Cabrio

Cabrio: Mehr Spaß oben ohne

Wir hoffen, Sie haben nichts zu verdecken. Denn Cabrio fahren macht erst dann richtig Spaß, wenn das Dach fehlt. Viel freier können Sie sich auf der Straße gar nicht fühlen. Aber es gibt noch mehr gute Gründe Cabrio zu fahren.

  1. Ein Cabrio macht guten Eindruck beim ersten Date. Laut einer Umfrage wollen rund 61 Prozent der befragten Frauen am liebsten von einem Cabrio abgeholt werden. Zum Vergleich: Die Kutsche bringt's nur auf magere 3 Prozent.
  2. Ein Cabrio hilft beim Flirten. Auch beim Kennenlernen machen Sie im Cabrio eine gute Figur. Laut Forsa-Umfrage teilen sich Cabrio und Geländewagen Platz 1, wenn es um den Sex-Appeal im Straßenverkehr geht.
  3. Ein Cabrio können Sie auch im Winter fahren! Nein, dafür müssen Sie nicht unbedingt das Verdeck zu machen. Dicke Jacke anziehen, Fenster hochfahren und Sitzheizung anschalten – so klappt's auch mit der Cabrio-Fahrt im Winter.
  4. Ein Cabrio verliert nicht so schnell an Wert. Im Gegensatz zu anderen Neuwagen ist der Erlös beim Verkaufen von Cabrios in Bezug auf den prozentualen Anteil am Kaufpreis höher.
  5. Ein Cabrio verschönert das Reisen. Wer schon immer glaubte, der Weg sei das Ziel, der wird beim Fahren eines Cabrios bestätigt.

 

    Sponsored SectionAnzeige