Geist beruhigen dank Meditation

Menschen haben eine längere Aufmerksamkeitsspanne, wenn sie meditieren

Der Begriff Meditation ist von dem lateinischen Wort meditatio abgeleitet und bedeutet soviel wie "Nachdenken". Tatsächlich dient die Meditation dazu, durch Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen den Geist zu beruhigen und je nach Kulturen auch bewusstseinserweiternde Zustände zu erlangen. Dabei gibt es verschiedene Techniken zur Meditation, die sich in passive, im Sitzen praktizierte Meditationsformen und aktive, mit Bewegung kombinierte Meditationsformen unterscheiden lassen

Sponsored SectionAnzeige