Die passenden Dessous für die Liebste

Die passenden Dessous für die Liebste zu finden ist gar nicht so leicht

Schwarzes Negligé, weißer String oder doch ein rotes Bustier? Spitze, Seide, Satin oder Baumwolle?  - Dessous gibt es in unzähligen Variationen. Aber nicht jedes Dessous schmeichelt dem Körper Ihrer Angebeteten: Hat Ihre Frau eine große Oberweite? Dann sind Dessous mit Push-Up zu viel des Guten. Dessous mit Schalen, Einlagen und Push-Ups sind etwas für Frauen mit kleiner Oberweite. Dessous mit Tüll, Rüschen und Spitze vergrößern den Busen der Frau zusätzlich. Wenn Ihre Liebste besonders schlank und sportlich ist, sollte ein Dessous den Körper nicht verdecken. Besser: Eine Dessous-Kombination aus Spitzen-BH und knappen String. Schwarzer Stoff eignet sich besonders gut für fülligere Frauen: Zum Beispiel eine Panty-Hose oder eine Korsage. Ist Ihre Liebste etwas kleiner, stehen ihr am besten kurze Kleider und Bustier. Auf keinen Fall Dessous, die über die Knie gehen – das staucht den Körper. Große Frauen haben meist tolle, lange Beine: Dessous mit Strapsen und Strümpfen können schon einmal noch länger, aber gleichzeitig auch elegant wirken lassen. Das alternative Dessous: ein langes, hoch geschlitztes Negligé!

Aber aufgepasst, liebe Männer:  Das ganze Wissen über Dessous ist hinfällig, wenn Sie die Konfektions- und Körbchengröße Ihrer besseren Hälfte nicht auf dem Schirm haben – vom Geschmack mal ganz abgesehen. Deshalb erlauben wir – nein, wir empfehlen es sogar – einen Gutschein ausstellen, anstatt die Dessous direkt einzutüten. Stellen Sie sich vor, die Dessous passen nicht. Ziemlich peinlich, finden Sie nicht? Nicht nur das: manche Frauen können sich bevormundet oder angegriffen fühlen. Und wer weiß, vielleicht nimmt Ihre Partnerin Sie dann auch mit zum Dessous-Kauf und Sie dürfen einen Blick in die Umkleide riskieren.

Sponsored SectionAnzeige