Fernseher kaufen

Fernseher kaufen: Weg mit der alten Möhre!

Nur rund 3 Prozent der Männer besitzen keinen Fernseher, 15 Prozent der Männer haben hingegen mindestens 3 Fernseher in ihrer Bude stehen. So ganz ohne Flimmerkiste können Männern wohl nicht leben. Klar, spätestens bei wichtigen Fußballspielen muss ein Fernseher her. Aber welches Modell brauchen Sie eigentlich?

Wenn Sie einen neuen Fernseher kaufen wollen gibt's so einiges zu beachten. Legen Sie sich zunächst auf eine Größe fest. Die ist abhängig vom Betrachtungsabstand. Wenn Ihre Couch unmittelbar vorm Fernseher steht, macht's keinen Sinn einen 50 Zoll Bildschirm anzuschaffen. Faustregel: Der Abstand zum Fernseher sollte ungefähr dreimal so groß sein wie die Bildschirmdiagonale. Wägen Sie weiterhin die Vor- und Nachteile der verschiedener Arten ab – Plasma oder LED? Wenn Sie in Zukunft vor allem Blu Rays auf dem Fernseher schauen wollen, darf das Logo „Full HD“ auf dem Gerät nicht fehlen. Beachgten Sie auch, dass genügend Scart Buchsen für die Anschlüsse von DVD-Recorder und Co. vorhanden sein sollten.

Tipp: Fragen Sie auch Ihre Liebste! Denn der Fernseher ist ein beliebter Zankapfel. Fast 40 Prozent (!) der weiblichen Singles  behaupten, sie leben lieber ohne Mann, weil sie kein Sport im Fernsehen sehen möchten. Gut, das klingt etwas übertrieben. Aber seien Sie sicher: Wenn Sie Ihre Liebste schon beim Kauf des Fernsehers mit ins Boot holen ersparen Sie sich bestimmt einige Streitereien. 

Sponsored SectionAnzeige