[x] schliessen
Jetzt am Kiosk
E-Mag

Finden Sie ein Thema mit unserer alphabetischen Themenübersicht

Themen von A-Z


Alle Themen (162) zu: kragen

09.08.2014

Kokosnuss öffnen in 7 Sekunden

Säge, Hammer oder pure Muskelkraft? Wir geben Ihnen eine Anleitung, wie Sie in nur 7 Sekunden eine Kokosnuss öffnen und welche Köstlichkeiten im Inneren der Kokosnuss auf Sie warten

08.08.2014

Shopping-und Style-Tipps für Hemden

Die meisten Jacken hängen nach Arbeitsbeginn schnell über der Lehne und die Hemden sind in der Hauptrolle

08.08.2014

Der richtige Hemdstoff

Die Auswahl beginnt beim richtigen Stoff

08.08.2014

Das passende Hemd zum Anzug

Hemd und Anzug sollten Sie mit Bedacht kombinieren, sonst kann Ihnen schnell ein Fauxpas unterlaufen

08.08.2014

Hemdenstoffe

Ideal sind Hemden in Vollzwirnqualität. Die kosten zwar etwas mehr, aber Sie haben lange Ihre Freude daran

08.08.2014

Der richtige Hemdkragen

Die Kragenform beeinflusst des Charakter eines Hemdes maßgeblich – und damit Ihr Auftreten

08.08.2014

Outfit für Business-Lunch und Vorstellungsgespräch

Beim Vorstellungsgespräch überzeugen Sie schon einmal garantiert in Sachen Outfit, wenn Sie diese Tipps befolgen

08.08.2014

Hemdenverarbeitung

Es muss ja nicht unbedingt ein handgemachtes Hemd für 180 Euro sein, gute Verarbeitung gibt es auch aus der Fabrik

08.08.2014

Doppelter Windsor

Für diesen Krawattenknoten darf der Hemdkragen nicht zu eng sein

07.08.2014

Hemdkragen

Hemdkragen ist nicht gleich Hemdkragen. Für welches Hemdkragen-Modell Sie sich entscheiden hängt vom Anlass ab, aber auch von Ihrem Gesicht. Wer sich mit Kragen auskennt, weiß, dass man mit ihnen kleine Makel wie eine arg runde Kopfform oder ein Doppelkinn kaschieren kann. Keine Angst, die meisten Hemdkragen wirken weit diskreter als die von Modezar  Karl Lagerfeld.
Tab-Kragen zum Beispiel sind Schlankmacher schlechthin. Das Besondere an dieser Hemdkragen-Form ist eine kleine Schlaufe (engl. „Tab“) unterhalb des obersten Knopfes.  Sie hält die Kragenspitzen zusammen und zieht sie dadurch weiter nach unten. Optisch wirkt das wie ein kleines Lifting für Ihr Gesicht. Aber:  Eine Krawatte ist Pflicht bei diesem Hemdkragen-Typ.
Button-Down-Kragen gehören dagegen eher in die Kategorie "Freizeit" und sollten daher weder mit Krawatte kombiniert, noch zum Anzug getragen werden. Mit zwei Knöpfen wird der Hemdkragen am Oberhemd fixiert und lässt seinen Träger dadurch etwas schlanker erscheinen.
Der breite und leicht nach außen gestellte Haifisch-Kragen gehört zu den modischen Hemdkragen-Klassikern. Er wird vorzugsweise mit Krawatte getragen und passt gut zu Business-Anzügen. Für Männer mit rundlichem Gesicht sind Hemdkragen im Haifisch-Stil  allerdings weniger geeignet, da er den Kopf gedrungener erscheinen lässt.
Für den Kent-Kragen gilt Ähnliches wie für den Haifisch-Kragen. Auch dieser Hemdkragen-Typ ist nicht unbedingt für Männer mit breitem Gesicht zu empfehlen, wirkt mit seiner etwas spitzeren Form allerdings etwas vorteilhafter.
Übrigens: Ganz besonders edel wirkt ein Hemd, wenn sein Kragen mit Kragen-Stäbchen verstärkt ist. Doch Achtung, vor dem Waschen müssen sie unbedingt aus dem Hemdkragen entfernt werden!

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... | 17»
Mitmachen
Gewinnspiele

AXE GOLD TEMPTATION zu gewinnen

Axe Gold

Gewinnen Sie eines von fünf AXE DARK & GOLD TEMPTATION-Paketen

JETZT MITMACHEN

Mit Davidoff nach Sylt zum Windsurf World Cup

Davidoff Night Dive

Der Windsurf World Cup Sylt ist das größte Windsurf-Event der Welt. Titelsponsor DAVIDOFF COOL WATER verlost ein Sylt-Wochenende und zehn COOL WATER Night Dive Duftsets

JETZT MITMACHEN

Invictus-Duftset zu gewinnen

Invictus-Duftset von Paco Rabanne zu gewinnen

Einzigartig, sinnlich, frisch. Invictus ist der neue Duft von Paco Rabanne. Wir verlosen jeden Monat ein Duftset für echte Siegertypen

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele