Hamburg

Hamburg: Schönste Stadt der Welt?

Hamburg wird von seinen Einwohnern gerne als die schönste Stadt der Welt beschrieben. Das spricht zwar nicht gerade für das ebenso gerühmte hanseatische Understatement. Macht aber neugierig: Was macht Hamburg so besonders und vor allem was macht Hamburg für Männer interessant?

Hamburg ist mit rund 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Bekannt ist Hamburg für den größten deutschen Seehafen, die Reeperbahn oder auch für den HSV und den FC St. Pauli – die beiden Hamburger Fußballvereine, die in der Bundesliga kicken. Weniger bekannt ist hingegen ein weiterer Rekord: Hamburg hat 2845 Brücken. Die meisten im europäischen Städtevergleich, also auch mehr als Venedig.

Aber kann Hamburg auch Männer überzeugen? In einem großen Städte-Check von Men's Health konnte Hamburg unter den 30 größten Städten Deutschlands nur Platz 9 einnehmen. Hier ging es auch nicht um Schönheit, sondern um harte Fakten des Männerlebens. So kann Hamburg demnach durchaus als sportliche Stadt gelten, wer jedoch auf Partnersuche ist, hat es eher schwer in Hamburg. Es gibt in Hamburg zwar viele kluge Frauen, aber die meisten von ihnen sind bereits vergeben. Vielleicht ist das aber ein Grund dafür, dass Hamburg regelmäßig in der Glücksatlas-Studie die höchsten Plätze belegt.

Tipp: Hamburg kommt seinem Ruf als Sportstadt nach – und Men's Health ist dabei! Jedes Jahr starten Tausende beim Urbanathlon und versuchen auf einem hindernisreichen Parkour an der Elbe ihre Bestzeit zu knacken. Hier können Sie sich als Starter anmelden und Hamburg von seiner besten Seite entdecken.