Kochbuch ist nicht gleich Kochbuch

Kochbuch Männer: Werden Sie zum Chef de Cuisine

Kochbücher gibt es wie Sand am Meer und auch Kochbücher für Männer sind mehr nicht selten. Die Kunst ist es also, das richtige zu kaufen und nicht das billigste vom Grabbeltisch. Achten Sie beispielsweise daraus, dass die meisten Rezepte bebildert sind, nur so können Sie sich ein Bild davon machen, was sie erwartet.

Kochen Für SIE: Wer über das kulinarische Niveau von Spiegeleier-Spaghetti-Butterbrot-Menüs hinauskommen und auch mal seine Angebetete beeindrucken möchte, kommt um Kochbücher (für Männer) in der Regel nicht herum. Denn mit einer Pasta macht man die Liebste vielleicht satt, aber nasser Glanz dringt erst bei einem gewitzeten 4-Gänge-Menü in ihre Augen. Und wer kann das schon aus dem Ärmel schütteln.

Aber Vorsicht: Wer regemäßig Gerichte aus Kochbüchern isst, nimmt leichter zu. Denn Kochbücher gehören zu heimlichen Dickmachern. Laut einer amerikanischen Studie von 2008, enthalten Rezepte aus Kochbüchern nämlich immer mehr Kalorien als die Version von Oma.

Sponsored SectionAnzeige