Actionfilme

Die besten Horrorfilme

Männer lieben Actionfilme und -serien. Nein, das ist kein Klischee. Eine Men's-Health-Umfrage hat's bestätigt: Wenn Männer ins Kino gehen, dann schauen 75 Prozent der Kerle einen Actionfilm. Am unbeliebtesten sind übrigens die Genres Melodrama (5 Prozent) und Heimatfilm (2 Prozent). Auch Thriller und Western haben keine Chance: An der Kinokasse verlangen Männer nach Action.  

Aber was fasziniert Männer eigentlich so sehr am Ballern,an Explosionen und an halsbrecherischen Verfolgungsjagden? Ein Grund könnte das Männlichkeitshormon Testosteron sein. Psychologen an der University of Michigan haben die Wirkung verschiedener Filme auf den Hormonhaushalt untersucht. Ergebnis: Beim Anschauen von Actionfilmen steigt bei Männern der Testosteronspiegel deutlich an. Bei Frauen sieht's hingegen anders aus: Zu viel Action senkt ihren Testosteronwert.

Aber welche Filme sind nun die besten? In der Studie wurde den Probanden der Mafiafilm "Der Pate II" gezeigt. Den kennen Sie schon? Wir haben noch mehr spannende Filme für Sie, die sich nicht nur aufgrund des möglicherweise steigenden Testosteronhaushalts lohnen.      

Filmtipps: Aber welche guten Actionfilme bringen nun Ihren Hormonhaushalt auf Vordermann? Diese 3 Actionfilme aus 2013 könnten es schaffen:

 

  1. "The Last Stand" mit Action-Opa Arnold Schwarzenegger 
  2. "White House Down" bietet Action in "Stirb Langsam"-Manier 
  3. "Riddick": actiongeladene Sci-Fi-B-Movie mit Vin Diesel

Ebenso empfehlen sich spannende Filme aus 2014:

  1. "The Raid 2" – die Fortsetzung des Martial-Arts Überraschungshits "The Raid" aus 2012
  2. "Edge of Tommorow": Military-Science-Fiction mit Tom Cruise 
  3. "22 Jump Street": Action-Komödie mit ballernden Undercovercops  

Sponsored SectionAnzeige