Schlanker Bauch

Schlanker Bauch: Training und Ernährung optimieren

Ein schlanker Bauch erfordert eiserne Disziplin – sowohl in der Ernährung, als auch beim Training. Das Training sollte nicht allein aus Bauchübungen wie Crunches oder Sit-ups bestehen, sondern immer in Kombination mit Ausdauertraining erfolgen. Ausdauersportarten wie Joggen, Rennrad fahren, Schwimmen (Delphin am besten), Mountainbiking, Inline-Skaten, Rudern oder Kajak fahren haben die höchsten Fatburning-Effekte und unterstützen Sie besonders effektiv auf Ihrem Weg zu einem schlanken Bauch.

Tipp: Sie haben schon einen flachen Bauch, aber die letzte dünne Fettschicht über den Bauchmuskeln will einfach nicht verschwinden? Damit Ihre Bauchmuskulatur beziehungsweise Ihr Sixpack noch besser zur Geltung kommt, sollten Sie das Augenmerk unbedingt auf die Ernährung legen. Denn besonders Ihr Körperfettanteil steht Ihnen jetzt noch im Weg und der lässt sich nur durch intensives Ausdauertraining und einen strengen Ernährungsplan reduzieren. Verzichten Sie weitgehend auf Kohlenhydrate. Aber auch mit Fett und Salz sollten Sie sparsam umgehen. Damit Ihre Muskulatur wachsen kann, braucht es vor allem Eiweiß (Fleisch, Fisch, Tofu, Eier, Milchprodukte, Hülsenfrüchte). So klappt’s mit dem schlanken Bauch.

Sponsored SectionAnzeige