So funktioniert Homöopathie

Homöopathie

Homöopathie ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode, bei der Mittel eingesetzt, die in konzentrierter Form einen gesunden Menschen normalerweise krank machen würden. Aber: In stark verdünnter Form soll das homöopathische Mittel jedoch gegen Krankheiten helfen. Eine Substanz, die zum Beispiel Fieber auslöst, wird in hochverdünnter Form als Mittel gegen Fieber eingesetzt, um so die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. Nach dem Prinzip: Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden.

Homöopathische Mittel werden meist in Form von Tropfen, Tabletten oder so genannten "Globuli" (lat. "die Kügelchen") verabreicht. Experten streiten noch immer darüber, wie wirksam Homöopathie tatsächlich ist. Diverse wissenschaftliche Studien konnten bisher keinen Nachweis über die Wirksamkeit der Globuli erbringen, haben aber gezeigt, dass der Placebo-Effekt groß ist und somit auch ein nützlicher Effekte zeigen.

Sponsored SectionAnzeige