damit Sie in kalten Nächten in der Wildnis nicht frieren. Weitere nützliche Dinge: Outdoor-Kocher, Navigationsgerät, Stirnlampe (für Nacht-Etappen).

Tipp: Wollen Sie bei Ihrer Outdoor-Tour mitten in der Wildnis campen, sollten Sie Ihre Lebensmittel sicher verstauen, beispielsweise per Flaschenzug am Baum. Bären, Wildschweine und andere Tiere haben nämlich eine besonders gute Nase und erschnüffeln jede Leckerei, selbst Zahnpasta.

23.05.2012

Bruce Willis jagt verliebte Ausreißer

Auf einer kleinen Insel vor Neuengland versuchen zwei verliebte 12-Jährige durchzubrennen. Wir sagen, warum Sie diese bizarr-witzige Komödie nicht verpassen sollten

13.02.2012

Die wichtigsten Sporttrends für 2012

Die innovativsten Sportprodukte gibt’s jeden Winter auf der Sportmesse in München. Wir waren für Sie auf der ISPO. Unsere Favoriten für 2012:

10.06.2011

Kochanleitung feuriger Fisch mit Gemüse

Hier lernen Sie, wie sie Chiliöl selbst zubereiten und Fisch optimal präparieren

08.06.2011

Das richtige Zelt für jeden Typ

Wir zeigen 14 aktuelle Zelt-Modelle, die jedem Unterschlupf bieten – egal ob Naturbusche, Entdecker oder Familienvater

12.05.2011

Das richtige Zelt für Sie

Ein gutes Zelt schützt Sie nicht nur vor Regen oder Moskitos. Wir sagen, welche Zelttypen es gibt und worauf Sie beim Kauf achten sollten

11.02.2011

Die wichtigsten Sporttrends für 2011

Die innovativsten Sportprodukte gibt’s jeden Winter auf der Sportmesse in München. Wir waren für Sie auf der ISPO. Unsere Favoriten:

14.07.2010

Die besten Tipps für Urlaub auf Balkonien

Zwei Drittel aller Männer sind in den Ferien schon mal zu Hause geblieben. Wir erfragten auf der Straße die Vor- und Nachteile. Plus: Tipps für perfekte Urlaubsstimmung

17.09.2009

Mit Heidi Klum in die Geisterbahn

Laut einer Umfrage steht das deutsche Topmodel als Begleitung für den Rummelbesuch bei Männern hoch im Kurs

22.06.2009

Outdoor-Handy B2100 von Samsung

Das Outdoor-Handy B2100 von Samsung soll 30 Minuten unter Wasser durchhalten. Men's Health hat es erfolgreich versenkt

25.05.2009

So finden Sie das richtige Zelt

Wir sagen Ihnen, worauf Sie beim Zeltkauf achten sollten, damit Ihr Campingurlaub nicht ins Wasser fällt

17.05.2009

Die wichtigsten Tipps für die Wildnis

Der nordamerikanische Regenwald gilt als Extrem-Herausforderung. Mit unseren Survival-Tipps überleben Sie auch dort

10.01.2009

Jens Clasen über die Welt der Paare

Ein Mann muss viele Männer sein, um eine Frau zu beeindrucken. Aber welche denn, bitte schön?

16.10.2008

Liebesspiel auf kleinstem Raum

Sex auf engstem Raum ist prickelnd und riskant zugleich. Wir zeigen Ihnen die besten Stellungen und Gefahren

01.09.2008

Ab 5:30 Uhr im Laufschritt

Charlie Engle verlor in den ersten 35 Tagen trotz Nutella und Erdnussbutter 16 Kilogramm

11.07.2008

In sechs Tagen quer durch Colorado

Über 200 Kilometer zu Fuß durch die Rocky Mountains. Beim TransRockies Run sind jährlich 150 Zweier-Teams am Start

11.12.2007

MP3-Player für jeden Geschmack

MP3-Player gibt es wie Sand am Meer. Wir haben ein paar rausgesucht, die passen nur zu Ihnen

10.09.2007

Bunter Ethno-Look

Sie mag unpraktische, farbenfrohe Riesenpullover: die wecken Erinnerung an die Achtziger

 1 | 2 | 3»
Mitmachen
Gewinnspiele

Protein-Pakete von Optimum Nutrition zu gewinnen

Verbessern Sie Ihre Ergebnisse durch 24h Proteinversorgung. Optimum Nutrition verlost 3x2 Dosen Proteine

Es ist Zeit für ein UPGRADE Ihrer Leistung: Optimum Nutrition verlost 3 Pakete Protein-Power

JETZT MITMACHEN

Timex schickt Sie in die Wildnis

Timex schickt Sie in die Wildnis

Für die härtesten Uhren sucht Timex die härtesten Tester! Gewinnen Sie eine erlebnisreiche 3-Tages-Expedition nach Schottland – für sich und Ihren besten Freund

JETZT MITMACHEN

Skittles, die knackigen Kaubonbons

Skittles zu gewinnen

Gewinnen Sie knackig-leckeren Kauspaß: Wrigleys verlost eine Monatsration Skittles, die kultigen, extra fruchtigen Kaubonbons

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele