Nase

Nase: Das Riechorgan

Um die Nase ranken sich viele Mythen. So könne nach Meinung des Volksmundes die Nase etwas über die Penisgröße aussagen. Das ist natürlich Quatsch, zumindest konnten Wissenschaftler in vielen Studien keinen Zusammenhang zwischen der Länge von Männernasen und Penisgrößen herstellen.

Ihre Nase ist aber auch nicht nur Sinnesorgan. Natürlich ist eine der Aufgaben des Organs das Riechen. Und hier leistet die Nase laut einer aktuellen US-Studie der Rockefeller University in New York ganz Erstaunliches – die Nase kann mindestens eine Billion verschiedener Gerüche unterscheiden. Dennoch erfüllt die Nase auch andere wichtige Funktionen. Etwa bei der Atmung, sie filtert, erwärmt und befeuchtet eingeatmete Luft. Und auch beim Sprechen wird die Nase, besser die Nasenhöhle, als Resonanzraum gebraucht.

Übrigens: Männer haben größere Nasen als Frauen. Im Schnitt, so eine Studie der University of Iowa, seien Männernasen 10 Prozent größer als weibliche Riecher. Aber denken Sie jetzt nicht, das hätte etwas mit der Penisgröße zu tun. Den Grund machen die Forscher in der Muskelmasse aus. Auch davon besäßen Männer mehr als Frauen und brauchen daher mehr Sauerstoff.

Sponsored Section Anzeige