Warme Pullover aus Wolle für Männer

Pullover: Aus keiner Garderobe wegzudenken

Wussten Sie, dass die Ehefrau eines Seemannes früher ein wenig eigenes Haar als Glücksbringer mit in den Pullover ihres Mannes strickte? Das ist heutzutage zwar nicht mehr Usus, aber der Pullover ist aus keiner Garderobe mehr wegzudenken und in allen Formen und Farben beliebt. Am meisten wird das Kleidungsstück mit V-Ausschnitt, rundem Halsausschnitt oder Rollkragen getragen, egal ob mit Muster oder ohne.

Die beliebstesten Muster sind das Norweger-Muster, das traditionelle Aranmuster aus Irland und Argyle-Muster. Auch unifarbene Pullover sind treue Begleiter in jeder Lebenslage,sowohl zur Jeans, als auch zum Anzug kommen Sie damit immer gut gekleidet daher.

 

Übrigens: Damit Sie lange was vom Strick-Teil haben, sollten Sie den Pullover grundsätzlich ohne Weichspüler waschen, da die Maschen sonst voneinander abrutschen und der Pullover ausleiert. Hängen Sie ihren Pullover auch nicht zum Trocknen auf, sondern trocknen Sie ihn lieber in Form gezogen, auf einem Handtuch.

Sponsored SectionAnzeige