Kreuzbänder des Kniegelenks

Kreuzband: Riss hat meist schwere Folgen

Die Kreuzbänder gehören zum Bandapparat des menschlichen Kniegelenks und kreuzen sich in dessen Zentrum – daher der Name. Ihre Aufgabe im Bewegungsapparat ist es, das Kniegelenk bei jeder Bewegung zu stabilisieren.

Unter starker Belastung kann das vordere Kreuzband reißen – das passiert, wenn das vordere Kreuzband überstreckt wird. Nebenfolgen sind häufig zudem Meniskusverletzungen oder Knorpelschäden. In diesem Fall hilft zumeist nur eine Operation.