Volkskrankheit Bluthochdruck

Wer auf Vollkornprodukte setzt, senkt erfolgreich seinen Blutdruck

In Industrieländern ist Bluthochdruck und die daraus resultierenden Folgen wie Herzkrankheiten und Schlaganfälle fast schon zu einer Volkskrankheit geworden von der altersabhängig zwischen 10-30% der Bevölkerung (in Deutschland) betroffen sind. Neben einer medikamentösen Therapie bei Bluthochdrucks-Patienten, können die Betroffenen auch selbst das Risiko von Bluthochdruck in weniger schwerwiegenden Fällen vermindern. Mehr Sport, Gewichtsreduktion, Alkohol- und Nikotinverzicht und eine gesunde, fettarme Ernährung können die Gefahr von Bluthochdruck verringern

Sponsored SectionAnzeige