Deutschlands beste Fitness-Studios "Men’s Health"-Leser verleihen die "Goldene Hantel"

Kompetentes Personal wichtiger als chromblitzende Geräte

Hamburg – Besucher von Fitness-Studios lassen sich von chromblitzenden Hanteln nicht blenden. Viel wichtiger sind ihnen kompetentes Personal, hygienische Verhältnisse und die Atmosphäre, worunter sie vor allem die Zusammensetzung der Gäste und die Gestaltung der Trainingsräume verstehen. Erst an dritter Stelle wird auf das Angebot der Kraftmaschinen und deren Zustand geachtet – aber dann müssen sie topfit sein. Dies geht aus der bislang größten Erhebung über deutsche Fitness-Studios hervor, an der sich mehr als 16.000 Leser des in Hamburg erscheinenden Männermagazins "Men’s Health" beteiligt haben.

Bei der Leserumfrage über die beliebtesten Fitness-Studios Deutschland wurde aber auch eines klar: Mit dem Service am Rande stimmt es häufig nicht – angefangen bei den Parkmöglichkeiten bis hin zum Getränkeangebot und den damit verbundenen Preisen.

Nach den Kriterien Ausstattung, Personal, Service, Hygiene und Atmosphäre verliehen die Teilnehmer der "Men’s Health"-Umfrage die "Goldene Hantel" den Fitness-Studios: Body Fit Activity (Dresden), F1 - Fitness und Gesundheit (Reutlingen), Fit & Funny (Stuttgart), Fitness & Power Gym (Lilienthal), Fitness Center Ansbach (Ansbach), Gold’s Gym (Mannheim), Gym Sportstudio (Lippstadt), Inform Sportstudio (Pfaffenhofen a.d. Ilm), Oase im Weserpark (Bremen) und Top 1 (Bad Vilbel).

Die Einzelheiten veröffentlicht "Men’s Health" in seiner am Mittwoch, 16. Februar, erscheinenden März-Ausgabe.

Men’s Health

15.2.2000

Sponsored SectionAnzeige