Beschneidung wegen Phimose

Beschneidung

Die Beschneidung des Penis dient der Entfernung der Vorhaut. Oft wird eine Beschneidung nötig, wenn eine Vorhautverengung (Phimose) vorliegt. Eine Beschneidung wird auch aus religiösen oder sexuellen Motiven vergenommen. Einmal passiert, ist eine Beschneidung kaum reversibel

Sponsored SectionAnzeige