Sex Orte

9. Dezember – Autoknutschen

Okay, Sex im Bett kann aufregend sein: Es ist weich und gemütlich und die Chance erwischt zu werden ist, zumindest in den meisten Schlafzimmmern, gering. Warum also andere Sex Orte aufsuchen? 

Andere Sex Orte machen Ihr Liebesleben noch aufregender. Vor allem in langjährigen Beziehungen kann Sex im Auto oder am Strand eingeschlafene Lust wieder beflügeln. Denn eins bringt der Orstwechsel auf jeden Fall: Ihr Sex wird abwechslungsreicher. So ändert sich je nach Wahl des Sex Ortes nicht nur die Umgebung, auch Ihr Sex wird anders. Ob Sie es in der Küche oder im Büro machen, die Wahl des Sex Ortes beeinflusst auch den Akt selbst. Denn ein Küchentisch lässt andere Stellungen zu als der Bürostuhl, in der Dusche geht's am besten im Stehen und im Auto müssen Sie sich mit dem begrenzten Platzangebot arrangieren.

Übrigens: Überrumpeln Sie Ihre Liebste nicht! Sex zu Stoßzeiten in der Einkaufspassage ist nicht jedermanns Sache. Am besten Sie starten Ihre Expedition außerhalb des Betts in den eigenen vier Wänden. Laut Umfragen stehen Frauen besonders auf die Dusche (oder auch die Badewanne) und den Küchentisch. Auch den Schleudergang Ihrer Waschmaschine sollten Sie mal in Ihr Liebesspiel einbauen: Während das Gerät rattert, setzen Sie Ihre Liebste auf die Maschine – die Vibrationen wirken Wunder. 

Sponsored SectionAnzeige