Naturmedizin kann helfen

Naturmedizin

Unter dem Begriff Naturmedizin (oder auch Naturheilkunde) stehen verschiedene Therapieformen, die allesamt die Natur als heilsames Mittel gegen Krankheiten, Verletzungen und andere Leiden nutzen. Sei es beispielsweise durch Pflanzen und Kräuter, welche Patienten als Arzneimittel verabreicht werden, oder auch über Bewegung, Reize und Ernährung. Ziel der Naturmedizin ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers auf natürlichem Weg zu aktivieren und zu unterstützen.

Die Naturmedizin ist vor allem deshalb beliebt, da sie in aller Regel als "sanft" für den Körper gilt – zumindest sanfter als viele klinische Medikamente.

Gegen kleinere Wehwehchen und zur Stärkung des Immunsystems bewährt die Naturmedizin. Bei ernsthaften Erkrankungen sollten Sie hingegen unbedingt mit Ihrem Hausarzt darüber sprechen, welche Behandlung oder Therapie für Sie am geeignetesten ist.