Wein – die flüssige Kalorienbombe

Ein guter Wein verschönert jedes Essen

Schon ein Glas Wein liefert um die 100 bis 130 Kalorien. Besonders bei Low-Carb-Diäten oder beim Abnehmen sollten Sie auf das Gläschen Wein am Abend verzichten. Denn neben jeder Menge flüssiger Kalorien, sind in Wein auch Kohlenhydrate in Form von Zucker enthalten. Zudem fördert zunehmender Alkoholgenuss den Appetit, sodass Sie durch den Genuss von Wein wohlmöglich mehr Kalorien zu sich nehmen, als nötig.

Tipp: Wenn Sie sich ab und zu ein Glas Wein gönnen wollen, dann greifen Sie zu Rotwein. Rotwein enthält Polyphenole, Wirkstoffe, die Diabetes sowie Herz- und Kreislauferkrankungen reduzieren sollen. Aber Achtung: Rotwein enthält in der Regel mehr Kalorien und mehr Alkohol als Weiß- oder Rosewein. Also genießen Sie lieber nur ein Glas Wein am Abend.

Sponsored Section Anzeige