Wintergemüse gut: Die besten Gemüsesorten mit viel Folsäure

Rosenkohl und Brokkoli gehören zu den Top-Ten-Gemüsesorten mit Folsäure
Diese Gemüsesorten sind die Top-Lieferanten für Folsäure

Viele typische Wintergemüse enthalten ordentlich Folsäure. Von diesem B-Vitamin haben viele Deutsche zu wenig. Schlagen Sie zu

Folsäure ist ein Vitamin aus der Gruppe der B-Vitamine, es ist wichtig für das Blut und die Zellteilung. Außerdem sorgt sie für fitte Spermien, da Chromosomenstörungen verhindert werden. Viele Deutsche sind unterversorgt, deshalb wird von Kinderärzten vorgeschlagen, gesetzlich vorzuschreiben, dass Mehl Folsäure zugesetzt werden muss wie beispielsweise in den USA.

Der tägliche Bedarf an Folsäure liegt laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bei 400 Mikrogramm. Folsäure steckt in vielen Gemüsesorten, die wir Ihnen hier präsentieren, daneben in Vollkornprodukten, Eiern, Nüssen, Weizenkeimen und Leber.

Sponsored SectionAnzeige