Blumen-Bringdienste

Nicht immer kommt Freude auf

Hamburg – Nicht immer bringen Blumendienste eine rosige Überraschung. Lieferzeiten und Haltbarkeit der Rosen sind ebenso höchst unterschiedlich wie die Preise. Die Männer-Lifestylezeitschrift "Men's Health" (www.MensHealth.de) hatte fünf Blumen-Bringdienste getestet. Am schnellsten war Fleurop. Der Bote stand bereits nach 16 Stunden und drei Minuten mit den Rosen vor der Tür. Und die hielten mit acht Tagen auch noch am längsten. Wenig Freude am Blumengruß kam mit flowers.de auf. Einen Tag, 15 Stunden und 55 Minuten mussten die Tester darauf warten. Dafür ließen die Rosen schon nach zwei Tagen die Köpfe hängen. Der langsamste Bringdienst (blumengruss.de) erwies sich als Geheimtipp für Leute, die nicht auf den letzten Drücker an einen lieben Menschen denken. Die Rosen kamen zwar erst nach einem Tag, 21 Stunden und 16 Minuten an, dafür waren sie preiswert und hielten obendrein mit fünf Tagen relativ lang.

Das komplette Testergebnis einschließlich Preisen sowie Bestell- und Zahlungsmöglichkeiten veröffentlicht „Men‘s Health“ in seiner aktuellen Ausgabe.

Sponsored SectionAnzeige