GPS-Geräte

Mit dem richtigen GPS-Gerät zum Ziel

Frauen wollen Männer, die wissen, wo's langgeht. Aber keine Angst: Wenn Sie das nicht immer wissen, können Ihnen GPS-Geräte helfen. GPS steht für Global Positioning System und ist ein Navigationssystem, das per Satellit Ihre Position bestimmen kann.

Aber genug der Abkürzungen und technischen Details: GPS-Geräte finden (fast) immer den richtigen Weg zu Ihrem Ziel. Aber wer verrät Ihnen, wie Sie das richtige GPS-Gerät für Sie finden? Richtig: Wir. Zuerst sollten Sie sich fragen, wofür Sie das Gerät brauchen. Sind Sie vor allem in der Stadt zu Fuß oder auch auf dem Rad unterwegs, ist ein Smartphone mit entsprechender App ideal. Im Men's-Health-Test überzeugte hier die App von Google Maps durch einfache Bedienung und eine sehr übersichtliche Oberfläche.

Wern hingegen häufig im Auto auf eine elektronische Orientierungshilfe angewiesen ist, sollte nach wie vor zu einem Navigationsgerät greifen. Vor allem der größere Bildschirm macht das Navigieren im Auto komfortabler und auch sicherer.

Tipp: GPS-Geräte helfen nicht nur bei der Orientierung. Auch beim Ausdauersport, etwa beim Laufen, kommen GPS-Geräte zum Einsatz. GPS-Uhren ermitteln Ihre Laufdistanz und Trainingszeit – so können Sie bequem am Computer Ihren Fortschrtitt kontrollieren.