Extremsport

Adrenalinkick beim Basejumping

Echte Adrenalin-Junkies lieben das Extreme: Klippenspringen, Para-Gliding, Base-Jumping, Parkour. Eines darf Extremsport in keinem Fall sein: langweilig und normal. Der nächste Kick sollte immer der extremste sein, die nächste Klippe oder der nächste Sprung der Höchste — immer auf der Suche nach der extra Ladung Adrenalin. Wer nicht zu den Adrenalin-Junkies gehört, kann aber ebenfalls Gefallen am Extremsport finden, etwa mit der Slackline. Bezeichnend ist für den Extremsport, dass Sie an Ihre Grenzen gehen. Ob dies beim Marathon, Downhill-Mountainbiking oder Wildwassertauchen ist, spielt keine Rolle. Aber Vorsicht: Extremsportarten sind immer mit einem hohen Risiko verbunden, weshalb Sie unter professioneller Beaufsichtigung stattfinden sollten.

Sponsored SectionAnzeige