Sportlergetränke: Bier gut für die Muskeln?

Gute Nachricht: Zumindest alkoholfreies Bier ist gesund
Nur alkoholfreies Bier nutzt der Gesundheit

Stimmt es, dass Bier als Sportgetränk gilt?



Die gute Nachricht lautet: Es stimmt! Der Ernährungswissenschaftler vom Institut für Sporternährung in Bad Nauheim (www.isoline.de): "Die in Bier reichlich enthaltenen Mineralstoffe und Kohlenhydrate sowie der leichte Eiweißanteil helfen beim Regenerieren. Hinzu kommt der hohe Anteil an Kalium, das der Körper benötigt, um Kohlenhydrate in Leber und Muskeln einzulagern."





Und jetzt die (vielleicht) schlechte Nachricht: Es muss eine alkoholfreie Sorte sein, denn Alkohol wird im Körper zuerst abgebaut und hemmt somit die Regeneration.